Tag: SAP HANA




Datenanalyse mit starkem Gedächtnis – Die Bedeutung von In-Memory-Datenbanken

Im Rahmen der Digitalisierung ist der Einsatz von Business Intelligence- und Analysesoftware in allen Bereichen eines Unternehmens eine Notwendigkeit geworden. Tableau zählt zu den führenden Anbietern in diesem Bereich und überraschte Anfang März mit der Akquisition eines deutschen Unternehmens aus München. Mit HyPer kauft sich Tableau eine In-Memory-Technik ein und investiert damit weiter in sein Portfolio für Self-Service-Datenanalyse.

Continue reading “Datenanalyse mit starkem Gedächtnis – Die Bedeutung von In-Memory-Datenbanken” »



SAP HANA – Der lange Marsch

Die In-Memory-Technologien sind auf dem Vormarsch. Mittlerweile evaluieren über 42 Prozent der deutschen mittelständischen und Großunternehmen den Einsatz von In-Memory-Datenbanktechnologien. Und der überwiegenden Mehrheit der Unternehmen geht dabei um viel mehr als bloße Performance-Optimierung. Vielmehr hat die Technologie das Potential sich als Digitalisierungsplattform zu etablieren. Am Beispiel von SAP HANA lässt sich allerdings auch zeigen, dass viele Anwender noch mit der Umsetzung kämpfen und es zahlreiche Hürden zu überwinden gilt. Continue reading “SAP HANA – Der lange Marsch” »



SAP HANA: In-Memory-Datenbanktechnologien setzen zum Siegeszug an

Die Transformation ins digitale Zeitalter bringt die IT in vielen Unternehmen an ihre Grenzen. Steigende Datenvolumina und neue Datenquellen bieten die Möglichkeit zusätzliche Wertschöpfung zu generieren. Mit der herkömmlichen IT-Infrastruktur erscheint dies aber schwierig. Sind In-Memory-Datenbanktechnologien wie SAP HANA das Allheilmittel? Continue reading “SAP HANA: In-Memory-Datenbanktechnologien setzen zum Siegeszug an” »



Tops & Flops der IT-Welt (KW 36/37)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops                                                                             

1. Blackberry kauft EMM-Anbieter Good Technology

Oh my Goodness!

Continue reading “Tops & Flops der IT-Welt (KW 36/37)” »




IBM und SAP – Die SAP Cloud gibt´s jetzt nicht mehr nur bei Mutti

Die langjährigen engen Partner IBM und SAP haben sich darauf verständigt, dass die SAP Enterprise Cloud in Zukunft nicht nur in SAP Datacenter verfügbar sein wird, sondern auch aus den Rechenzentren der IBM. Ist das aus Sicht der Anwender in wichtiger Schritt, oder vollkommen belanglos? Continue reading “IBM und SAP – Die SAP Cloud gibt´s jetzt nicht mehr nur bei Mutti” »



Hitachi Data Systems präsentiert Scale-Out-Plattform für SAP HANA

Die Unified Compute Platform (UCP) Select von Hitachi Data Systems ist einschließlich ihrer Scale-Out-Fähigkeiten ab sofort von SAP für SAP HANA zertifiziert. Unternehmen sollen mit der neuen Plattform mehr Leistung sowie höhere Skalierbarkeit und Datenpersistenz für die Analyse großer Datenvolumina in verteilten Umgebungen erhalten. Die neue Scale-Out-Architektur kombiniert das Hitachi Compute Blade mit dem Enterprise-Speicher von HDS und unterstützt so derzeit bis zu 16 Nodes. Künftig wird diese Zahl noch ausgebaut werden.

In-Memory Computing benötigt performante Systeme

In-Memory Computing ist die Grundlage für die Echtzeit-Business-Intelligence-Fähigkeiten von SAP HANA, benötigt jedoch leistungsfähige Prozessoren, Speicher und Netzwerkkomponenten für hohe Geschwindigkeiten und Volumina. Hitachi UCP Select for SAP HANA ermöglicht Unternehmen die Verarbeitung dynamischer Workloads, sowohl in physikalischen als auch in virtualisierten Umgebungen. Die Hitachi Unified Compute Platform Select for SAP HANA eröffnet Unternehmen die Möglichkeit, Geschäftsentscheidungen schneller zu treffen. Grundlage hierfür ist die Echtzeit-Bereitstellung von Informationen, die auf der innovativen In-Memory-Analyse massiver Datenaufkommen basiert. Die Lösung verbindet SAPs In-Memory Computing der nächsten Generation mit einer integrierten Hardware-Plattform, bestehend aus Hitachi Blade-Server-Technologie, Enterprise-Speichersystemen und Industrie-Netzwerkkomponenten.

Die Allianz von Hitachi und SAP

Hitachi und zahlreiche Tochterunternehmen, darunter auch Hitachi Data Systems, pflegen bereits seit 1994 eine strategische Partnerschaft mit SAP. Unter die Zusammenarbeit fallen die Gebiete Sales sowie Integration und Implementierung von SAP-Lösungen. Gemeinsam zertifizieren SAP und Hitachi integrierte Angebote, die Anwendern führende Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Performance für erfolgskritische Unternehmensinformationen bieten. Die neuen Scale-Out-Fähigkeiten der Hitachi UCP Select for SAP HANA ist der jüngste Meilenstein der weltweiten Technologiepartnerschaft mit SAP, die auch die Integration von HDS-Technologien mit SAP-Software enthält, was beide Unternehmen im Mai 2011 bekanntgaben.