Tag: Enterprise Mobility


Digital Workplace Anbietervergleich – Bewegung im Markt um New Work Technologie

  • Das Crisp Vendor Universe Digital Workplace + Enterprise Mobility steht ab sofort zur Verfügung
  • In vier Marktsegmenten wurden insgesamt über 100 Angebote und Anbieter analysiert und bewertet
  • Erste Ergebnisse und Markttrends stellen wir Ihnen im Rahmen dieses Beitrags vor
  • Für weitere Informationen und die Vertiefung der Inhalte sprechen Sie uns an

Continue reading “Digital Workplace Anbietervergleich – Bewegung im Markt um New Work Technologie” »



Marktupdate Unified Endpoint Management – Security und AI sind die Top-Trends

  • Enterprise Mobility- und Client Lifecycle-Management wachsen zunehmend zusammen und werden auch in der Unternehmenspraxis zu Unified Endpoint Management
  • Security, IoT und Artificial Intelligence treiben auch im Unified Endpoint Management ihr Unwesen - mit steigender Marktdurchdringung umso mehr
  • Der Wettbewerb im Markt für Unified Endpoint Management wird lange nicht mehr über die Basis Features geführt, das Feld hat sich verschoben
  • Lesen Sie in diesem Update, wo die Reise des Digital Workplace mit UEM  hingehen wird

Continue reading “Marktupdate Unified Endpoint Management – Security und AI sind die Top-Trends” »



Digital Workplace & Enterprise Mobility 2018 – Die Top Trends für CIOs und Entscheider

Die Überzeugung, dass die Arbeit sich in den letzten und nächsten Jahren verändert, teilen mittlerweile wohl die meisten Entscheider in deutschen Unternehmen. Neue Führungsstile, neue Organisationsformen, mehr Freiheiten und Technologien für die Mitarbeiter und damit auch mehr Innovation und wirtschaftliches Potential. Das sind in etwa die Erwartungen und Charakteristika der neuen Arbeitstrends. Diese sind bereits so real, dass erste Gewerkschaften im Rahmen ihrer Verhandlungen mit den Arbeitgebern nicht mehr in erster Linie bessere Löhne, sondern flexiblere Arbeitszeitregelungen für ihre Mitglieder fordern. Continue reading “Digital Workplace & Enterprise Mobility 2018 – Die Top Trends für CIOs und Entscheider” »



Enterprise Mobility Roundup bei Google – Entwickelt sich Android doch noch zum Business-Angebot?

  • Google liegt mit seinem Android-Betriebssystem traditionell hinter iOS zurück, wenn es um die Durchdringung im Enterprise-Umfeld geht. Dies hatte gute Gründe, weil Google schlichtweg in Sachen Management und Anwendungsvielfalt nicht mit Apple mithalten konnte
  • Google setzt nun auch im Enterprise-Geschäft verstärkt auf mobile Technologien und Plattformen. Was im Consumer- und Advertising-Geschäft schon gelungen ist, soll nun auch für das Business Geschäft gelingen
  • Mit dem Update der Management-Funktionen und neuen AI-Funktionalitäten für die Geräte ist Google tatsächlich so langsam eine echte Option - jetzt müssen die Unternehmen dies auch erfahren

Continue reading “Enterprise Mobility Roundup bei Google – Entwickelt sich Android doch noch zum Business-Angebot?” »



Rückblick auf die Crisp Perspective 2016

Am 10. November 2016 trafen sich viele spannende Gäste, IT- und Digitalisierungsentscheider und Analysten im Rahmen der zweiten Technologiekonferenz Crisp Perspective zu einem neuerlichen Perspektivenwechsel auf die IT-Welt. In lebhafter und offener Atmosphäre präsentierten und diskutierten Analysten und IT-Experten Technologietrends und -entwicklungen. Rund um die Themenschwerpunkte Digital Excellence, Cloud & Digital Infrastructure und Enterprise Mobility ergaben sich so zahlreiche Gespräche, Ideen und Eindrücke. Continue reading “Rückblick auf die Crisp Perspective 2016” »



Technischer Urzustand oder digitale Neubelebung – die Anbieter für Enterprise Mobility 2017

