Tag: IoT-Stack


IoT-Anbieter-Landschaft

  • Das Crisp Research Vendor Universe IoT hat bereits 87 IoT Player auf dem Radar
  • Auch vor dem Vergleich und einer Bewertung ist die Liste als “Long-List” hilfreich für eine moderne IoT Sourcing-Strategie
  • Einige Hersteller bieten sowohl Cloud-Dienste als auch IoT-Edge Software/Devices an, aber nur sehr wenige Development Dienstleistungen und Cloud- oder Edge-Angebote.

Continue reading “IoT-Anbieter-Landschaft” »



Software AG wird mit Cumulocity zu einer IoT Plattform Option

Die Software AG ist seit Jahrzehnten im Enterprise Middleware- und Software Plattform-Business. Dabei verfolgt der Deutsche Hersteller eine gute Balance zwischen der Weiterentwicklung des bestehenden Portfolios und Akquisen. Anlässlich der jüngsten Akquise, der IoT Toolsuite Cumulocity sprach Crisp Research letzte Woche ausführlich mit dem Software AG CTO, Wolfram Jost. Die Zukäufe der letzten Jahre konzentrieren sich auf Softwareprodukte, nicht hauptsächlich auf ein mögliches Services Business. Außerdem brachten die meisten Akquisen der letzten zehn Jahre jeweils eine neue Qualität ins Unternehmen. So wurde durch Webmethods der amerikanische Middleware Markt zugänglich oder durch Terracotta das Verständnis für eine Open Source Community ins Unternehmen gebracht.

Continue reading “Software AG wird mit Cumulocity zu einer IoT Plattform Option” »



Krieg in der IoT-Kommunikation – Telekommunikationsprovider aus dem Spiel?

Internet of Things (IoT) braucht Kommunikation. Ohne ein entsprechend effizientes Kommunikationsmedium bleiben Dinge eben einfach nur Dinge. Sicherlich haben Sie weiterhin die Möglichkeit ihre bisherigen Aufgaben zu erfüllen, jedoch ohne eine Vernetzung mit anderen Dingen. Daher stellt sich die Frage auf welche Art und Weise die Kommunikation der vielen, vielen Dinge in Zukunft sichergestellt werden kann. Welcher Standard wird sich etablieren? Apple stelle mit dem HomeKit auf der WWDC (Worldwide Developer Conference) im Juni 2014 keine revolutionäre neue Technologie vor, sondern vielmehr eine Art und Weise, viele unterschiedliche Technologien zu vereinen, um eine einheitliche Zugriffsmöglichkeit auf seine SmartHome Geräte zu haben. Dies zeigt bereits, dass es momentan viele unterschiedliche Anbieter mit den unterschiedlichsten Produkten, Protokollen, Netzwerken und Schnittstellen gibt. Bei der Kommunikation scheint es besonders verschwommen zu sein.

Continue reading “Krieg in der IoT-Kommunikation – Telekommunikationsprovider aus dem Spiel?” »



Analyst Report: Die Vermessung der IoT-Welt

„Internet der Dinge“ (IoT) und „Industrie 4.0“ sind die Schlagworte eines neuen Megatrends, der nach Cloud Computing erneut IT-Konzepte und Branchenprozesse nachhaltig verändern wird. Aus den typischen Industrieunternehmen werden vermehrt intelligente Fabriken, die angetrieben durch neue Mechanismen und Sensorik zu einer Vernetzung und Optimierung der Wertschöpfungsketten beitragen. In der heutigen „Service Economy“, in der Dienstleistungen für den Kunden im Mittelpunkt stehen, verändern Unternehmen wie Bosch, Claas oder Thyssen Krupp Elevators maßgeblich ihr Angebotsportfolio. Neben der Erweiterung ihrer traditionellen Produkte mittels Einsatz von Sensoren bieten sie Software-basierte Services für das Internet der Dinge. Ein Treiber hinter dieser Entwicklung ist die voranschreitende Digitalisierung, die beispielsweise Bosch dazu verleitet in den IT-Service-Markt einzusteigen. So beschäftigt das Unternehmen mittlerweile ca. 15.000 Softwareentwickler. Continue reading “Analyst Report: Die Vermessung der IoT-Welt” »