Tag: Cloud


Tops & Flops der IT-Welt (KW 15/16)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops

1. Microsoft setzt mit Azure Sphere auf eigene Linux-Distribution für IoT

Sind in anderen Sphären angekommen

2. Cloud-Telefonanbieter NFon will an die Börse

Fontastisch

3. Software AG legt bei Cloud und IoT um 125% zu

Doppeltes Flottchen

Flops

1. Totalausfall der Stromversorgung bei Interxion sorgt für Chaos am DE-CIX

Die hatten einen Blödout

2. IBM Zahlen enttäuschen die Finanzmärkte

Quod erat expectandum

3. SAP passt Preismodell bei Lizenzen an Digitalisierung an

Same same but different



Tops & Flops der IT-Welt (KW 11/12)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops

1. Salesforce übernimmt MuleSoft für 6,5 Mrd. Dollar

Goldesel

2. Cloud-Chefin von Google soll in den SAP-Aufsichtsrat einziehen

Kompetenz statt Siemens

3. Microsoft eröffnet neue Cloud-Datacenter in Deutschland

Die kleine Raupe NimmerSatya

Flops

1. IBM will Teile von GTS an Bechtle verkaufen

Schwäbische Resterampe

2. Oracle schwächelt beim Cloud-Wachstum – Aktie stürzt ab

Des Larrys neue Kleider

3. Übernahme von Qualcomm durch Broadcom nach Veto von Trump gescheitert

SAD!



Wir brauchen keine Digitalen Leader! Ein Kommentar.

Am 26. Januar erschien im Crisp-Newsletter ein Beitrag über die gestiegenen Ansprüche an Führungskräfte. In diesem argumentiert der Autor, dass sich die Marktbedingungen durch die Digitalisierung verändert hätten. Beschäftigungen flexibler geworden seien, letztlich heute exponentiell mehr Kandidaten als potentielle Führungskräfte zur Verfügung stünden, da Herkunft und Wohlstand keine Rolle mehr spielten. Diese „neue Klasse der Führungspersönlichkeiten unterscheide sich damit fundamental von denen vergangener Generationen“. Der Digital Leader würde im Kern zum „Umsetzer einer interdisziplinären, unternehmensweiten Digitalisierungsbewegung.“. Es folgt eine Liste von essentiellen Eigenschaften, die eine Führungskraft haben solle. Zwei Drittel davon mit direktem Bezug zu IT- oder Digitalisierungstechnologien oder Skills wie Cloud, AI, IT-Innovationen. Continue reading “Wir brauchen keine Digitalen Leader! Ein Kommentar.” »



Alpha, Beta, Gamma: Über die Evolution der Cloud. Zurücklehnen ist der Genickbruch!

  • Cloud Computing ist nach einem Jahrzehnt erst am Anfang der Entwicklung.
  • Das Handy-Zeitalter der Cloud nähert sich dem Ende - wir treten nun in das Smartphone-Zeitalter ein.
  • Investieren, lernen und umbauen: Ein Kreislauf für die Cloud-Technologieadaption.
  • Ruhen Sie sich nicht auf Ihren Lorbeeren aus: Jetzt geht die Reise erst los.

Continue reading “Alpha, Beta, Gamma: Über die Evolution der Cloud. Zurücklehnen ist der Genickbruch!” »




EU-DSGVO: Handlungsempfehlungen zur erfolgreichen Umsetzung der Datenschutzauflagen

  • Die Frage nach der EU-DSGVO Konformität wird immer lauter. Wann ist das eigene Unternehmen “DSGVO-ready”? - Vor dem Hintergrund der EU-DSGVO können mit den richtigen Handlungsempfehlungen erste wichtige Schritte bewältigt werden, um das Risiko von Datenschutzpannen zu minimieren.
  • Unter Anderem ist die Steigerung der Awareness innerhalb der Unternehmen unabdingbar, wenn es um die Umsetzung der EU-DSGVO geht. Denn nur wenn die Mitarbeiter-Awareness innerhalb der Unternehmen steigt, können diese die Umsetzung von Maßnahmen erfolgreich meistern.
  • Maßgeblich erfolgreich in der Umsetzung der DSGVO-Readiness werden diejenigen Unternehmen sein, die ein hohes Datenschutz-Mindset gepaart mit einem geringem Datenschutz-Risiko vorweisen. Hierbei geht es vor allem um die Analyse der notwendigen Schritte während der Planung und der tatsächlichen Umsetzung (Datenschutz-Mindset) sowie der Risikominimierung gegen die EU-DSGVO zu verstoßen (Datenschutz-Risiko).
  • Generell lässt sich festhalten, dass eine “Security-First-Strategie” für alle Unternehmen sinnvoll ist. Analog zu den IT-Sicherheitskonzepten, die unternehmensintern in der hauseigenen IT bzw. dem eigenen Rechenzentrum gelten, muss auch für den Betrieb in der Public Cloud ein entsprechendes Sicherheitskonzept entwickelt und mit bestehenden Sicherheitskonzepten in Einklang gebracht werden. Durch die Vielzahl an Fragestellungen, die innerhalb der Unternehmen aufkommen, ist es enorm wichtig für die Planung und Umsetzung relevanter Maßnahmen Hilfe von Dienstleistern ins Haus zu holen.

