Tops und Flops der IT-Welt (KW 46/47)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops

1. Mirantis schnappt sich das Enterprise Geschäft von Containerdienst Docker

Erfolgreich angedockt

2. Microsoft und Allianz gehen Partnerschaft über Open-Source-Angebot des Kernsystems ABS ein

Na hoffentlich, Allianz!

3. Tesla plant neue Giga-Fabrik in Brandenburg und schafft bis zu 7.000 Arbeitsplätze

GIGAntische Idee

Flops

1. HP Inc. lehnt XEROX 33-Mrd.-Offerte ab und plant Gegenangebot für die Druckersparte

Die sitzen in der Tinte

2. Telekom wirft aus Sicherheitserwägungen Huawei-Technologie binnen zwei Jahren vollständig aus dem eigenen Netz

Auf nimmer Huaweidersehen

3. Sicherheitslücke von Android-Handys ermöglicht den Zugriff auf die Kamera von mehreren Hundert Millionen Usern

Sicherheitslücke von Android-Handys ermöglicht den Zugriff auf die Kamera von mehreren Hundert Millionen Usern

Mehr zu den Themen Android Docker Huawei Microsoft Tesla

Share on:


Über den Autor:

Senior Analyst & Cloud Practice Lead

Maximilian HilleMaximilian Hille ist Senior Analyst und Practice Lead bei Crisp Research. Als Cloud Practice Lead leitet er alle Research- und Beratungsaktivitäten zu den Themen Cloud-Architektur, Cloud-Native Technologies, Managed Cloud Services, Digital Workplace und Mobility.

Zuvor war er Research Manager in der „Cloud Computing & Innovation Practice“ der Experton Group AG. Maximilian Hille studierte Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik.

Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Platforms, Cloud Architecture Design, Hybrid & Multi Cloud Computing, Cloud-Native Architectures, Digital Workplace, Collaboration, Enterprise Mobility und Mobile Business. Maximilian Hille war Jurymitglied bei den Global Mobile Awards 2016, 2017 und 2018.