Tag: Digitalisierung


Software-Defined-Products – Wie im digitalen Zeitalter der Nutzen von Produkten programmierbar wird

Die digitale Transformation hat die Unternehmen fest in der Hand. Händeringend wird nach neuen digitalen Geschäftsmodellen gesucht. Viel Zeit und Energie wird in die Digitalisierung von Prozessen und Kundenbeziehungen investiert. Das ist alles gut und richtig. Allerdings wird dabei vielfach übersehen, dass vor allem in der Entwicklung der Produkte eine große Wachstums- und Innovationschance liegt. Hinzu kommt, dass sich neue digitale Geschäftsmodelle meist nur dann denken und realisieren lassen, wenn auch die Produkte intelligent und vernetzt sind. Continue reading “Software-Defined-Products – Wie im digitalen Zeitalter der Nutzen von Produkten programmierbar wird” »



IT Trends 2016 von Crisp Research

1) Software-Defined Products und IoT

Ob Zahnbürste, Kettensäge, Küchengerät oder Premium-Automobil. Die Produkte der Zukunft sind „Software-Defined“, sprich ein wesentlicher Teil des Produktnutzens ergibt sich aus den software-basierten Funktionalitäten, Sensorik und der Vernetzung der Geräte zu einer ganzheitlichen IoT-Lösung. Hardware und Materialeigenschaften treten zunehmend in den Hintergrund. Software-Entwicklung wird somit ein zentraler Aspekt der klassischen Produktentwicklung und des Produkt Lifecycle Managements. Dafür müssen Corporate IT und Product IT zusammenwachsen (vgl. Trend 10). In einer Welt der software-definierten und sensor-basierten Produkte werden auch die Geschäfts- und Preismodelle „programmierbar“. Diese werden zukünftig serviceorientiert, kontextbasiert und personalisiert ausgestaltet und individuelle, nutzungsabhängige Abrechnungs- und Pricing-Mechanismen in Echtzeit ermöglichen.  Continue reading “IT Trends 2016 von Crisp Research” »



Nationaler IT Gipfel 2015 – Chancen und Verantwortung in der Digitalisierung

Die 9. Auflage des Nationalen IT Gipfels brachte auch in diesem Jahr die Top-Entscheider aus Politik und Wirtschaft zusammen, um die Wachstums- und Innovationspotenziale der IT-Branche in Deutschland zu diskutieren. Neben Kanzlerin Angela Merkel und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, waren eine Reihe an Vertretern aus den Bundesministerien und Fraktionen sowie die Konzernlenker der in Deutschland ansässigen ITK-Unternehmen zu Gast. Continue reading “Nationaler IT Gipfel 2015 – Chancen und Verantwortung in der Digitalisierung” »



Das war die Crisp Perspective 2015

Am 12. November 2015 öffneten sich im Frankfurter Palmengarten erstmals die Tore für die Technologiekonferenz Crisp Perspective, die in diesem Jahr ganz im Zeichen des Digitalen Unternehmens stand. Im Rahmen von drei Tracks (Digital Strategy & Transformation, Digital Infrastructure Fabric und Next Generation CIO) präsentierten viele spannende Gäste sowie die Analysten von Crisp Research Insights, Trends und Strategien rund um die Digitale Transformation.       Continue reading “Das war die Crisp Perspective 2015” »



Hyperkonvergente Systeme – Flexibler Standard in den Rechenzentren von morgen

Die Anforderungen an die IT wachsen minütlich. Der Mehrbedarf an Leistung erfordert häufig den Aus- und Umbau der bestehenden Infrastrukturen. Denn die derzeitigen IT-Landschaften der Unternehmen werden beim Betrieb neuer dynamischer Workloads schnell in die Knie gezwungen. Der ständige Ausbau der Architektur-Landschaft um neue „alte“ Komponenten erscheint vor diesem Hintergrund nicht sinnvoll. Denn dies würde lediglich neue Insellösungen und Silos schaffen. Mit einer weiter zunehmenden Verteilung einzelner Infrastruktur-Komponenten wie Server, Storage etc. wird Administration der Komponenten zur Herkulesaufgabe. Die IT-Abteilung droht die Übersicht zu verlieren. Webscale IT beziehungsweise Hyperkonvergente Infrastrukturen sind eine Antwort auf die Frage nach skalierbaren, flexiblen und leistungsfähigen Systemen. Inwieweit der Mittelstand von dieser neuen Technologie profitieren kann wird anhand der Ergebnisse einer (nicht-repräsentativen) Befragung des Systemhauses CEMA von etwa 100 IT-Entscheidern mittelständischer Unternehmen untersucht. Continue reading “Hyperkonvergente Systeme – Flexibler Standard in den Rechenzentren von morgen” »



Erneuter Weckruf: Digitalisierung ist kein reines IT-Thema!