Continue reading “EU-DSGVO: Handlungsempfehlungen zur erfolgreichen Umsetzung der Datenschutzauflagen” »



Deutschland bald auf Autopilot? Automation als Enabler im digitalen Geschäft

  • Automation verspricht immense wirtschaftliche Potenziale, da sie die drei großen Treiber Kosten, Zeit und Qualität adressiert. Neue Studie untersucht Status Quo und skizziert Chancen und Herausforderungen einer automatisierten Wirtschaft.
  • Zwei Drittel der Entscheider sehen Automatisierung als wesentlichen Erfolgsfaktor ihrer IT-Prozesse sowie als zentralen Enabler für die Umsetzung und Skalierung der digitalen Geschäftsmodelle und -Prozesse.
  • Verlust durch Handarbeit – € 540 Mio. IT-Budget in 2017 verloren: Nach aktuellen Prognosen von Crisp Research verloren deutsche Unternehmen im Jahr 2017 rund 540 Mio. Euro an IT-Budget durch eine unzureichende Automatisierung ihrer IT-Infrastruktur und der zugehörigen IT-Betriebsprozesse.
  • Viel Luft nach oben: Bei der Selbsteinschätzung zum Automatisierungsgrad der derzeitigen IT- und Geschäftsprozesse herrscht Ernüchterung. Derzeit fahren nur 6 Prozent der Entscheider ihr Unternehmen im Autopilot-Modus.

Continue reading “Deutschland bald auf Autopilot? Automation als Enabler im digitalen Geschäft” »




First Impressions: Crisp Perspective 2017

Am gestrigen Tag, dem 16. November 2017, fand die dritte Auflage unserer Technologiekonferenz Crisp Perspective in Frankfurt am Main statt. Zahlreiche Gäste und hochkarätige Keynote Speaker kamen im Festsaal des Palmengartens zusammen, um zu unter dem Motto IoT. Cloud. AI. zu diskutieren und zu referieren. Die Kernfrage dabei lautete: Wie behauptet sich die IT in Zeiten von technologischer Disruption und wie können CIOs und CTOs den digitalen Wandel beherrschen und gestalten? Auf diese und weitere Fragen konnten im Laufe des Tages Antworten gefunden und gemeinsam diskutiert werden. Continue reading “First Impressions: Crisp Perspective 2017” »



140 Cloud Provider im Vergleich – Wer hat die Nase vorn bei Plattform-Technologien wie Serverless und Container-Services?

  • Cloud-Mainstream - Der Markt für Public Infrastructure und Platform as a Service ist erwachsen geworden. Bis Ende 2017 werden weltweit 34,7 Mrd. US-Dollar ausgegeben bzw. investiert. Hinzu kommt ein Multi-Milliardenmarkt für die begleitenden Transformations-, Beratungs- und Managed Services-Dienstleistungen.
  • Crisp Research hat im Rahmen der 2. Auflage seines Anbietervergleichs “Crisp Vendor Universe” über 140 Lösungen von fast 100 Anbietern intensiv analysiert und bewertet. In sieben ausgewählten Marktkategorien wurde für Strategie- und IT-Entscheider definiert, welche Cloud-Trends derzeit ganz oben auf der Agenda stehen und welche Anbieter auf die Sourcing-Shortlist gehören.
  • Next Generation Cloud Stack 2020 - Bei der Planung von State-of-the-Art Cloud-Architekturen spielen neue Technologien und Platform Services eine elementare Rolle. Wie der Markt für Serverless Computing in der Public Cloud, native Container Platform Services sowie Special Purpose Hardware (GPU, FPGA, ASIC) für IoT und Machine Learning aussieht, hat Crisp Research im Rahmen des vorliegenden Anbietervergleichs erstmalig untersucht.

