Tops & Flops der IT-Welt (KW 43/44)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops

1. AlphaGo Zero lernt innerhalb 72 Stunden selbständig Go und schlägt Vorgänger aus 2016 mit 100:0

Software-Doping

2. Microsoft nimmt dank Cloud-Wachstum Kurs auf 100 Mrd. Dollar Jahresumsatz

Makrosoft

3. AWS wächst weiter mit 42% YoY und produziert praktisch den gesamten Amazon-Gewinn

Eigener Wert ist Goldes Herd

Flops

1. IBM schafft es fast Umsatzschwund zu stoppen - dank Hardwareverkäufen

Big Iron(y)

2. Twitter-Mitarbeiter schaltet @realDonaldTrump ab - für lediglich 11 Minuten

Über allen Gipfeln ist Ruh

3. Kryptowährung Bitcoin steigt rasant weiter- letzter Stand 7.000 Dollar

Die Tulpe des Digitalisierungszeitalters

Mehr zu den Themen AlphaGo Zero AWS Bitcoin IBM Kryptowährung Microsoft

Share on:


Über den Autor:

Senior Analyst & COO

Steve JanataSteve Janata ist COO und Senior Analyst des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research AG. Seit über 15 Jahren berät Steve Janata als IT-Analyst namhafte Technologieunternehmen in Fragen des Strategie-, Portfolio- und Channel-Management. Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Markt & Wettbewerb, Cloud Security und Cloud Ecosystems. Zuvor leitete er 8 Jahre lang gemeinsam mit Carlo Velten bei der Experton Group die „Cloud Computing & Innovation Practice“ und war Initiator des „Cloud Vendor Benchmark“. Steve Janata engagiert sich politisch im Managerkreis der Friedrich Ebert Stiftung zum Thema Digitale Wirtschaft und Gesellschaft.