Tag: Datability


Von Business Intelligence zur Data Economy

Es sieht wohl so aus, als ob das schöne Cebit-Motto „Datability“ es nicht als feststehender Begriff in den Sprachgebrauch der IT-Profis schafft. Zumindest wenn man Google Trends glauben darf. Hier zeigt sich, dass das Interesse – gemessen an den Suchanfragen – wieder schnell abgeflaut ist. Aber das gilt nur für den Begriff – und nicht für das Thema. Datability beschreibt recht trefflich die Herausforderung vieler Unternehmen mehr aus ihren Daten zu machen. Continue reading “Von Business Intelligence zur Data Economy” »



Datability – Mehr als ein Cebit-Motto

Wer hätte es gedacht! Datability - ein neuer Technologie-Trendbegriff. Und das „Made in Germany“. So viel Kreativität hat man den Cebit-Machern gar nicht mehr zugetraut. Nach Jahren abnehmender Besucherzahlen und dem Rückzug einiger großer Anbieter. Aber das Thema „Datability“ und dessen mediale Resonanz schon weit vor der Cebit zeigen, dass Deutschland als IT- und Innovationsstandort wieder gefragt ist und substanziell zu den Entwicklungen in den neuen Wachstumsbereichen Big Data, Analytics & Cloud beiträgt. Continue reading “Datability – Mehr als ein Cebit-Motto” »