Continue reading “140 Cloud Provider im Vergleich – Wer hat die Nase vorn bei Plattform-Technologien wie Serverless und Container-Services?” »


DSGVO treibt Cloud zu höheren Reifegraden

  • Die DSGVO ist eine Reifeprüfung für den Cloud-Markt.
  • Wenn bewiesen werden kann, dass Datenschutz und Cloud zusammenpassen, eröffnen sich der Cloud auch weitere Marktsegmente darüber hinaus.
  • Könnten Kunden mit der Umsetzung gefordert sein, ergibt sich für Managed Cloud Service Provider eine Chance auf weitere Etablierung im Markt neben den Providern. 

Continue reading “DSGVO treibt Cloud zu höheren Reifegraden” »



Data Management – Balanceakt zwischen Wertschöpfung und Kontrolle

  • Datenbasierte Geschäftsmodelle und neue digitale Produkte machen Daten zu einem immer wichtiger werdenden Asset - gleichzeitig wächst das Datenvolumen rasant.
  • Schatten-IT und Dark Data fordern Entscheider heraus und gefährden die Datenhoheit deutscher Unternehmen - neue Datenstrategien müssen her, um die für den Erfolg notwendigen Daten mit hoher Qualität zu sichern.
  • Jeder vierte Geschäftsführer und Vorstand engagiert sich als treibende Kraft für eine unternehmensweite Data Governance, die immer öfter von dedizierten Chief Data Officers geleitet wird.
  • Im Auftrag der NetApp Deutschland GmbH hat Crisp Research die Studie “Datenhoheit als Garant für digitale Wertschöpfung” erstellt. Diese liefert fundierte Einblicke in die Art und Weise, wie Unternehmen in Deutschland das Thema Datenhoheit gestalten.

Continue reading “Data Management – Balanceakt zwischen Wertschöpfung und Kontrolle” »



United Internet kauft ProfitBricks – Letzte Chance den Cloud-Zug zu erwischen

  • United Internet AG übernimmt deutschen IaaS-Pionier ProfitBricks aus Berlin
  • “echtes”-IaaS-Angebot ergänzt nun 1und1-Portfolio
  • Chancen und Herausforderungen im dynamischen Cloud-Wettbewerb gegen AWS, Telekom und andere Managed Hosting Provider
  • Do´s und Dont´s der Post Merger Integration - Markenerhalt, Investitionen und Partner-Ökosystem

Continue reading “United Internet kauft ProfitBricks – Letzte Chance den Cloud-Zug zu erwischen” »



Serverless-Infrastrukturen Teil 2 – Über Opa Cloud und Enkel Serverless

  • Serverless-Infrastrukturen bieten weit mehr als die reine Ausführung von Funktionen oder Microservices
  • Serverless-Infrastrukturen bieten finanzielle Vorteile und erhalten dabei die Portierbarkeit
  • Serverless-Angebote werden sich noch erheblich deutlicher in das Portfolio der Cloud-Anbieter integrieren und bilden damit die nächste Evolutionsstufe von Cloud Computing
  • Autonome und selbstheilende Infrastrukturlandschaften bilden die Basis für digitale Produkte und Dienste, die mit dem Kunden schon beinahe eine Symbiose bilden

Continue reading “Serverless-Infrastrukturen Teil 2 – Über Opa Cloud und Enkel Serverless” »



Container, Serverless, FPGA´s – Neue Kompetenzen im Markt für Managed Cloud Services gefragt

  • Der Cloud-Markt in Deutschland wächst weiter stark. Auf globaler Ebene werden in diesem Jahr allein von den Public IaaS-/PaaS-Providern knapp 35 Mrd. USD umgesetzt
  • Die Digitalisierung und neue Technologien wie Serverless Computing, Container und Spezial-Hardware (FPGA, GPUs) prägen den Cloud-Markt in den nächsten Jahren
  • Weiterhin fehlen Skills und Ressourcen in vielen Unternehmen, was die Nachfrage nach Professional Services und Transformations-Unterstützung auf einem hohen Niveau hält
  • Crisp Research analysiert mit dem aktuellen „Crisp Vendor Universe - Cloud“ die neuesten Cloud-Technologietrends und Anbieter in den neuen Marktkategorien

Continue reading “Container, Serverless, FPGA´s – Neue Kompetenzen im Markt für Managed Cloud Services gefragt” »



Das Beste aus beiden Welten? Hypervisor-basierte Container als Lösung für offene Probleme

  • Container haben immer noch offene Schwachstellen und ungelöste Probleme
  • Getrieben von der Multi- und Hybrid-Cloud Adaption im Markt, wächst das Ökosystem rund um Container rapide an
  • Softwarekonzerne und Start-ups versuchen die Lücken mit Lösungen zu füllen
  • Die Entscheidung für die Wahl der Container-Technologie ist weitestgehend gefallen. Docker setzt sich in vielen Anwendungsszenarien durch, jedoch sind Orchestrierung, Betrieb und Management noch offene Handlungsfelder

