Tag: Internet of Things


Innovationen sichtbar machen – Jury-Mitglied Philip Vospeter von CLAAS über die OSRAM IoT Awards

Building Automation, Connected Mobility, Smart Farming...IoT-Technologien und -Lösungen sind Innovationsmotor und Grundlage der Digitalisierung. Das Internet of Things ist das Top-Thema auf der Digitalisierungs-Agenda der Unternehmen. Denn gerade die Aussicht, durch IoT zukunftsweisende Geschäftsmodelle zu generieren, treibt die Firmen an.

So beschäftigen sich 94 Prozent der Unternehmen damit bzw. orientieren sich an dem Thema IoT. Mehr als ein Drittel (67 %) ist aktiv dabei und arbeitet an einer IoT-Strategie. 59 % sehen IoT als Grundlage für vernetzte Produkte oder als essentiellen Kernbestandteil für neue datenbasierte Geschäftsmodelle. Continue reading “Innovationen sichtbar machen – Jury-Mitglied Philip Vospeter von CLAAS über die OSRAM IoT Awards” »



Bosch’s IoT- und Digital-Strategie zwischen Selbstbewusstsein und Lieferanten-Rolle

  • Die Bosch Gruppe gehört zweifellos zu den Tech-Giganten der “etablierten” Generation
  • Lesen Sie wie sich der Bosch Konzern im wachsenden IoT Markt positionieren will.
  • Was funktioniert gut und wo steht sich der Konzern selbst im Weg?
  • Was bedeutet das für Bosch Kunden?

Continue reading “Bosch’s IoT- und Digital-Strategie zwischen Selbstbewusstsein und Lieferanten-Rolle” »



OSRAM IoT Awards – Interview mit Initiator Dr. Thorsten Müller

  • OSRAM lobt erstmalig die OSRAM IoT Awards aus. Damit will der Lichttechnologieanbieter visionären IoT-Projekten eine Plattform bieten und den Austausch zwischen den Thought Leadern vorantreiben
  • Von Automation Building über Industrial IoT bis hin zu Smart Farming: Teilnehmer können sich in acht verschiedenen Kategorien mit ihren Projekten bewerben. Die Gewinner werden am 17. September im Rahmen eines Gala-Events bekannt gegeben
  • Dr. Thorsten Müller, SVP Innovation & Innoventures bei OSRAM, hat die Awards initiiert und gibt im Interview mit Dr. Carlo Velten einen Einblick zur Motivation und den Teilnahmemöglichkeiten

Continue reading “OSRAM IoT Awards – Interview mit Initiator Dr. Thorsten Müller” »



IoT Sprachsteuerung – Das geht auch Offline und sehr Privat

  • Welche Komponenten einer Sprachassistenz-Plattform kann auch in Smarten Dingen selbst laufen?
  • Wie stark sind die Einschränkungen gegenüber einer vollständigen Sprachassistenz-Plattform?
  • Welche Tools sollten Entwickler nutzen um ihren Dingen das Sprechen beizubringen?
  • Wie kommt man zu einer Echten Unterhaltung mit dem Smarten Ding?

Continue reading “IoT Sprachsteuerung – Das geht auch Offline und sehr Privat” »



Internet of Things: IoT Security derzeit noch Mangelware

  • Der hohe Vernetzungsgrad und der gleichzeitige Austausch von unternehmenskritischen Daten über das Internet, bietet Cyber-Kriminellen ein größeres Potential als je zuvor.
  • Gerade die fehlende Implementierung von Sicherheitsfunktionen im IoT-Umfeld sorgen dafür, dass eine End-to-End IoT Security vor diesem Hintergrund immer mehr an Bedeutung gewinnt.
  • Während Unternehmens-Security eher mit einem Perimeter Ansatz möglich war, ist der Zero-Trust-Ansatz in einer IoT Security-Architektur sinnvoll.

Continue reading “Internet of Things: IoT Security derzeit noch Mangelware” »






IoT-Anbieter-Landschaft

  • Das Crisp Research Vendor Universe IoT hat bereits 87 IoT Player auf dem Radar
  • Auch vor dem Vergleich und einer Bewertung ist die Liste als “Long-List” hilfreich für eine moderne IoT Sourcing-Strategie
  • Einige Hersteller bieten sowohl Cloud-Dienste als auch IoT-Edge Software/Devices an, aber nur sehr wenige Development Dienstleistungen und Cloud- oder Edge-Angebote.

Continue reading “IoT-Anbieter-Landschaft” »



Crisp Vendor Universe: Alle relevanten IoT-Backend-Anbieter für den deutschen Markt auf einem Blick

Mit dem Internet of Things (IoT) hat der nächste Megatrend Deutschland erreicht. Nach Cloud, Big Data, Mobile und Social ist die Agenda deutscher CIOs und CTOs nun um ein weiteres Thema reicher geworden. Nicht nur in den Medien und auf Konferenzen geht es um die Vernetzung von Menschen, Haushaltsgeräten, Autos und Industrieanlagen. Als Teil ihrer Digitalisierungsstrategie planen immer mehr Unternehmen die Entwicklung IoT-basierter Produkte und Lösungen, um ihre Prozesse zu optimieren und neue datenbasierte Geschäftsmodelle zu erschließen. Continue reading “Crisp Vendor Universe: Alle relevanten IoT-Backend-Anbieter für den deutschen Markt auf einem Blick” »




Crisp Vendor Universe: IoT-Backend Providers

The Internet of Things (IoT) is following cloud computing as the next megatrend, making sure that IT concepts as well as processes face a sustainable change. Industrial enterprises become smart factories, driven by new mechanisms and sensors that lead to connected and optimized value chains. Today’s “smart connected economy” forces decision makers to change their portfolios fundamentally. Therefore, CIOs and technology professionals are looking for ways and technologies as a foundation to support their strategies. Continue reading “Crisp Vendor Universe: IoT-Backend Providers” »



