Tag: EMM


Digital Workplace Anbietervergleich – Bewegung im Markt um New Work Technologie

  • Das Crisp Vendor Universe Digital Workplace + Enterprise Mobility steht ab sofort zur Verfügung
  • In vier Marktsegmenten wurden insgesamt über 100 Angebote und Anbieter analysiert und bewertet
  • Erste Ergebnisse und Markttrends stellen wir Ihnen im Rahmen dieses Beitrags vor
  • Für weitere Informationen und die Vertiefung der Inhalte sprechen Sie uns an

Continue reading “Digital Workplace Anbietervergleich – Bewegung im Markt um New Work Technologie” »



Enterprise Mobility Roundup bei Google – Entwickelt sich Android doch noch zum Business-Angebot?

  • Google liegt mit seinem Android-Betriebssystem traditionell hinter iOS zurück, wenn es um die Durchdringung im Enterprise-Umfeld geht. Dies hatte gute Gründe, weil Google schlichtweg in Sachen Management und Anwendungsvielfalt nicht mit Apple mithalten konnte
  • Google setzt nun auch im Enterprise-Geschäft verstärkt auf mobile Technologien und Plattformen. Was im Consumer- und Advertising-Geschäft schon gelungen ist, soll nun auch für das Business Geschäft gelingen
  • Mit dem Update der Management-Funktionen und neuen AI-Funktionalitäten für die Geräte ist Google tatsächlich so langsam eine echte Option - jetzt müssen die Unternehmen dies auch erfahren

Continue reading “Enterprise Mobility Roundup bei Google – Entwickelt sich Android doch noch zum Business-Angebot?” »



Elf Freunde müsst ihr sein – Die Formation für erfolgreiches Endpoint Management

  • Das Management der Endgeräte wird mit der steigenden Anzahl immer komplexer. CIOs und Workplace-Verantwortliche sind in der Verantwortung, ihren Management-Stack aufzustellen.
  • Crisp Research identifiziert 11 wesentliche Punkte, die als „UEM-Mannschaft“ zusammenspielen müssen, um erfolgreiches Arbeitsplatzmanagement sicherzustellen.
  • Ein Anbieter alleine kann die hohen Anforderungen zukünftig meist nicht erfüllen. Das Zusammenspiel zwischen Plattform, Add-On-Tools, Integrationen und dem Dienstleister muss passen.

Continue reading “Elf Freunde müsst ihr sein – Die Formation für erfolgreiches Endpoint Management” »



Taktikwechsel bei VMware – Masterplan oder Chaos-Strategie?

  • VMware hat in den letzten Monaten einige fundamentale Strategie-Entscheidungen getroffen bzw. treffen müssen
  • Die Distanzierung vom Public Cloud-Markt zugunsten einer Hybrid-Cloud-Strategie sowie eine stärkere Bündelung der End User- und Workspace-Aktivitäten waren ein notwendiger Schritt
  • VMware fährt häufig die „Me too“-Strategie und besetzt nur erschlossene Technologie-Felder. Das muss nicht immer ein Nachteil für die Zukunft sein
  • Gemeinsam mit seinen Partnern wird VMware ein wichtiger Technologie-Anbieter für Hybrid Cloud-Architekturen, digitale Arbeitsplätze und das Internet of Things bleiben

Continue reading “Taktikwechsel bei VMware – Masterplan oder Chaos-Strategie?” »



Mobile World Congress: 5 Dinge, die uns bewegen

  • Der Mobile World Congress 2017 ist zu Ende gegangen. Crisp Research blickt auf die auffälligsten Ankündigungen und Entwicklungen.
  • Neben der Vormachtstellung von Industrie- und Automotive-Unternehmen waren es vor allem Netzwerk-Technologien und IoT-Software, die als bemerkenswerte Entwicklungen das Event beherrschten.
  • Bahnbrechende Entwicklungen im Smartphone Markt hinsichtlich neuer Funktionen und Co. kommen nicht mehr von den Herstellern selbst.

