Tops & Flops der IT-Welt (KW 23/24)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops

1. Porsche kauft Softwarefirma für Verkehr & Logistik PTV

Porsche Tankt Verstärkung

2. Apple fokussiert mit dem Framework ARKit die Augmented Reality-Entwicklung

Science-Fiction vor der Nase

3. Bechtle erhält Zuschlag für einen Rahmenvertrag zur Deckung des Bedarfs an IT-Komponenten der NATO

Neckarsulmer Waffenschmiede

Flops

1. Anwender berichten von andauernden Performance-Problemen bei Office 365

Auf die Schnelle entwickelt

2. Amazon versucht sich mit dem Ice Phone erneut als Smartphone-Hersteller

Die Spitze des Icebergs

3. Alphabet stößt Roboter-Hersteller Boston Dynmics nach nur 3,5 Jahren wieder ab

Beweglicher Zwangsurlaub

Mehr zu den Themen Alphabet Amazon Apple ARKit Bechtle Office 365 Porsche

Share on:


Über den Autor:

Senior Analyst & Cloud Practice Lead

Maximilian HilleMaximilian Hille ist Senior Analyst und Practice Lead bei Crisp Research. Als Cloud Practice Lead leitet er alle Research- und Beratungsaktivitäten zu den Themen Cloud-Architektur, Cloud-Native Technologies, Managed Cloud Services, Digital Workplace und Mobility.

Zuvor war er Research Manager in der „Cloud Computing & Innovation Practice“ der Experton Group AG. Maximilian Hille studierte Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik.

Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Platforms, Cloud Architecture Design, Hybrid & Multi Cloud Computing, Cloud-Native Architectures, Digital Workplace, Collaboration, Enterprise Mobility und Mobile Business. Maximilian Hille war Jurymitglied bei den Global Mobile Awards 2016, 2017 und 2018.