Tag: Startup



Grid von Slack – endlich ein Enterprise-geeignetes Produkt?

  • Slack hat kürzlich mit der Ankündigung der Enterprise-Plattform Grid einen weiteren Schritt zu einem echten Enterprise-Angebot gemacht.
  • Neue Admin-Funktionen, mehr Security und regelbasierte Nutzergruppen sorgen dafür, dass Slack noch besser die Anforderungen großer Unternehmen abdeckt.
  • Zunehmend drängen neue Anbieter und Mitbewerber für Chat-based Collaboration auf den Markt, die den Gedanken von Slack & Co. aufnehmen und teilweise für spezifische Anforderungen weiterentwickeln.
  • Slack Grid ist ein wichtiger Schritt, aber die Entscheider sollten aufpassen. Noch sind die Angebote von der Stange zum Teil nicht weit genug, um auch ganz spezielle Anforderungen abdecken zu können.

Continue reading “Grid von Slack – endlich ein Enterprise-geeignetes Produkt?” »



Interview mit Jürgen Schaar, Gründer des IoT- und Blockchain-Startups Blockchainfirst, 30.01.2017

Vor einigen Tagen haben wir den Unternehmer Jürgen Schaar kennengelernt, der uns mit seinem in Singapur gegründeten Startup Blockchainfirst beeindruckt hat, das Blockchain- und IoT-Technologien verbindet. Auf dieser Basis entwickelt Blockchainfirst vielversprechende IoT-Produkte, deren Nutzung mit Smart Contracts geregelt und mit Kryptowährungen wie Bitcoin bezahlt werden kann. Jürgen Schaar hat sich für die Gründung in Singapur entschieden - wo man Unternehmen mittels Blockchaintechnologien gründen kann - weil Asien aus seiner Sicht eine Schlüsselrolle in der Hardware- und auch Softwareentwicklung spielt. Seine Erfahrungen teilt er gern und spricht Empfehlungen für Unternehmen und Startups in Deutschland aus. Das Interview führte Moritz Strube, Senior Analyst bei Crisp Research. Continue reading “Interview mit Jürgen Schaar, Gründer des IoT- und Blockchain-Startups Blockchainfirst, 30.01.2017” »




Digital Labs – Deutsche Unternehmen trainieren für den Digitalisierungsmarathon

Der Marathon ist die größte Herausforderung für die meisten Läufer - Die Digitalisierung für die Unternehmen. Geschäftsmodelle, Prozesse und IT-Infrastrukturen müssen transformiert und an die Erfordernisse des digitalen Zeitalters angepasst werden. So wie ein Marathonläufer im Winter auf dem Laufband für den Wettkampf trainiert, so haben die IT- und Innovationsverantwortlichen ihr Trainingslager für die Digitalisierung in sogenannten „Digital Labs“ aufgeschlagen.

Continue reading “Digital Labs – Deutsche Unternehmen trainieren für den Digitalisierungsmarathon” »



IoT-M&A-Welle – Das große Fressen hat begonnen

Der Markt für das Internet of Things wird größer und größer, aber gleichzeitig auch chaotischer. Dort tummeln sich die unterschiedlichsten Provider mit ihren Angeboten, die von IoT-Produkten, -Services und Anwendungen, Netzwerken, Backends bis zu Beratungstätigkeiten reichen. Um ein wenig Ordnung in diesen unüberschaubaren Markt zu bringen, hat Crisp Research einen IoT-Stack (Report: Vermessung der IoT-Welt) entwickelt, der eine erste Marktaufteilung der zentralen Angebote im Bereich Internet of Things und Industrie 4.0 vorstellt.

Continue reading “IoT-M&A-Welle – Das große Fressen hat begonnen” »



Situation von IT-Startups in Deutschland – Was etablierte IT-Player, Politik und CIOs tun können (Teil 2)

IT-Startups tun sich in Deutschland schwerer als man denkt. Viele der positiven Stories aus dem Gaming-, eCommerce- und Medienumfeld täuschen darüber hinweg, dass die Innovationskultur in deutschen IT-Abteilungen noch wenig ausgeprägt ist und IT-Startups sich in Deutschland weniger schnell entwickeln als beispielsweise in den USA. Was können IT-Anbieter, Politik Continue reading “Situation von IT-Startups in Deutschland – Was etablierte IT-Player, Politik und CIOs tun können (Teil 2)” »



Deutschland 2014 – Startup-Katastrophe oder neue IT-Gründerzeit? (Teil 1)

Deutschland erlebt eine neue Gründerzeit! Aber ist das wirklich so? Crisp Research beleuchtet in dieser Analyse, welche Rolle IT-Startups wirklich spielen und wie sich die Partnerschaften zwischen IT-Majors und Startup-Szene auf die IT-Budgets und Innovationskultur auswirken. Continue reading “Deutschland 2014 – Startup-Katastrophe oder neue IT-Gründerzeit? (Teil 1)” »