Tops & Flops der IT-Welt (KW 17/18)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops

1. AWS steigert Quartalsumsatz auf 3,7 Mrd. US-Dollar

Wer hat noch nicht, wer will noch?

2. SAP wächst im Bereich Cloud weiter rasant

SAPeau!

3. Pirate-Bay-Gründer startet Dienst für anonyme Domains

Unbekannt verzogen

Flops

1. Ausgerechnet deutsche Unternehmen besonders schlecht auf die neue Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet

Eyes wide shut

2. Infosys will nach Trumps neuen Visa-Regeln 10.000 US-Amerikaner einstellen

Ihr biedert mich an

3. iPhone-Absatz sinkt, Gewinn und Kurs steigt

Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht

Mehr zu den Themen AWS Cloud Datenschutz Infosys iPhone Pirate-Bay SAP Visa

Share on:


Über den Autor:

Senior Analyst & COO

Steve JanataSteve Janata ist COO und Senior Analyst des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research AG. Seit über 15 Jahren berät Steve Janata als IT-Analyst namhafte Technologieunternehmen in Fragen des Strategie-, Portfolio- und Channel-Management. Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Markt & Wettbewerb, Cloud Security und Cloud Ecosystems. Zuvor leitete er 8 Jahre lang gemeinsam mit Carlo Velten bei der Experton Group die „Cloud Computing & Innovation Practice“ und war Initiator des „Cloud Vendor Benchmark“. Steve Janata engagiert sich politisch im Managerkreis der Friedrich Ebert Stiftung zum Thema Digitale Wirtschaft und Gesellschaft.