Tops & Flops der IT-Welt (KW 23/24)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops

1. Microsoft übernimmt LinkedIn für rund 26 Mrd. Dollar

Die kleine Raupe Nimmersatya

2. Apple baut Siri zur Plattform aus und öffnet sich für Entwickler

Siri, warum sind wir da nicht schon früher drauf gekommen?

3. Symantec übernimmt Web- und Cloud-Security Spezialisten Blue Coat

Blue Brothers

Flops

1. Investoren verklagen Oracle wegen geschönter Cloud-Umsätze

Was nicht passt, wird passend gemacht

2. Microsoft Browser Edge fällt im Marktanteil hinter Chrome zurück

Randerscheinung

3. Ex-Bitkom Chef Dieter Kempf wird neuer BDI-Präsident

Der kempft auf verlorenem Posten

Mehr zu den Themen Apple BITKOM LinkedIn Microsoft Oracle Siri Symantec

Share on:


Über den Autor:

Senior Analyst & COO

Steve JanataSteve Janata ist COO und Senior Analyst des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research AG. Seit über 15 Jahren berät Steve Janata als IT-Analyst namhafte Technologieunternehmen in Fragen des Strategie-, Portfolio- und Channel-Management. Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Markt & Wettbewerb, Cloud Security und Cloud Ecosystems. Zuvor leitete er 8 Jahre lang gemeinsam mit Carlo Velten bei der Experton Group die „Cloud Computing & Innovation Practice“ und war Initiator des „Cloud Vendor Benchmark“. Steve Janata engagiert sich politisch im Managerkreis der Friedrich Ebert Stiftung zum Thema Digitale Wirtschaft und Gesellschaft.