Tag: SDN


Autonomous Infrastructure: Das Ende des IT-Betriebs naht

Das Thema Software-defined Infrastructure (SDI) ist derzeit in aller Munde. Für die Flexibilisierung auf Infrastruktur-Ebene setzen sich hierzu immer häufiger Software-basierte bzw. durch Programmcode gesteuerte IT-Umgebungen durch. Dabei ist eine SDI nur der Vorläufer bzw. die Grundlage für eine neue Revolution innerhalb des IT-Betriebs. Denn eines ist Gewiss: Ein ständig steigender Automatisierungsgrad und Algorithmen aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz werden auf infrastruktureller Ebene Folgen haben, die nicht jedem Administrator schmecken werden.

Continue reading “Autonomous Infrastructure: Das Ende des IT-Betriebs naht” »



Public Cloud: Gekommen um zu bleiben!

Die Public Cloud ist eines der wichtigsten Vehikel im Rahmen der Digitalen Transformation. Nur mit dem Einsatz dynamisch agierender und global skalierbaren Infrastrukturen können Unternehmen ihre IT-Strategien an die sich ständig verändernden Marktbegebenheiten anpassen und die Unternehmensstrategie damit von technischer Seite agil unterstützen. Denn für IT-Abteilungen geht es heute um viel mehr als nur den Status Quo zu erhalten. Continue reading “Public Cloud: Gekommen um zu bleiben!” »



VMware und die Grenzen des Wachstums

Mit rund einer Milliarde US Dollar Gewinn und 5 Milliarden Umsatz geht es VMware prächtig. Denkt man! Bei näherem Hinsehen zeigt sich, dass VMware in in der Vergangenheit fest steckt und das Wachstum der klassischen Servervirtualisierung seine Grenzen hat. Und Microsoft, OpenStack und Docker sind nur einige der vordergründigen Gefahren für den ehemaligen Virtualisierungs-Primus. Continue reading “VMware und die Grenzen des Wachstums” »



Komponieren statt Administrieren – IBM entwirft einen Blueprint für „Software Defined Environments“ (SDE)

Ein kurzer Schlag und das Orchester passt Takt und Tonlage an die Interpretation des Dirigenten an. Das Ensemble reagiert in Echtzeit.  Die einzelnen Musiker folgen klaren Regeln. Das Ergebnis ist vollständige Harmonie und ein echter Hörgenuss. Dies gilt zumindest für die Aufführungen anlässlich des 21. George Enescu-Festivals, das vom 01.-28.09.2013in Bukarest stattgefunden hat.  Parallel veranstaltete IBM in einem Hotel gegenüber der „Piata George Enescu“  einen Analysten-Event zum Thema „Software Defined Environments“ (SDE). Gute Wahl denkt man sich – und dies gilt sowohl für das Thema als auch den Veranstaltungsort. Continue reading “Komponieren statt Administrieren – IBM entwirft einen Blueprint für „Software Defined Environments“ (SDE)” »