Tag: SaaS


Cloud Integration Excellence: Mit Digitalstrategie, Cloud Computing und Integration zum Erfolg

  • Bereits über 75% der Unternehmen haben schon heute eine Digitalisierungsstrategie, während knapp 18% der Nachzügler bis Ende 2019 eine solche im Unternehmen einführen wollen
  • Die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, die Ergänzung des bisherigen Geschäftsmodells als auch die Prozessbeschleunigung gelten als die drei wichtigsten Motivationen der Unternehmen, Cloud-Dienste miteinander zu integrieren
  • Die steigende Nutzung von Business-Anwendungen und IoT-basierten Lösungen aus der Cloud fordert Unternehmen auf, sich ein höheres Verständnis von Daten- und Prozessintegration anzueignen
  • Die kürzlich von Crisp veröffentlichte Studie “Cloud Integration Excellence - Von Middleware zum Cloud Ökosystem” in Kooperation mit Elastic.io, Deutsche Telekom und dem Open Integration Hub Projekt, liefert empirische Ergebnisse und weitere Insights rund um die Themen Daten- und Prozessintegration im Kontext steigender Cloud Nutzung

Continue reading “Cloud Integration Excellence: Mit Digitalstrategie, Cloud Computing und Integration zum Erfolg” »



SAP kauft Qualtrics – Neuer Anlauf für die CRM- & Cloud-Strategie

  • Qualtrics bietet Cloud-Lösungen für das Experience Management von Kunden und Mitarbeitern und hat bereits zahlreiche namhafte Kunden
  • SAP will den Markt für CRM neu definieren, dafür braucht es aber einen klaren Integrations- und Innovationsplan für das Experience Management
  • Insbesondere in Deutschland ist der Markt noch sehr klein - viele Unternehmen können über einen besseren Zugang zu Qualtrics einen Vorteil haben
  • Statt des IPO für 5 Mrd. US-$ bekommt Qualtrics 8 Mrd. US-$ - das 20-fache des Umsatzes und ein x-faches des verschwindend kleinen Gewinns

Continue reading “SAP kauft Qualtrics – Neuer Anlauf für die CRM- & Cloud-Strategie” »






API Management – Grundpfeiler für Plattform-basierte digitale Geschäftsmodelle (Teil 1)

Rise of the APIs - Trends und Treiber der API-Economy

In einer digitalen Welt werden nicht nur IT-Infrastruktur, wie Rechenleistung oder Speicherkapazität, als Cloud-Dienste via APIs bereitgestellt. Auch Software wird zunehmend als Software-as-a-Service konsumiert und über web-basierte und standardisierte Schnittstellen weiterentwickelt und in die Unternehmensprozesse integriert. Continue reading “API Management – Grundpfeiler für Plattform-basierte digitale Geschäftsmodelle (Teil 1)” »



Mysterium Serverless – Ein Ausflug in die Welt von Serverless-Architekturen – Teil 1

  • Serverless-Architekturen drängen sich zunehmend auch in IT-Landschaft
  • Serverless ist weit mehr als reines Ausführen von Programmiercode und mittlerweile auf viele Komponenten erweitert worden
  • Alle großen Cloud-Anbieter stellen mittlerweile mindestens einen Serverless-Dienst bereit
  • Serverless Frameworks versuchen die Portabilität zwischen den Anbietern zu erhöhen

Continue reading “Mysterium Serverless – Ein Ausflug in die Welt von Serverless-Architekturen – Teil 1” »



Raus aus der Systemhaus-Krise, rein in die Multi Cloud-Welt (Teil 2)

  • Je wichtiger die Themen Multi und Hybrid Cloud für deutsche Unternehmen werden, desto größer wird auch der Bedarf an entsprechender Beratung und an Managed Public Cloud Providern.
  • Daher befinden sich viele klassische IT-Systemhäuser und Integratoren in der Transformation, rüsten sich mit Kompetenzen und erweitern ihr Geschäftsportfolio.
  • Für den Erfolg sind vor allem das richtige Skill-Set, Portfolio und Go-to-Market entscheidend.

Continue reading “Raus aus der Systemhaus-Krise, rein in die Multi Cloud-Welt (Teil 2)” »



Interview mit Dominik Schiener, Co-Founder von IOTA (08.03.2017)

Dominik Schiener ist Co-Founder von IOTA, einem Berliner Startup, das eine Blockchain-ähnliche Lösung für die M2M-Bezahlung für Services mit Micropayments im Internet of Things entwickelt hat. Im Interview erzählt der 21-jährige, der bereits seit 7 Jahren sein Geld mit dem Computer verdient, über seine bisherigen Aktivitäten, sein aktuelles Startup und seine Pläne.

