Tops & Flops der IT-Welt (KW 45/46)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops

1. Salesforce-Veranstaltung “Dreamforce“ lockt 170.000 Teilnehmer nach San Francisco

Cloud-Hadsch

2. Lenovo will für 157 Mio. Dollar das PC-Geschäft von Fujitsu übernehmen

Was dem einen recht ist, ist dem anderen billig

3. Chip-Hersteller Broadcom will Wettbewerber Qualcomm für 103 Mrd. Dollar schlucken - der lehnt ab

Weil ich es mir wert bin

Flops

1. Geplante Fusion von T-Mobile US und Sprint geplatzt

Und ich bin wieder allein, allein

2. Mögliche Zeichen-Länge bei Twitter verdoppelt sich auf 280

Das doppelte Trumpchen

3. Großer Blackout bei OVH legt bis zu 3 Millionen Websites lahm

Zuerst kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu

Mehr zu den Themen Broadcom Fujitsu Lenovo OVH Salesforce

Share on:


Über den Autor:

Senior Analyst & COO

Steve JanataSteve Janata ist COO und Senior Analyst des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research AG. Seit über 15 Jahren berät Steve Janata als IT-Analyst namhafte Technologieunternehmen in Fragen des Strategie-, Portfolio- und Channel-Management. Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Markt & Wettbewerb, Cloud Security und Cloud Ecosystems. Zuvor leitete er 8 Jahre lang gemeinsam mit Carlo Velten bei der Experton Group die „Cloud Computing & Innovation Practice“ und war Initiator des „Cloud Vendor Benchmark“. Steve Janata engagiert sich politisch im Managerkreis der Friedrich Ebert Stiftung zum Thema Digitale Wirtschaft und Gesellschaft.