Tops und Flops der IT-Welt (KW 19/20)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops

1. Klage gegen Apple wegen zu hoher App-Preise für zulässig erklärt

Alles Gute kommt von Roben

2. Goldman Sachs beteiligt sich in einer Millionenrunde an Berliner Fintech Elinvar

Runde Sache

3. Deutsche telefonieren erstmals mehr Minuten mobil als über Festnetz

Ohne Worte

Flops

1. IBM mit weiterem Umsatzrückgang - Cloud und AI wachsen nicht

Kann noch Börse enden

2. Apple muss Qualcomm bis zu 4,7 Mrd. Dollar für Beilegung des Patentstreits zahlen

Wenn´s streiter nichts ist

3. Uber-Aktie wenige Tage nach Börsendebut schon fast 20% unter Ausgabekurs

Ubermut tut selten gut

Mehr zu den Themen AI Apple Cloud IBM Qualcomm Uber

Share on:


Über den Autor:

Senior Analyst & COO

Steve JanataSteve Janata ist COO und Senior Analyst des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research AG. Seit über 15 Jahren berät Steve Janata als IT-Analyst namhafte Technologieunternehmen in Fragen des Strategie-, Portfolio- und Channel-Management. Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Markt & Wettbewerb, Cloud Security und Cloud Ecosystems. Zuvor leitete er 8 Jahre lang gemeinsam mit Carlo Velten bei der Experton Group die „Cloud Computing & Innovation Practice“ und war Initiator des „Cloud Vendor Benchmark“. Steve Janata engagiert sich politisch im Managerkreis der Friedrich Ebert Stiftung zum Thema Digitale Wirtschaft und Gesellschaft.