Continue reading “Interview mit Dominik Schiener, Co-Founder von IOTA (08.03.2017)” »



Innovationen durch Daten: Eine Daten-Kernkompetenz ist wichtiger als ein neuer Chief AI Officer

Die aufkeimende Flut von IoT-Lösungen auf elektronischer Ebene bietet nicht nur die Möglichkeit mehrere Geräte miteinander zu vernetzen, sondern auch die Pflicht über die Datenströme der Lösungen entsprechend nachzudenken. Diese Auseinandersetzung mit den Daten sollte bereits im Vorfeld angestoßen werden und Teil der Lösung von Tag eins an sein. Die Herkunft der Daten sollte dabei zwar genauestens geprüft und protokolliert werden, jedoch ist die Quelle an sich nicht so relevant, wie der Wert der Daten selbst. Daher ist es möglich verschiedene Szenarien in Betracht zu ziehen, wenn man über die Erzeugung eines neuen Dienstes oder Produkts nachdenkt. Auf der einen Seite gibt es im Unternehmen bereits etliche Daten, die ggf. nur neu aufbereitet werden müssen. Dann wiederum gibt es Daten, die erst mit dem Produkt selbst und der Nutzung erzeugt werden. Und ferner gibt es noch Daten, die vielleicht nicht im eigenen Besitz liegen und auch nicht Kern des eigenen Geschäftsmodells sind, dennoch aber ein wichtiger Bestandteil des Produktes sein sollen. Diese Daten werden dann erworben oder zumindest die Nutzungsrechte (Lizenz) für diese.

Continue reading “Innovationen durch Daten: Eine Daten-Kernkompetenz ist wichtiger als ein neuer Chief AI Officer” »



Event-basierte Integration und Automation: Informationen im Fluss

Cloud Computing und SaaS-Angebote sind in den letzten zehn Jahren ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft und unseres Lebens geworden. Sei es die Nutzung von Facebook, Instagram, WhatsApp und Co. im privaten Umfeld oder Google, Microsoft, Salesforce und Dropbox im beruflichen Umfeld. Ohne Software aus der Wolke scheint es nicht mehr zu funktionieren. Doch mit immer mehr Diensten, die immer mehr Daten von uns haben bzw. mit deren Hilfe neue Daten generiert werden, steigt auch der Level der Komplexität deutlich an. Continue reading “Event-basierte Integration und Automation: Informationen im Fluss” »



Super-connected Field Services – GE akquiriert ServiceMax für 900 Mio. USD

Ob Thomas Edison schon vor 140 Jahren, als er an der Glühbirne forschte, ahnen konnte, dass seine Erben noch heute an manchen Tagen den Pionier- und Erfindergeist ihres Gründers besitzen? Denn noch heute ist General Electric in Sachen Technologie weltweit ganz weit vorne. Continue reading “Super-connected Field Services – GE akquiriert ServiceMax für 900 Mio. USD” »



End User Computing 2020 – Auf was CIOs sich einstellen müssen

Seit in 2007 das erste iPhone in San Francisco auf den Markt kam, hat sich vieles verändert. Und das nicht nur in der Jugendkultur und im persönlichen Medien- und Kommunikationsverhalten, sondern auch hinsichtlich der Art und Weise, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter bei der Ausführung ihres Jobs unterstützen. Der „Mobile Work- & Lifestyle“ prägt unseren Arbeitsalltag und definiert, wie effizient und kollaborativ wir arbeiten und wie sich Beruf und Privatleben sinnvoll miteinander vereinbaren lassen. Doch wie geht es in den kommenden 3-4 Jahren weiter? Welche Trends prägen die Agenda der CIOs- und Workplace-Verantwortlichen in den Unternehmen? Auf welche Technologien und Veränderungen müssen sich IT-Manager einstellen? Und wie reagiert Citrix als einer der Marktführer im Bereich virtuelle Desktops und mobile Endgeräte?

Continue reading “End User Computing 2020 – Auf was CIOs sich einstellen müssen” »



Big Blue in der Public Cloud: Eine Analyse von IBM Softlayer und IBM Bluemix

Im Rahmen von Multi-Cloud-Szenarien spielen Public Cloud-Umgebungen eine zentrale Rolle. Schließlich stehen Sie sinnbildlich für die Digitale Transformation und erlauben renommierten Unternehmen, ihre Geschäftsmodelle von der technischen Seite kommend zu verändern und die dafür notwendigen Prozesse anzupassen oder neu zu definieren. Für IT-Entscheider stellt sich damit die Frage, welcher der Public Cloud-Anbieter auf die Shortlist gehört. In diesem Analyst View werden die Cloud-Angebote von IBM - Softlayer und Bluemix - betrachtet, die unter deutschen mittelständischen Unternehmen allerdings noch Nachholbedarf haben, wenn es darum geht, ein Teil der Cloud-Strategie zu sein. Continue reading “Big Blue in der Public Cloud: Eine Analyse von IBM Softlayer und IBM Bluemix” »



