Tops & Flops der IT-Welt (KW 23/24)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops

1. Porsche kauft Softwarefirma für Verkehr & Logistik PTV

Porsche Tankt Verstärkung

2. Apple fokussiert mit dem Framework ARKit die Augmented Reality-Entwicklung

Science-Fiction vor der Nase

3. Bechtle erhält Zuschlag für einen Rahmenvertrag zur Deckung des Bedarfs an IT-Komponenten der NATO

Neckarsulmer Waffenschmiede

Flops

1. Anwender berichten von andauernden Performance-Problemen bei Office 365

Auf die Schnelle entwickelt

2. Amazon versucht sich mit dem Ice Phone erneut als Smartphone-Hersteller

Die Spitze des Icebergs

3. Alphabet stößt Roboter-Hersteller Boston Dynmics nach nur 3,5 Jahren wieder ab

Beweglicher Zwangsurlaub

Mehr zu den Themen Alphabet Amazon Apple ARKit Bechtle Office 365 Porsche

Share on:


Über den Autor:

Senior Analyst & Mobile Practice Lead

Maximilian HilleMaximilian Hille ist Senior Analyst und Practice Lead für Mobility, Collaboration und User Experience des Research und Beratungsunternehmens Crisp Research AG. Maximilian Hille ist verantwortlich für die Marktfoschungsinitiativen und Beratungsinitiativen insbesondere in den Bereichen Digital Workplace und Mobile Business.
Zuvor war er Research Manager in der „Cloud Computing & Innovation Practice“ der Experton Group AG.
Seine Schwerpunktthemen sind Digital Workplace Design, digitale Geschäftsmodelle, Unified User Experience, Mobile Backend & Development Plattformen, Mobile Management & Security, Mobile Web Experience, mobile Technologien, Mixed Reality, Chatbots, digitale Sprachassistenten und Collaboration.
Maximilian Hille war Jurymitglied bei den Global Mobile Awards 2016, 2017 und 2018.