Continue reading “Das Beste aus beiden Welten? Hypervisor-basierte Container als Lösung für offene Probleme” »




CloudNativeCon + KubeCon – Beim Thema technische Agilität setzt Europa auf Kubernetes

 

  • Die Open Source-basierte Container Orchestration Platform Kubernetes etabliert sich langsam zu einem Standard im IT-Portfolio - und zwar über Branchen und Unternehmensgrößen hinweg
  • Das Ökosystem und die Partnerlandschaft rund um Kubernetes wachsen rapide; Kubernetes wird somit bald “Enterprise-Ready”Google pusht Kubernetes extrem in den Markt, nicht ohne Hintergedanken
  • CIOs und CTOs sollten trotzdem vorsichtig sein, denn Kubernetes ist nicht für alle Use Cases sinnvoll
  • Die Cloud Native Computing Foundation selbst und deren Referenzarchitektur wächst stetig und das Angebot für moderne Technoligestacks wäscht dementsprechend auch

Continue reading “CloudNativeCon + KubeCon – Beim Thema technische Agilität setzt Europa auf Kubernetes” »



Cloud Next – Metamorphose von AWS, Google & Co. zur Enterprise Cloud Platform

  • Die großen Public Cloud-Plattformen wandeln sich zunehmend zur echten Alternative für die Enterprise-IT
  • Viele Public Cloud-Anbieter passen sukzessive ihre Support- und Service-Konzepte den Bedürfnissen der Unternehmenskunden an
  • Zahlreiche Partnerschaften und Allianzen zwischen den „traditionellen“ IT-Anbietern und Public Cloud Providern befördern die Vielfalt und Offenheit im Sinne der Kunden
  • Deutschland steht als Investitionsstandort für Public Cloud-Anbieter weiterhin im Fokus und dient als Hub

Enterprise-First: Ankündigungen auf AWS Re:Invent und Google Next zielen klar auf Bedürfnisse der Enterprise-Kunden

Nachdem in der ersten Dekade des Cloud Computing vor allem Startups und Internetfirmen die Nachfrage und Innovationsstrategien von AWS, Google und Azure geprägt haben, zeigt sich nun deutlich, dass die nächste Dekade den klassischen Unternehmenskunden gehört. Der Ressourcenbedarf an IaaS-, PaaS- und Analytics-Diensten ist enorm, getrieben durch die digitale Transformation und Initiativen im Kontext von IoT und Industrie 4.0. Das gilt insbesondere für Deutschland mit seiner Stärke im Bereich der Export- und technologieorientierten Unternehmen im Maschinenbau, der Automobil- und Elektroindustrie. Continue reading “Cloud Next – Metamorphose von AWS, Google & Co. zur Enterprise Cloud Platform” »



Das Kapital im digitalen Zeitalter – Politische Gestaltungsspielräume in der Welt Algorithmen

Verantwortung übernehmen – Soziale Marktwirtschaft gestalten

Beitrag für die Jubiläumsschrift25 Jahre Managerkreis der Friedrich-Ebert-Stiftung

Das Internet als Betriebssystem moderner Volkswirtschaften

Im Gegensatz zu Mitte der 90er Jahre, als das Internet an den Anfängen seiner technologischen und kommerziellen Entwicklung stand, ist das Internet heute eine global ausgebaute Infrastrukturplattform, auf der sich mehr als drei Milliarden Menschen täglich austauschen, lernen, arbeiten, Ehepartner finden, Hausgeräte steuern oder Autos und Lebensmittel kaufen.

Das Internet ist nicht nur globales Leitmedium, sondern zum Betriebssystem moderner Volkswirtschaften geworden. Nutzerfreundliche Software, günstige mobile Endgeräte, hohe Bandbreiten und unbegrenzte Rechenleistung aus weltweit vernetzten Cloud-Rechenzentren bieten für Unternehmen und Konsumenten einen schier unbegrenzten Interaktionsraum. Und dieser Interaktionsraum unterliegt bislang nur einer geringen Regelungsdichte. Im Vergleich zu ähnlichen Technologien und Industriezweigen ähnelt das Internet heute, auch aufgrund seiner heterogenen und dezentralen Struktur, aus Regulierungsperspektive immer noch dem Wilden Westen. Es gilt weitestgehend das Gesetz des Schnelleren bzw. des Stärkeren. Wer zuerst an die Daten der Anwender gelangt, kann diese langfristig kommerzialisieren, Wettbewerber ausschließen und Monopolrenditen erzielen. Continue reading “Das Kapital im digitalen Zeitalter – Politische Gestaltungsspielräume in der Welt Algorithmen” »