Tag: Container


Container in der Industrie – Einsatzszenarien von Container-Technologien

  • Container-Technologien sind bereits zum jetzigen Zeitpunkt integraler Bestandteil der IT-Landschaft in Unternehmen. In Zukunft wird sich jedoch ihr Anwendungsbereich noch weiter ausbauen und in weiteren Unternehmensanwendungen zum Einsatz kommen
  • Die wichtigsten Ziele für die Einführung von Containern liegen bei der Kosten- und Prozessoptimierung
  • Die Anwendungsbereiche von Container-Technologien in Unternehmen sind sehr vielfältig und reichen von Datenbanken, Marketing und Analytics bis hin zu ERP und eigenen Anwendungsentwicklungen
  • Container-Technologien sind ein wichtiger Baustein für die Realisierung einer Hersteller-neutralen Cloud-Strategie für neue Cloud-native Workloads

Continue reading “Container in der Industrie – Einsatzszenarien von Container-Technologien” »




Das Beste aus beiden Welten? Hypervisor-basierte Container als Lösung für offene Probleme

  • Container haben immer noch offene Schwachstellen und ungelöste Probleme
  • Getrieben von der Multi- und Hybrid-Cloud Adaption im Markt, wächst das Ökosystem rund um Container rapide an
  • Softwarekonzerne und Start-ups versuchen die Lücken mit Lösungen zu füllen
  • Die Entscheidung für die Wahl der Container-Technologie ist weitestgehend gefallen. Docker setzt sich in vielen Anwendungsszenarien durch, jedoch sind Orchestrierung, Betrieb und Management noch offene Handlungsfelder

Continue reading “Das Beste aus beiden Welten? Hypervisor-basierte Container als Lösung für offene Probleme” »



OpenStack und Co. – Veni, vedi, vici

Die Mehrheit der deutschen Unternehmen hat Open-Source-Technologien auf der Agenda, gerade dann, wenn es um den Aufbau von Cloud Computing Infrastrukturen geht. Insbesondere OpenStack hat sich zum zentralen Baustein im Rahmen des Aufbaus von Private Cloud Infrastrukturen entwickelt. Für Anwender stehen dabei vor allen Dingen Kosten und Kontrolle über die eigenen Cloud Infrastrukturen im Vordergrund. Im Windschatten der steigenden OpenStack Adaption gelangen auch weitere Cloud-Open-Source-Technologien, wie zum Beispiel Platform-as-a-Service, Container und Serverless Infrastructure in die Unternehmen.

Continue reading “OpenStack und Co. – Veni, vedi, vici” »



„Serverless Infrastructure“: Der schmale Grat zwischen Einfachheit und Kontrollverlust

Im Prinzip ist es nichts Besonderes, wenn Cloud-Anbieter ständig eine neue Sau durchs Dorf treiben. Die aktuelle Sau hört auf den Namen „Serverless Infrastructure“ oder auch „Serverless Computing“. Das Außergewöhnliche an dieser Sau ist jedoch, dass sie Verwirrung stiftet. Ist das Ende der Server tatsächlich angebrochen? Bei weitem nicht – viel mehr verschiebt sich mal wieder etwas innerhalb des Cloud-Stacks weiter nach oben. Dieser Analyst View klärt die Mythen rund um das Thema „Serverless“, beschreibt dessen Vorteile und macht auf die Risiken aufmerksam.

Continue reading “„Serverless Infrastructure“: Der schmale Grat zwischen Einfachheit und Kontrollverlust” »



IaaS vs. PaaS vs. Container: Moderne Anwendungsentwicklung in der Cloud

Im Rahmen ihrer Cloud-Evolution gehen immer mehr Unternehmen dazu über, neben ihren Legacy-Applikationen, die sie auf eine Cloud-Infrastruktur gehoben haben, ebenfalls Cloud-Native Anwendungen zu entwickeln. Denn insbesondere Software-as-a-Service und Web-Applikationen müssen von Grund auf neu entwickelt werden, um von den Eigenschaften einer Cloud-Umgebung zu profitieren. Hierbei stellt sich die Frage, welches Cloud-Service-Modell dafür am besten geeignet ist und welche Rolle Container spielen, um die Anwendungsentwicklung zu vereinfachen.

Continue reading “IaaS vs. PaaS vs. Container: Moderne Anwendungsentwicklung in der Cloud” »