Als wichtigste Plattform für Mobility-Technologien von heute und morgen lädt die GSMA alljährlich zu seinem Klassentreffen – dem Mobile World Congress in Barcelona ein. Mobile Technologien, gerne auch mal weiter gefasst als Smartphones und Apps, gelten hier als Herzstück der Technologie-Innovationen der Zukunft. Deswegen stand der diesjährige Kongress auch unter dem Motto „The Next Element“ und soll die elementare Funktion der gezeigten Technologien noch einmal unterstreichen. Continue reading “Mobile World Congress: 5 Dinge, die uns bewegen” »



Top 5 Mobility-Trends für 2017

Mobile Personal Assistants & Bots

2016 brachte einige Meilensteine im Bereich von Machine Learning, Artificial Intelligence und neuen, smarten Bot-Systemen hervor. Eine ganz besondere Strömung dieser Machine-Learning-Bewegung sind mobile Assistenten. Siri, Cortana, Watson und Google Now werden langsam erwachsen und sind die Vorbilder für eine neue, weitere Generation der mobilen Assistenten. Continue reading “Top 5 Mobility-Trends für 2017” »



End User Computing 2020 – Auf was CIOs sich einstellen müssen

Seit in 2007 das erste iPhone in San Francisco auf den Markt kam, hat sich vieles verändert. Und das nicht nur in der Jugendkultur und im persönlichen Medien- und Kommunikationsverhalten, sondern auch hinsichtlich der Art und Weise, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter bei der Ausführung ihres Jobs unterstützen. Der „Mobile Work- & Lifestyle“ prägt unseren Arbeitsalltag und definiert, wie effizient und kollaborativ wir arbeiten und wie sich Beruf und Privatleben sinnvoll miteinander vereinbaren lassen. Doch wie geht es in den kommenden 3-4 Jahren weiter? Welche Trends prägen die Agenda der CIOs- und Workplace-Verantwortlichen in den Unternehmen? Auf welche Technologien und Veränderungen müssen sich IT-Manager einstellen? Und wie reagiert Citrix als einer der Marktführer im Bereich virtuelle Desktops und mobile Endgeräte?

Continue reading “End User Computing 2020 – Auf was CIOs sich einstellen müssen” »



Unified Endpoint Management – Dirigent 2.0 für die Mobile Orchestration

Zeitraffer – 75 Jahre zurück bis heute. Gewichtsverlust von über 1 Tonne auf 40 Gramm, explosionsartig gestiegene Funktionsvielfalt, von der Rechenmaschine zum All-in-One Gerät für Kommunikation, Information und Produktivität. Der Computer hat einen bemerkenswerten Wandel gezeigt. Die Erben von Konrad Zuse hießen bis vor heute noch PC und Laptop, in der jetzigen Generation aber auch immer häufiger Tablet, Smartphone und Smartwatch.

Continue reading “Unified Endpoint Management – Dirigent 2.0 für die Mobile Orchestration” »



Enterprise Mobility TechStack 2025 – Worauf sich CIO’s schon heute einstellen müssen

Perspektivwechsel. Künstliche Wesen, Roboter oder automatisierte Drohnen, die Pakete zustellen, Maschinen bedienen oder Wände streichen. Ein Unternehmenscampus, auf dem uns das Hologramm einer Frau am Empfang begrüßt. So oder so ähnlich wird unsere Zukunft aussehen.

