Tag: IT-Entscheider


Das Rechenzentrum: Die logistische Drehscheibe der Digitalisierung

Digitalisierung. Es ist schon erstaunlich, wie es ein einzelner Terminus geschafft hat, in so kurzer Zeit zu einem Albtraum für Unternehmenslenker und IT-Entscheider weltweit aufzusteigen und zu einer Chance für Startups und neue Märkte zu werden. Was bereits seit vielen Jahren ununterbrochen fortschreitet und mit Kodak oder Blockbuster schon vor Jahren erste Opfer hervorgebracht hat, zeigt seit geraumer Zeit auch deutliche Auswirkungen in anderen Industrien und auf Unternehmen jeglicher Größe. Continue reading “Das Rechenzentrum: Die logistische Drehscheibe der Digitalisierung” »




OpenStack Best-Practices: Der strategische Einfluss auf den CIO

Eine Cloud-Strategie wird aus unterschiedlichen Perspektiven entwickelt. OpenStack bietet hierfür eine ideale Voraussetzung für die Umsetzung einer einheitlichen Cloud-Infrastruktur-Strategie, indem damit die Basis zur Entstehung eines industrieweiten Cloud-Standards geschaffen wird, auf den sich sowohl die Anbieter- als auch die Anwenderseite verlassen kann. Continue reading “OpenStack Best-Practices: Der strategische Einfluss auf den CIO” »



Die Public Cloud im deutschen Mittelstand: Nicht ohne meinen Managed Service Provider

Cloud Computing. Was für viele Unternehmen im US-amerikanischen Markt bereits seit mehreren Jahren zur Realität gehört, hat sich auf dem europäischen Kontinent und speziell im deutschen Markt nur schleppend entwickelt. Insbesondere der deutsche Mittelstand, die Hochburg vieler „Hidden Champions“, verhält sich bei neuen IT-Trends vorwiegend zurückhaltend. Und auch das Cloud Computing hat jahrelang keine Ausnahme dargestellt. Continue reading “Die Public Cloud im deutschen Mittelstand: Nicht ohne meinen Managed Service Provider” »



Nationaler IT Gipfel 2015 – Chancen und Verantwortung in der Digitalisierung

Die 9. Auflage des Nationalen IT Gipfels brachte auch in diesem Jahr die Top-Entscheider aus Politik und Wirtschaft zusammen, um die Wachstums- und Innovationspotenziale der IT-Branche in Deutschland zu diskutieren. Neben Kanzlerin Angela Merkel und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, waren eine Reihe an Vertretern aus den Bundesministerien und Fraktionen sowie die Konzernlenker der in Deutschland ansässigen ITK-Unternehmen zu Gast. Continue reading “Nationaler IT Gipfel 2015 – Chancen und Verantwortung in der Digitalisierung” »



Erneuter Weckruf: Digitalisierung ist kein reines IT-Thema!

Die Digitale Transformation ist ein omnipräsentes Thema. Spätestens im Jahr 2015 kommt kein Unternehmen mehr daran vorbei. Die Auswirkungen reichen von spezifischen operativen Prozessen bis zu den Unternehmensstrategien. Mehrfach wurde in den Diskussionen um das Thema konstatiert, dass Unternehmen unterschiedlich schnell konkrete Umsetzungsszenarien entwickeln. Gleichzeitig mit der Strategiebildung der Unternehmen drängen auch neue Innovationen und Lösungen durch die Anbieterseite in den Vordergrund. In diesem ersten Beitrag der dreiteiligen Serie zu Umsetzungsstrategien und Initiativen der Digitalisierung deutscher Mittelstandsunternehmen werden die Grundlagen und strategischen Überlegungen aus Sicht von IT-Entscheidern eingeordnet und analysiert. Den Ergebnissen liegt eine nicht-repräsentative Befragung von 70 bis 120 IT-Entscheidern im Rahmen einer Eventserie zugrunde. Continue reading “Erneuter Weckruf: Digitalisierung ist kein reines IT-Thema!” »



Digital Leadership – Was zeichnet einen Digital Leader aus?

Die digitale Transformation polarisiert. Unternehmen in der DACH-Region begegnen dem digitalen Wandel mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Einstellungen. Es beginnt die Suche nach digitalen Führungspersonen, die zukünftig als Digital Leader die Digitalisierungsaktivitäten maßgeblich steuern werden. Continue reading “Digital Leadership – Was zeichnet einen Digital Leader aus?” »



Das große Missverständnis: Shared-Responsibility in der Public Cloud

Das Thema Verantwortung in der Public Cloud ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Beratungsmandate und Gespräche mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Public Cloud interessierten Unternehmen offenbaren die schreckliche Gewissheit, dass das klassische Outsourcing in den Köpfen vieler IT-Entscheider immer noch weit verbreitet ist. Public Cloud Anbieter werden als Full-Service-Provider verstanden, was Verhandlungen auf Augenhöhe erschwert und der zügigen Adaption von Public Cloud Services entgegensteht. „Shared-Responsibility“ ist das Stichwort, was es zu verinnerlichen gilt. Dieser Analyst View räumt mit den falschen Annahmen auf und erläutert das Konzept.

Continue reading “Das große Missverständnis: Shared-Responsibility in der Public Cloud” »