Deutsche Unternehmen haben in den letzten Jahren mit ihren Strategien für das mobile Arbeiten und mobile Geschäftsprozesse die Startrampe endgültig verlassen. Ihr „Space Shuttle“ steuert derzeit gezielt auf die erfolgreiche Umsetzung ganzheitlicher mobiler Arbeitsplatzstrategien sowie mobiler Geschäftsprozesse und -modelle. Denn einerseits sind es die Unternehmen, die derzeit ihre Kapazitäten stark ausgebaut und strategische Projekte, Zielsetzungen und Maßnahmenkataloge für die Mobility-Strategie ins Leben gerufen haben. Andererseits haben auch die Technologie-Anbieter viele Meilensteile gesetzt, indem sie in den vergangenen Jahren ihre bestehenden Lösungen zusammengefügt, erweitert und perfektioniert haben, beziehungsweise neue Technologie-Innovationen in den Fokus genommen und mit Entschlossenheit zur Marktreife gebracht haben. Continue reading “Technischer Urzustand oder digitale Neubelebung – die Anbieter für Enterprise Mobility 2017” »



Connected Field Services – Aktentasche & Werkzeugkoffer vs. Smartphone & Tablet

Mitarbeiter im Außendienst gelten als Speerspitze der Repräsentation ihrer Unternehmen. Viele Kilometer werden zurückgelegt, um das Produkt- & Service-Portfolio zu vermarkten, Infrastrukturen instand zu halten oder vor Ort beim Kunden Probleme zu lösen. Weltweit sind über 10 Millionen Menschen als Servicetechniker alleine damit beschäftigt, den Kunden vor Ort bei Defekten und Ausfällen ihrer Geräte zu unterstützen. In Deutschland sind etwa 7 Millionen Menschen täglich auf den Straßen unterwegs, um ihr Unternehmen vor Ort bei Kunden, Geschäftspartnern oder großen Infrastruktur-Knoten zu repräsentieren. Allein in der Unternehmensgruppe Würth sind mit 25.000 Menschen mehr als ein Drittel der knapp 70.000 Mitarbeiter im Außendienst tätig. Bei dem Werkzeughersteller sind es sogar fast 50 Prozent der etwa 22.000 Mitarbeiter.

Continue reading “Connected Field Services – Aktentasche & Werkzeugkoffer vs. Smartphone & Tablet” »



Enterprise Mobility TechStack 2025 – Worauf sich CIO’s schon heute einstellen müssen

Perspektivwechsel. Künstliche Wesen, Roboter oder automatisierte Drohnen, die Pakete zustellen, Maschinen bedienen oder Wände streichen. Ein Unternehmenscampus, auf dem uns das Hologramm einer Frau am Empfang begrüßt. So oder so ähnlich wird unsere Zukunft aussehen.

Der Markt für das Internet of Things (IoT) und Machine Learning wächst schon heute stetig, vom intelligenten Fahren bis hin zum persönlichen Assistenten. Viele Geräte wie Mobiltelefone, Laptops, Brillen & Co sind schon heute mit künstlicher Intelligenz (Artificial Intelligence) ausgerüstet. Der Business-Alltag verändert sich in fast jeder Branche. Vom Kundenservice, über die Finanzbranche bis hin zur Arztpraxis wird sich der Arbeitsalltag für den Menschen bequemer gestalten. Die Art und Weise, wie Unternehmen denken, arbeiten und handeln wird sich zunehmend wandeln. Alltägliche Herausforderungen wie Meeting-Organisation, File-Management oder Mail-Services werden von intelligenten Systemen und Computern autonom gesteuert und optimiert. Mensch und Maschine werden im Privatleben, aber vor allem im Business-Life eine Beziehung eingehen. Unternehmenslenker fragen sich daher, was schon heute in Sachen Machine Learning, Virtual Reality und IoT zu beachten ist. Noch spannender ist die Frage, was Unternehmen in diesem Kontext die nächsten Jahre erwartet.

Continue reading “Enterprise Mobility TechStack 2025 – Worauf sich CIO’s schon heute einstellen müssen” »



Die 4 Reifephasen von Enterprise Mobility – Schritt für Schritt zum maximalen Mobile Business Value

Hat auch Ihr Unternehmen die Voraussetzungen geschaffen, um mehrere hundert Smartphones im Geschäftsalltag sicher zu nutzen? Nicht selten genügen derlei Ankündigungen bereits, um die Initiatoren dieser Neuerung in den Ritterstand zu heben. Dabei hat noch kein Mitarbeiter einen Standardprozess über das Smartphone erledigt, geschweige denn produktiver oder kundenfreundlicher gearbeitet. Continue reading “Die 4 Reifephasen von Enterprise Mobility – Schritt für Schritt zum maximalen Mobile Business Value” »



Was bringt das SAP & Apple-Bündnis für die Enterprise IT?

Vergangene Woche hat Apple durch eine weitere Partnerschaft mit einem globalen IT-Schwergewicht für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Nach IBM geht nun auch SAP eine strategische Partnerschaft mit Tim Cook und Apple ein. Die Modalitäten und Ziele sind auf den ersten Blick wenigstens vergleichbar.

