Tag: Big Data Analytics


AI Security by Design – Paradigmenwechsel der Cybersecurity

  • Traditionelle Security-Lösungen arbeiten meist sehr reaktiv. Sie erfassen Angriffsmuster und können zukünftig vor genau diesen Angriffen schützen. Neue Angriffsmuster führen in der Praxis aber immer wieder zu Problemen und erheblichen Schäden durch Cyberkriminalität.
  • Mit Big Data Analytics und Artificial Intelligence wird dieser Charakter der IT-Security komplett neu definiert. Denn diese Systeme überwachen in Echtzeit die gesamte IT-Architektur hinsichtlich Anomalien und potentiellen Schwachstellen.
  • Aktuelle Ergebnisse einer Befragung in Kooperation mit der TÜViT haben gezeigt, dass über 60 Prozent der Unternehmen auf den neuen Technologie-Trend setzen werden. Schon heute sind erste Anbieter und Lösungen am Markt verfügbar.

Continue reading “AI Security by Design – Paradigmenwechsel der Cybersecurity” »



Hadoop oder Data Stacks? Bausteine für eine erfolgreiche Datenanalyse

  • Datenanalyse ist die wichtigste Disziplin im digitalen Zeitalter
  • Unterschiedliche Betriebs- und Deployment-Szenarien ermöglichen die Umsetzung von erfolgreichen Use Cases
  • Stackology und Hadoop sind beide für den Einsatz und die Erfüllung geeignet
  • Die Wahl der Strategie muss zur jeweiligen Unternehmenskultur und den Geschäftsmodellen entsprechend ausgewählt werden

Continue reading “Hadoop oder Data Stacks? Bausteine für eine erfolgreiche Datenanalyse” »



Das Rechenzentrum: Die logistische Drehscheibe der Digitalisierung

Digitalisierung. Es ist schon erstaunlich, wie es ein einzelner Terminus geschafft hat, in so kurzer Zeit zu einem Albtraum für Unternehmenslenker und IT-Entscheider weltweit aufzusteigen und zu einer Chance für Startups und neue Märkte zu werden. Was bereits seit vielen Jahren ununterbrochen fortschreitet und mit Kodak oder Blockbuster schon vor Jahren erste Opfer hervorgebracht hat, zeigt seit geraumer Zeit auch deutliche Auswirkungen in anderen Industrien und auf Unternehmen jeglicher Größe. Continue reading “Das Rechenzentrum: Die logistische Drehscheibe der Digitalisierung” »