Tag: Cebit




The New CEBIT – Das Analog-Event für Digitalisierungs-Begeisterte

  • Unter neu entwickeltem Konzept und Start-Up-like Branding wurde die eindeutig frischer wirkende CeBIT letzte Woche eröffnet
  • Als Schauplatz für neueste Technologien und Innovationen standen in diesem Jahr vor allem die Hot Topics AI, VR/AR, Drohnen, Mobility und Workplace 4.0 im Fokus der Messe
  • Besonders positiv waren in diesem Jahr die zahlreichen Best Practices und Use Cases der Aussteller, welche Einblicke in zukünftige Anwendungsbereiche geben konnten
  • Die neu aufgelegte und trotzdem alt-gebliebene CeBIT verpasst auch in diesem Jahr (wieder) trotz aller Bemühungen den Absprung in ein wirklich innovatives, zukunftsfähiges und ausgereiftes Messe-Format

Continue reading “The New CEBIT – Das Analog-Event für Digitalisierungs-Begeisterte” »




d!conomy – Warum ein digitales Wirtschaftswunder trotz schlechter CeBIT-Slogans möglich ist

d!conomy – wieder einmal eine neue Wortschöpfung der CeBIT-Macher mit der gerade ausländische Gäste nur wenig anfangen können. Und das obwohl viele Aussteller in diesem Jahr gezeigt haben, wie sich die digitale Transformation und das „Internet der Dinge“ in der unternehmerischen Praxis konkret umsetzen lassen. Continue reading “d!conomy – Warum ein digitales Wirtschaftswunder trotz schlechter CeBIT-Slogans möglich ist” »



Datability – Mehr als ein Cebit-Motto

Wer hätte es gedacht! Datability - ein neuer Technologie-Trendbegriff. Und das „Made in Germany“. So viel Kreativität hat man den Cebit-Machern gar nicht mehr zugetraut. Nach Jahren abnehmender Besucherzahlen und dem Rückzug einiger großer Anbieter. Aber das Thema „Datability“ und dessen mediale Resonanz schon weit vor der Cebit zeigen, dass Deutschland als IT- und Innovationsstandort wieder gefragt ist und substanziell zu den Entwicklungen in den neuen Wachstumsbereichen Big Data, Analytics & Cloud beiträgt. Continue reading “Datability – Mehr als ein Cebit-Motto” »