Analyst Report: Die Vermessung der IoT-Welt

„Internet der Dinge“ (IoT) und „Industrie 4.0“ sind die Schlagworte eines neuen Megatrends, der nach Cloud Computing erneut IT-Konzepte und Branchenprozesse nachhaltig verändern wird. Aus den typischen Industrieunternehmen werden vermehrt intelligente Fabriken, die angetrieben durch neue Mechanismen und Sensorik zu einer Vernetzung und Optimierung der Wertschöpfungsketten beitragen. In der heutigen „Service Economy“, in der Dienstleistungen für den Kunden im Mittelpunkt stehen, verändern Unternehmen wie Bosch, Claas oder Thyssen Krupp Elevators maßgeblich ihr Angebotsportfolio. Neben der Erweiterung ihrer traditionellen Produkte mittels Einsatz von Sensoren bieten sie Software-basierte Services für das Internet der Dinge. Ein Treiber hinter dieser Entwicklung ist die voranschreitende Digitalisierung, die beispielsweise Bosch dazu verleitet in den IT-Service-Markt einzusteigen. So beschäftigt das Unternehmen mittlerweile ca. 15.000 Softwareentwickler. Continue reading “Analyst Report: Die Vermessung der IoT-Welt” »



CIO at the Crossroads: Die Enterprise-IT muss sich zur digitalen Fabrik wandeln

Mit dem fortschreitenden Einzug der digitalen Transformation und dem Aufkommen neuer Megatrends wie dem Internet of Things (IoT), steht der CIO nun endgültig vor dem Scheideweg. Konnten Aussagen wie „die IT ist der Business-Enabler“ in der Vergangenheit noch mit einem genervten Lächeln als „eine dieser Phrasen“ ignoriert werden, hat die Realität mittlerweile jeden IT-Lenker auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Keine Frage, die Stelle des CIOs ist nach wie vor von zentraler Bedeutung. Allerdings steht er nun vor der Herausforderung, die Enterprise-IT als Dienstleister für seine internen Kunden zu verstehen, um es dem Unternehmen damit zu ermöglichen, die externen Kunden mit neuen digitalen und hybriden Produkten zu erreichen. Dies funktioniert nur, wenn er das „Digitale Unternehmen“ als Ganzes betrachtet, und seine Enterprise-IT als „Digitale Fabrik“ umstrukturiert.

Continue reading “CIO at the Crossroads: Die Enterprise-IT muss sich zur digitalen Fabrik wandeln” »



API-Economy als Wettbewerbsfaktor: iPaaS im Zeitalter des Internet of Things (IoT) und Multi-Cloud-Umgebungen

Was haben die Begriffe Schnittstellen (APIs), Integration und Komplexität gemeinsam? Alle drei wachsen während eines IT-Projektes unzertrennlich miteinander zusammen. Oft als Schnittstellenproblematik abgetan, sorgen Integrationsprojekte zwischen zwei oder mehreren IT-Systemen zu Verzögerungszeiten oder gar dem Scheitern des gesamten Projektes. Was sich, je nach Unternehmensgröße, innerhalb einer On-Premise-Umgebung meistens noch auf eine relativ überschaubare Anzahl von Anwendungen beschränkt, skaliert durch den Einsatz von mehreren Cloud-Services und mit dem Aufkommen des Internet of Things (IoT) auf ein Übermaß an Integrationskomplexität. Continue reading “API-Economy als Wettbewerbsfaktor: iPaaS im Zeitalter des Internet of Things (IoT) und Multi-Cloud-Umgebungen” »



IoT-Backend: Die Evolution der Public Cloud Anbieter im Internet of Things (IoT)

Schneller als erwartet und mit einem atemberaubenden Momentum hat das Internet of Things (IoT) die Agenda von CIOs und CTOs durcheinander gewirbelt. Standen vor kurzem noch die Cloud, Big Data, Mobile und Social im Mittelpunkt, dreht sich mittlerweile immer mehr um die Vernetzung physischer Objekte, zu denen neben den Menschen ebenfalls weitere Dinge wie Sensoren, Haushaltsgegenstände, Autos, Industrieanlagen usw. gehören. Continue reading “IoT-Backend: Die Evolution der Public Cloud Anbieter im Internet of Things (IoT)” »



d!conomy – Warum ein digitales Wirtschaftswunder trotz schlechter CeBIT-Slogans möglich ist

d!conomy – wieder einmal eine neue Wortschöpfung der CeBIT-Macher mit der gerade ausländische Gäste nur wenig anfangen können. Und das obwohl viele Aussteller in diesem Jahr gezeigt haben, wie sich die digitale Transformation und das „Internet der Dinge“ in der unternehmerischen Praxis konkret umsetzen lassen. Continue reading “d!conomy – Warum ein digitales Wirtschaftswunder trotz schlechter CeBIT-Slogans möglich ist” »



Der Einfluss des Internet of Things auf den CIO

Im Jahr 2025 werden geschätzte 30 Milliarden untereinander vernetzter Geräte im Umlauf sein. Das Internet of Things, der durch die Technologie getriebene Trend, bietet zahlreiche Möglichkeiten für CIOs, um neue IT-gestützte Geschäftsfelder zu erschließen.

Der Aufbau eines vollständig miteinander vernetzten Systems global verteilter Rechnersysteme, Sensoren und zahlreicher Endgeräte, die alle untereinander über das Internet Continue reading “Der Einfluss des Internet of Things auf den CIO” »