TeamDrive veröffentlicht iPhone und iPad App

TeamDrive, das "Dropbox für Unternehmen" hat die lang erwarteten Apps für den mobilen Zugriff auf seinen Cloud Storage Service veröffentlicht. Zunächst werden nur das iPhone und iPad unterstützt. Eine Android Version wird demnächst folgen.

TeamDrive veröffentlicht iPhone und iPad App

Laut Volker Oboda, CEO von TeamDrive, sind das iPhone als auch das iPad in Unternehmen sehr beliebt, insbesondere wenn es um das Thema "Bring your own device" geht. Mit TeamDrive sieht er die derzeit einzige Lösung zur Cloud Synchronisation von mobilen Daten auf dem Markt, die eine unternehmensweite Sicherheit für diese Geräte bietet.

Über das neue TeamDrive 3.0 haben wir bereits vor kurzem berichtet.

  • Björn

    TeamDrive unterstützt die folgenden Cloud Anbieter:

    Private Cloud Anbieter:

    • Eucalyptus
    • Scality

    Public Cloud Anbieter:

    • Amazon Web Services