Der Markt für das Internet of Things (IoT) und Machine Learning wächst schon heute stetig, vom intelligenten Fahren bis hin zum persönlichen Assistenten. Viele Geräte wie Mobiltelefone, Laptops, Brillen & Co sind schon heute mit künstlicher Intelligenz (Artificial Intelligence) ausgerüstet. Der Business-Alltag verändert sich in fast jeder Branche. Vom Kundenservice, über die Finanzbranche bis hin zur Arztpraxis wird sich der Arbeitsalltag für den Menschen bequemer gestalten. Die Art und Weise, wie Unternehmen denken, arbeiten und handeln wird sich zunehmend wandeln. Alltägliche Herausforderungen wie Meeting-Organisation, File-Management oder Mail-Services werden von intelligenten Systemen und Computern autonom gesteuert und optimiert. Mensch und Maschine werden im Privatleben, aber vor allem im Business-Life eine Beziehung eingehen. Unternehmenslenker fragen sich daher, was schon heute in Sachen Machine Learning, Virtual Reality und IoT zu beachten ist. Noch spannender ist die Frage, was Unternehmen in diesem Kontext die nächsten Jahre erwartet.

Continue reading “Enterprise Mobility TechStack 2025 – Worauf sich CIO’s schon heute einstellen müssen” »



The Digital Workplace Value – Das Millionenspiel um den digitalen Arbeitsplatz beginnt

Wissenschaftler und Philosophen, wie John Locke, beschäftigen sich schon seit fast 400 Jahren mit der Natur der Arbeit sowie ihrer Legitimation und Organisation. Zu dieser Zeit waren die Theorien noch stark auf das Eigentum und die gesellschaftliche Funktion der Arbeit ausgelegt. Spätestens aber in den letzten 150 Jahren, nach der großen Welle der Industrialisierung, wurde verstärkt der Mitarbeiter und die optimale Ausführung von Arbeit diskutiert. Eine abschließende Antwort auf die Frage nach der „optimalen Arbeitsausführung“ gibt es aber bis heute nicht. Continue reading “The Digital Workplace Value – Das Millionenspiel um den digitalen Arbeitsplatz beginnt” »



Microsoft Enterprise Mobility Suite – EMM wie User und CIOs es wollen?

Digitale Transformation – das bedeutet nicht nur eine tiefgreifende Veränderung in der IT, sondern vor allem neue Wege für die Arbeit und den Kundenkontakt zu ergründen. Viele Unternehmen befinden sich derzeit in einer Frühphase der Umsetzung der Digitalisierung. Ein wichtiger Schritt für ein umfangreich digitalisiertes Unternehmen ist die Ausrollung und Sicherung von Smartphones und mobilen Endgeräten. Dabei behilflich sind sogenannte Enterprise Mobility Management (EMM)-Lösungen, die hinsichtlich der Datensicherheit, dem sicheren Zugriff und Management der Nutzer sowie der Bereitstellung notwendiger Apps und Services auf den Endgeräten unterstützen.

Continue reading “Microsoft Enterprise Mobility Suite – EMM wie User und CIOs es wollen?” »



Der EMM Markt 2016 – Showdown zwischen Pure Plays und Global Majors

Im Kontext Enterprise Mobility stellt sich häufig die Frage nach dem Fokus. Geht es darum, den Mitarbeitern mit möglichst wenigen Einschränkungen hohe Freiheiten bei der Arbeitsplatzgestaltung und Technologieauswahl zu geben oder müssen Sicherheit, Kontrolle und hierarchische Steuerung überwiegen, um keine Sicherheitsrisiken zu provozieren? Dagegen stellt sich die Frage: Warum nicht beides?

Continue reading “Der EMM Markt 2016 – Showdown zwischen Pure Plays und Global Majors” »



GoodExchange 2015 – Good Technology macht Pure Play EMM zur Mobility Experience Suite

Auf seiner Hausmesse und dem Analyst Day „GoodExchange“ in London hat Good Technology die eigene Vision der mobilen Arbeit von Morgen vorgestellt. Auf dem Weg in die Profit-Zone soll nun BlackBerry helfen. Und eins wurde deutlich: Das Produkt-Verständnis von Good geht weit über MDM und EMM hinaus. Continue reading “GoodExchange 2015 – Good Technology macht Pure Play EMM zur Mobility Experience Suite” »