Tops & Flops der IT-Welt 2015

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

 

Tops  

1. Microsoft kündigt an gemeinsam mit T-Systems Cloud Services aus deutschem Datacenter zu liefern

The proof is in the pudding

2. EuGH kippt Safe Harbor

Brave Heart

3. AWS knackt 2 Mrd.-Grenze beim Quartalsumsatz

The Force Awakens

Flops

1. HP spaltet sich in zwei Teile auf

Geteiltes Leid ist doppeltes Leid

2. Dell schluckt EMC für 67 Mrd. Dollar

Bon Appétit!

3. IBM macht auf Jahressicht weniger Umsatz als Microsoft

Ich bin so klein, mein Herz ist rein

Mehr zu den Themen AWS Dell EuGH HP IBM Microsoft T-Systems

Share on:


Über den Autor:

Senior Analyst & COO

Steve JanataSteve Janata ist COO und Senior Analyst des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research AG. Seit über 15 Jahren berät Steve Janata als IT-Analyst namhafte Technologieunternehmen in Fragen des Strategie-, Portfolio- und Channel-Management. Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Markt & Wettbewerb, Cloud Security und Cloud Ecosystems. Zuvor leitete er 8 Jahre lang gemeinsam mit Carlo Velten bei der Experton Group die „Cloud Computing & Innovation Practice“ und war Initiator des „Cloud Vendor Benchmark“. Steve Janata engagiert sich politisch im Managerkreis der Friedrich Ebert Stiftung zum Thema Digitale Wirtschaft und Gesellschaft.