Tops & Flops der IT-Welt (KW 31/32)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops

1. Quartalsumsatz von Apple wächst dank iPad auf rund 45 Mrd. Dollar

Auf dem Silber-Tablet serviert

2. Facebook kauft mit Ozlo Start-Up für künstliche Intelligenz

Pecunia non olet

3. Intel verdoppelt Gewinn und hebt Prognose an

Chip ahoi

Flops

1. IBM verliert CIO an AWS

Ich Bin Mal weg!

2. Cisco Meraki löscht bei Update Nutzerdaten

Wolkenbruch

3. Elektronische Gesundheitskarte angeblich endgültig vor dem Aus

Totgesagte sterben länger

Mehr zu den Themen Apple AWS Cisco facebook IBM Intel iPad Ozlo

Share on:


Über den Autor:

Senior Analyst & COO

Steve JanataSteve Janata ist COO und Senior Analyst des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research AG. Seit über 15 Jahren berät Steve Janata als IT-Analyst namhafte Technologieunternehmen in Fragen des Strategie-, Portfolio- und Channel-Management. Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Markt & Wettbewerb, Cloud Security und Cloud Ecosystems. Zuvor leitete er 8 Jahre lang gemeinsam mit Carlo Velten bei der Experton Group die „Cloud Computing & Innovation Practice“ und war Initiator des „Cloud Vendor Benchmark“. Steve Janata engagiert sich politisch im Managerkreis der Friedrich Ebert Stiftung zum Thema Digitale Wirtschaft und Gesellschaft.