Was ist AWS Import/Export?

Der Import/Export [1] Dienst der Amazon Web Services dient dazu, große Datenmengen auf einem schnelleren Weg in die Amazon Cloud zu transferieren bzw. diese hinaus zu bekommen, indem die Daten auf einem Datenträger auf postalischen Weg an Amazon verschickt werden. Dazu überträgt Amazon die Daten direkt vom gelieferten Datenträger über ihr internes Netzwerk in die Cloud. In einigen Fällen ist es kostengünstiger die Daten auf diesem Weg in die Amazon Cloud zu übertragen, als den Weg über das Internet zu wählen und dabei ggf. die Geschwindigkeit der Internetverbindung zu erhöhen.

Vorgehensweise

  • Vorbereiten eines Datenträgers mit den zu transferierenden Daten.
  • Eine Manifest Datei, die alle Informationen (Amazon S3 buckt, AWS Access Key ID, Rücksendeadresse) an Amazon verschicken.
  • Anschließend sendet Amazon eine E-Mail mit einem eindeutigen Kennzeichen und der AWS Versandadresse an die der Datenträger versendet werden muss.
  • Jetzt muss der Datenträger noch für die Identifizierung und Authorisierung vorbereitet werden, indem die Manifest-Datei und die Job-Id mit einer Digitalen Signatur verschlüsselt und auf den Datenträger hinterlegt werden.
  • Der Datenträger mird mit sämtlichen Zubehör an Amazon verschickt.


[2]

Wofür kann AWS Import/Export verwendet werden?

  • Datenmigration: Große Menge an Daten die erstmals in die Amazon Cloud transferiert werden sollen. AWS Import/Export ist in der Regel schneller als der Datentransfer über das Internet.
  • Externe Datensicherung: Vollständige oder Inkrementelle Backups können durch Amazon S3 zuverlässig und redundant gesichert werden.
  • Direkter Datenaustausch: Erhält man von seinen Geschäftspartnern die Daten regelmäßig auf Datenträgern, können diese auf direkten Weg zu Amazon versendet werden. Von dort werden die Daten dann in das eigene Amazon S3 bucket importiert.
  • Systemwiederherstellung: Für den Fall eines Systemausfalls und der notwendigen Wiederherstellung können die Daten mittels AWS Import/Export von Amazon S3 heruntergeladen, auf einem Datenträger gespeichert und anschließend in das eigene (lokale) System wieder importiert werden.

Quellen:

[1] AWS - Import/Export
[2] Graphik: AWS - Import/Export