Tag: Static-IT


Sicherheitsstrategien für die Hybrid Cloud

Im Rahmen einer Digitalisierungsstrategie nehmen Public Cloud-Infrastrukturplattformen eine zentrale Rolle ein. Sie bieten die idealen Vorraussetzungen für einen unkomplizierten Zugriff auf IT-Ressourcen zu jeder Zeit, von jedem Ort und das je nach Bedarf. Public Clouds sind die Brutstätte vieler neuer, zum Teil disruptiver Geschäftsmodelle. Sie bieten zahlreiche Chancen, können gut situierte Unternehmen damit aber auch zunehmend in Schwierigkeiten bringen. Unternehmenslenker und IT-Entscheider sind somit gefordert, eindeutige Akzente in Richtung des digitalen Unternehmens zu setzen. Hierzu gehört das Überdenken des bestehenden Geschäftsmodells und die Anpassung und Neugestaltung sämtlicher Prozessketten. Die IT-Organisation muss sich hierbei in der Rolle des Impulsgebers und Enablers sehen und anhand von Technologien die notwendigen Vorraussetzungen für die Transformation und digitale Geschäftsideen schaffen.

Continue reading “Sicherheitsstrategien für die Hybrid Cloud” »



EMC World 2016: Ziemlich beste Freunde

Als EMC CEO Joe Tucci die Bühne der EMC World 2016 betrat, fühlte man sich in ein Stück IT-Geschichte zurückversetzt. Tucci sprach nicht nur von der ersten EMC Conference im Jahr 2001, damals noch unter dem Namen „Enterprise Wizards Conference“ mit 3.000 Teilnehmern bekannt, sondern machte auch mit Wehmut deutlich, dass dies seine letzte EMC World sein wird. Er wirkte unglücklich und man merkte seiner Körpersprache mehr als deutlich an, dass der Dell-EMC-Deal eine persönliche Niederlage für ihn ist. Um es vorweg zu nehmen, man merkt auch EMC die Historie an. Daran konnte auch ein Michael Dell nichts ändern, der das Publikum auf den bereits gestarteten Merger zwischen Dell und EMC einstimmen wollte. Allerdings muss man sagen, dass man von Michael Dell sicherlich schon bessere Key Notes gehört hat. Anstatt über Neuigkeiten und Visionen zu sprechen, wirkte sein Auftritt wie eine verzweifelte Nachricht an den Markt um zu unterstreichen: „Wir müssen durchhalten und werden überleben.“ Michael Dell machte den Eindruck, als müsste er sich für den Merger zwischen Dell und EMC entschuldigen und suchte händeringend nach Argumenten, warum dies für beide Unternehmen als auch die Kunden von Vorteil sein wird. Von dem kleinen Ausflug in das digitale Zeitalter bzw. das Internet of Everything den er wagte, muss man leider festhalten, dass sowohl Dell als auch EMC mit ihren Portfolios noch lange nicht dort angekommen sind, um ihre Kunden auf dem Weg aktiv begleiten zu können.

Continue reading “EMC World 2016: Ziemlich beste Freunde” »



SAP HANA: In-Memory-Datenbanktechnologien setzen zum Siegeszug an

Die Transformation ins digitale Zeitalter bringt die IT in vielen Unternehmen an ihre Grenzen. Steigende Datenvolumina und neue Datenquellen bieten die Möglichkeit zusätzliche Wertschöpfung zu generieren. Mit der herkömmlichen IT-Infrastruktur erscheint dies aber schwierig. Sind In-Memory-Datenbanktechnologien wie SAP HANA das Allheilmittel? Continue reading “SAP HANA: In-Memory-Datenbanktechnologien setzen zum Siegeszug an” »



Hyperkonvergente Systeme – Flexibler Standard in den Rechenzentren von morgen

Die Anforderungen an die IT wachsen minütlich. Der Mehrbedarf an Leistung erfordert häufig den Aus- und Umbau der bestehenden Infrastrukturen. Denn die derzeitigen IT-Landschaften der Unternehmen werden beim Betrieb neuer dynamischer Workloads schnell in die Knie gezwungen. Der ständige Ausbau der Architektur-Landschaft um neue „alte“ Komponenten erscheint vor diesem Hintergrund nicht sinnvoll. Denn dies würde lediglich neue Insellösungen und Silos schaffen. Mit einer weiter zunehmenden Verteilung einzelner Infrastruktur-Komponenten wie Server, Storage etc. wird Administration der Komponenten zur Herkulesaufgabe. Die IT-Abteilung droht die Übersicht zu verlieren. Webscale IT beziehungsweise Hyperkonvergente Infrastrukturen sind eine Antwort auf die Frage nach skalierbaren, flexiblen und leistungsfähigen Systemen. Inwieweit der Mittelstand von dieser neuen Technologie profitieren kann wird anhand der Ergebnisse einer (nicht-repräsentativen) Befragung des Systemhauses CEMA von etwa 100 IT-Entscheidern mittelständischer Unternehmen untersucht. Continue reading “Hyperkonvergente Systeme – Flexibler Standard in den Rechenzentren von morgen” »



Digitalisierung, Fast and Slow: Legacy & Innovation mit der Cloud

Im Rahmen der Digitalen Evolution sind Unternehmenslenker und IT-Entscheider gefordert eindeutige Akzente in Richtung des digitalen Unternehmens zu setzen. Das beinhaltet das Hinterfragen bestehender Geschäftsmodelle und Prozessketten sowie die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen, um Raum für die Transformation und digitale Geschäftsideen zu bieten. Continue reading “Digitalisierung, Fast and Slow: Legacy & Innovation mit der Cloud” »