Tag: In-Memory-Technologie


Tableau Conference On Tour in München 2016: Geschichte, Daten und Ethik

Die Tableau Conference On Tour in München schloss gestern, nach zweieinhalb Tagen voller Daten und Visualisierungen, ihre Tore. Mit einer stetig steigenden Teilnehmerzahl, erreichte die Konferenz in München dieses Jahr die 500 Teilnehmergrenze. Dies zeigt zum einen die Relevanz von Self-Service BI-Tools im Zeitalter der Digitalisierung, aber auch die Entwicklung von Tableau an sich.

Continue reading “Tableau Conference On Tour in München 2016: Geschichte, Daten und Ethik” »



Datenanalyse mit starkem Gedächtnis – Die Bedeutung von In-Memory-Datenbanken

Im Rahmen der Digitalisierung ist der Einsatz von Business Intelligence- und Analysesoftware in allen Bereichen eines Unternehmens eine Notwendigkeit geworden. Tableau zählt zu den führenden Anbietern in diesem Bereich und überraschte Anfang März mit der Akquisition eines deutschen Unternehmens aus München. Mit HyPer kauft sich Tableau eine In-Memory-Technik ein und investiert damit weiter in sein Portfolio für Self-Service-Datenanalyse.

Continue reading “Datenanalyse mit starkem Gedächtnis – Die Bedeutung von In-Memory-Datenbanken” »



SAP HANA – Der lange Marsch

Die In-Memory-Technologien sind auf dem Vormarsch. Mittlerweile evaluieren über 42 Prozent der deutschen mittelständischen und Großunternehmen den Einsatz von In-Memory-Datenbanktechnologien. Und der überwiegenden Mehrheit der Unternehmen geht dabei um viel mehr als bloße Performance-Optimierung. Vielmehr hat die Technologie das Potential sich als Digitalisierungsplattform zu etablieren. Am Beispiel von SAP HANA lässt sich allerdings auch zeigen, dass viele Anwender noch mit der Umsetzung kämpfen und es zahlreiche Hürden zu überwinden gilt. Continue reading “SAP HANA – Der lange Marsch” »



SAP HANA: In-Memory-Datenbanktechnologien setzen zum Siegeszug an

Die Transformation ins digitale Zeitalter bringt die IT in vielen Unternehmen an ihre Grenzen. Steigende Datenvolumina und neue Datenquellen bieten die Möglichkeit zusätzliche Wertschöpfung zu generieren. Mit der herkömmlichen IT-Infrastruktur erscheint dies aber schwierig. Sind In-Memory-Datenbanktechnologien wie SAP HANA das Allheilmittel? Continue reading “SAP HANA: In-Memory-Datenbanktechnologien setzen zum Siegeszug an” »