Tag: Hacker


Idee 1+, Umsetzung 6: Zwischenfazit zur EU-DSGVO (what we have learned)

  • Besonders in der digitalen Welt bedarf es einer Datenschutz-Verfassung. Deshalb ist ein solches Manifest unabdingbar. Der erste Schritt mit der DSGVO geht in die richtige Richtung. Doch die DSGVO ist kein Sprint, sondern vielmehr ein Marathon. Nur wenn die DSGVO Zeit bekommt, kann ein Datenschutz-Gedanke in den Köpfen verankert werden.
  • In Brüssel besteht noch einiges an Nachholbedarf. Denn derzeit profitieren nur die großen Technologiekonzerne von der DSGVO, da technische Themen so gut wie nicht behandelt werden.    
  • Ein weiteres zentrales Problem bleibt weiterhin die Verantwortlichkeit für die Umsetzung, Überwachung und Weiterführung der DSGVO-Konformität.
  • Derzeit ist die Verwirrung um die DSGVO groß. Panikmache, Abmahnwellen und vor allem Unsicherheit bei den Unternehmen überschatten derzeit noch die eigentliche Idee des besseren Datenschutzes für alle beteiligten Akteure

Continue reading “Idee 1+, Umsetzung 6: Zwischenfazit zur EU-DSGVO (what we have learned)” »



Entwicklungspfad der Cyberkriminalität – Abwehrstrategien gegen neue Bedrohungsszenarien

  • Cyberkriminalität hat sich zu einem riesigen Geschäft entwickelt. Wie in jeder Branche bilden sich auch innerhalb der Cyberkriminalität eigene Geschäftsprozesse und Wertschöpfungsketten.
  • Unternehmen ist es zu empfehlen eine Datenstrategie zu entwerfen, bei der Datenschutz und Datensicherheit hinsichtlich neuer Security-Lösungen und Konzepte berücksichtigt werden.
  • Künstliche Intelligenz und Machine-Learning-Algorithmen werden zukünftig einen festen Platz in Security-Strategien einnehmen.

Continue reading “Entwicklungspfad der Cyberkriminalität – Abwehrstrategien gegen neue Bedrohungsszenarien” »



Sicherheit aus der Crowd – CISOs entdecken neue Wege

Die Abwehr gegen versierte Formen des Angriffs auf die eigenen Systeme ist kein neues Thema. Möglicherweise erlebt das Thema Sicherheit in der IT aber gerade den Hochpunkt seines Interesses. Unternehmen ernennen Chief-Information-Security- (CISOs) oder Cyberwar-Officers zum Schutz der eigenen Daten. Diese haben schlichtweg die Aufgabe, sich nach Wegen umzuschauen, den Datenschutz und den fortlaufenden Geschäftsprozess des Unternehmens zu gewährleisten. Dabei ist der Weg stets das Ziel, denn es gibt immer neue Wege, in Systeme einzudringen und neue Schwachstellen im Unternehmen, die identifiziert werden müssen. Continue reading “Sicherheit aus der Crowd – CISOs entdecken neue Wege” »