Trotz allem wird dieser Schritt berechtigterweise kontrovers diskutiert. Inwieweit ist diese Partnerschaft exklusiv, war es eine notgedrungene Entscheidung, gibt es Innovationen, wer gewinnt durch diese Partnerschaft und steckt dahinter überhaupt ein Potential?

Continue reading “Was bringt das SAP & Apple-Bündnis für die Enterprise IT?” »



Der EMM Markt 2016 – Showdown zwischen Pure Plays und Global Majors

Im Kontext Enterprise Mobility stellt sich häufig die Frage nach dem Fokus. Geht es darum, den Mitarbeitern mit möglichst wenigen Einschränkungen hohe Freiheiten bei der Arbeitsplatzgestaltung und Technologieauswahl zu geben oder müssen Sicherheit, Kontrolle und hierarchische Steuerung überwiegen, um keine Sicherheitsrisiken zu provozieren? Dagegen stellt sich die Frage: Warum nicht beides?

Continue reading “Der EMM Markt 2016 – Showdown zwischen Pure Plays und Global Majors” »



The Adaptive Workplace: Die IT-Ausstattung steuert den Wandel der Arbeitswelt

Die Evaluation und Umsetzung neuer Arbeitsplatz- und Mobilitätskonzepte ist derzeit in vollem Gange. Bereits im ersten Teil der Analyse („Von überall dank IT“) wurden die derzeitigen Prozesse rund um die neue Arbeitswelt der Unternehmen sowie die Akteure hinter diesen neuen Modellen vorgestellt. In zweiten Teil wird sich zeigen, dass insbesondere an die IT-Ausstattung hohe Erwartungen herangetragen werden. Continue reading “The Adaptive Workplace: Die IT-Ausstattung steuert den Wandel der Arbeitswelt” »



Vom Anbieter von Insellösungen zum One-Stop-Shop für Enterprise Mobility

Der Aufstieg des Mobile Lifestyle ist auch in den Unternehmen mittlerweile in vollem Gange. Um eine ähnliche Wirkung von Mobility-Technologien zu erfahren wie im Consumer-Umfeld, müssen sich Mitarbeiter, IT-Abteilungen und Lösungsanbieter diesem Mobile Lifestyle stärker anpassen. Neue Anforderungen hinsichtlich User Experience und Flexibilität führen dazu, dass Unternehmen zukünftig am liebsten bei einem Anbieter ein umfangreiches aber offenes Produktportfolio beziehen, bevor sie mühselig Insellösungen integrieren müssen. Citrix ist einer der Anbieter, die diese Entwicklung bereits frühzeitig in die Strategie einbezogen hat. Continue reading “Vom Anbieter von Insellösungen zum One-Stop-Shop für Enterprise Mobility” »



Versäumter Einstieg: Google läuft bei Enterprise Mobility nur hinterher

Die Kehrseite der weiten Verbreitung von Googles mobilem Betriebssystem Android liegt in der Fragmentierung und der bedrohten Datensicherheit. Unternehmen setzen daher bereits heute auf Technologien und Lösungen, die nicht auf Google basieren. Wenngleich der Suchmaschinengigant mittlerweile erste Lösungen für Enterprise Mobility präsentiert hat, droht auf lange Sicht ein großes Verlustgeschäft. Denn die Trendsetter bei Enterprise Mobility heißen heute Citrix, Apple & IBM, Microsoft und VMware. Continue reading “Versäumter Einstieg: Google läuft bei Enterprise Mobility nur hinterher” »



Der Markt für Enterprise Mobility – Schwierig aber lukrativ!

Gerade erst hat Apple gezeigt, dass das Geschäft mit Smartphones, Tablets und Co. lukrativer scheint als das Fördern von Öl. Hier wie dort gilt allerdings, dass jeder, der ganz vorne dabei sein will, ständig nach neuen Quellen Ausschau halten muss. So ist es nicht verwunderlich, dass die Mobility-Riesen zum Angriff auf die Enterprises geblasen haben. Continue reading “Der Markt für Enterprise Mobility – Schwierig aber lukrativ!” »



Apple goes Enterprise – Auf Hochmut folgt Realitätssinn

Paukenschlag in der IT-Branche! Apple und IBM haben eine umfassende Partnerschaft angekündigt. In Zukunft werden IBM Apps und Services auf Apple Geräten verfügbar sein. Zusätzlich wird IBM auch die Endgeräte aus Cupertino vertreiben. Das wird die Kräfteverhältnisse im entstehenden Enterprise Mobility-Markt nachhaltig ändern.  Continue reading “Apple goes Enterprise – Auf Hochmut folgt Realitätssinn” »