IT Trends 2016 von Crisp Research

1) Software-Defined Products und IoT

Ob Zahnbürste, Kettensäge, Küchengerät oder Premium-Automobil. Die Produkte der Zukunft sind „Software-Defined“, sprich ein wesentlicher Teil des Produktnutzens ergibt sich aus den software-basierten Funktionalitäten, Sensorik und der Vernetzung der Geräte zu einer ganzheitlichen IoT-Lösung. Hardware und Materialeigenschaften treten zunehmend in den Hintergrund. Software-Entwicklung wird somit ein zentraler Aspekt der klassischen Produktentwicklung und des Produkt Lifecycle Managements. Dafür müssen Corporate IT und Product IT zusammenwachsen (vgl. Trend 10). In einer Welt der software-definierten und sensor-basierten Produkte werden auch die Geschäfts- und Preismodelle „programmierbar“. Diese werden zukünftig serviceorientiert, kontextbasiert und personalisiert ausgestaltet und individuelle, nutzungsabhängige Abrechnungs- und Pricing-Mechanismen in Echtzeit ermöglichen.  Continue reading “IT Trends 2016 von Crisp Research” »



Das große Missverständnis: Shared-Responsibility in der Public Cloud

Das Thema Verantwortung in der Public Cloud ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Beratungsmandate und Gespräche mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Public Cloud interessierten Unternehmen offenbaren die schreckliche Gewissheit, dass das klassische Outsourcing in den Köpfen vieler IT-Entscheider immer noch weit verbreitet ist. Public Cloud Anbieter werden als Full-Service-Provider verstanden, was Verhandlungen auf Augenhöhe erschwert und der zügigen Adaption von Public Cloud Services entgegensteht. „Shared-Responsibility“ ist das Stichwort, was es zu verinnerlichen gilt. Dieser Analyst View räumt mit den falschen Annahmen auf und erläutert das Konzept.

Continue reading “Das große Missverständnis: Shared-Responsibility in der Public Cloud” »



CIO at the Crossroads: Die Enterprise-IT muss sich zur digitalen Fabrik wandeln

Mit dem fortschreitenden Einzug der digitalen Transformation und dem Aufkommen neuer Megatrends wie dem Internet of Things (IoT), steht der CIO nun endgültig vor dem Scheideweg. Konnten Aussagen wie „die IT ist der Business-Enabler“ in der Vergangenheit noch mit einem genervten Lächeln als „eine dieser Phrasen“ ignoriert werden, hat die Realität mittlerweile jeden IT-Lenker auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Keine Frage, die Stelle des CIOs ist nach wie vor von zentraler Bedeutung. Allerdings steht er nun vor der Herausforderung, die Enterprise-IT als Dienstleister für seine internen Kunden zu verstehen, um es dem Unternehmen damit zu ermöglichen, die externen Kunden mit neuen digitalen und hybriden Produkten zu erreichen. Dies funktioniert nur, wenn er das „Digitale Unternehmen“ als Ganzes betrachtet, und seine Enterprise-IT als „Digitale Fabrik“ umstrukturiert.

Continue reading “CIO at the Crossroads: Die Enterprise-IT muss sich zur digitalen Fabrik wandeln” »



Neues Kompendium für IT-Entscheider: Platform-as-a-Service – Strategien, Technologien und Anbieter

60 Jahre nach Beginn der Computer-Revolution, 40 Jahre nach Erfindung des Mikroprozessors und 20 Jahre nach dem Beginn des modernen Internets haben sich die Voraussetzungen für die Entwicklung, den Betrieb und vor allem die Verbreitung von Software grundlegend verändert.

Moderne Software kann heute disruptive Veränderungen hervorrufen. In Unternehmen und Märkten. In Politik und Gesellschaft. In Kultur wie im privaten Leben. Doch wie entstehen all die neuen Applikationen? Wer schreibt all die Millionen „Lines of Code“? Welches sind die neuen Plattformen, auf denen die abertausende Applikationen entwickelt und betrieben werden? Continue reading “Neues Kompendium für IT-Entscheider: Platform-as-a-Service – Strategien, Technologien und Anbieter” »




Citrix Cloud Transformation –  Raus aus der Infrastruktur-Falle

In einer neuen IT-Welt, in der Cloud und mobile Dienste dominieren, haben es traditionelle IT-Infrastrukturanbieter nicht leicht. Die 1989 gegründete Citrix scheint allerdings auf einem guten Weg und zählt – gemessen am Cloud-Umsatz – mittlerweile zu den Schwergewichten in der neuen digitalen Welt.  Continue reading “Citrix Cloud Transformation –  Raus aus der Infrastruktur-Falle” »