Die Digitale Transformation ist ein omnipräsentes Thema. Spätestens im Jahr 2015 kommt kein Unternehmen mehr daran vorbei. Die Auswirkungen reichen von spezifischen operativen Prozessen bis zu den Unternehmensstrategien. Mehrfach wurde in den Diskussionen um das Thema konstatiert, dass Unternehmen unterschiedlich schnell konkrete Umsetzungsszenarien entwickeln. Gleichzeitig mit der Strategiebildung der Unternehmen drängen auch neue Innovationen und Lösungen durch die Anbieterseite in den Vordergrund. In diesem ersten Beitrag der dreiteiligen Serie zu Umsetzungsstrategien und Initiativen der Digitalisierung deutscher Mittelstandsunternehmen werden die Grundlagen und strategischen Überlegungen aus Sicht von IT-Entscheidern eingeordnet und analysiert. Den Ergebnissen liegt eine nicht-repräsentative Befragung von 70 bis 120 IT-Entscheidern im Rahmen einer Eventserie zugrunde. Continue reading “Erneuter Weckruf: Digitalisierung ist kein reines IT-Thema!” »



Digital Business – Der Einsatz neuer Technologien und Next-Generation-Infrastrukturen

Tablets, Smartphones und andere mobile Endgeräte sind nicht mehr wegzudenken – ob im privaten Haushalt oder im Unternehmen. Digitale Technologien wie Social Media, Cloud Computing oder mobiles Internet sind längst zu einem wichtigen Bestandteil für die Kommunikation im Geschäftsbereich geworden. Doch wie viel ist heutzutage schon digital und wie setzt sich dieser Trend fort? Continue reading “Digital Business – Der Einsatz neuer Technologien und Next-Generation-Infrastrukturen” »



Online-Portale im Wandel- Digitalisierung erzwingt Ende monolithischer Strukturen

Online Portale sind die Drehscheibe der Digitalisierung. Egal ob Start Up, Medienkonzern oder Industrieunternehmen - Online Portale haben sich als zentrale Plattform für den Aufbau und Betrieb der neuen, digitalen Geschäftsmodelle etabliert. Dabei neigt sich der Lebenszyklus vieler traditioneller, monolithischer Portal-Plattformen dem Ende zu. So evaluieren derzeit rund 40 Prozent der Portal-Betreiber neue Technologien und IT-Betriebskonzepte.

Continue reading “Online-Portale im Wandel- Digitalisierung erzwingt Ende monolithischer Strukturen” »



Digitalisierung, Fast and Slow: Legacy & Innovation mit der Cloud

Im Rahmen der Digitalen Evolution sind Unternehmenslenker und IT-Entscheider gefordert eindeutige Akzente in Richtung des digitalen Unternehmens zu setzen. Das beinhaltet das Hinterfragen bestehender Geschäftsmodelle und Prozessketten sowie die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen, um Raum für die Transformation und digitale Geschäftsideen zu bieten. Continue reading “Digitalisierung, Fast and Slow: Legacy & Innovation mit der Cloud” »



Das „Digital Lab“ – Statussymbol für CEOs oder Wundermittel bei der digitalen Transformation?

Egal ob Volkswagen, Axa Versicherung oder Deutsche Bahn. Sogenannte „Digital Labs“ sind der letzte Schrei bei deutschen und europäischen Konzernen. Doch sind die digitalen Innovationslabore nur pressewirksame Statussymbole oder wichtige Bausteine der digitalen Transformation? Welche Arten von Digital Labs gibt es und auf welche Best Practices sollten CEOs und CIOs achten? Continue reading “Das „Digital Lab“ – Statussymbol für CEOs oder Wundermittel bei der digitalen Transformation?” »



Von überall dank IT – Der IT-Lösungsanbieter im Fokus moderner Arbeitsplatzkonzepte

Viele große und mittelständische Unternehmen der DACH-Region strukturieren ihre bestehenden Arbeitsplatzkonzepte derzeit um (vgl. Studie: The Adaptive Workplace). Damit gehen tiefgreifende Veränderungen einher, die von neuen Organisations- und Führungskulturen über den Ort der Arbeit bis hin zu den einzelnen IT-Lösungen reichen. Der IT-Lösungsanbieter ist im Zuge dessen zum Sparringspartner geworden, der die Unternehmen von der initialen Idee bis zur Umsetzung begleiten wird. Continue reading “Von überall dank IT – Der IT-Lösungsanbieter im Fokus moderner Arbeitsplatzkonzepte” »



CIO at the Crossroads: Die Enterprise-IT muss sich zur digitalen Fabrik wandeln

Mit dem fortschreitenden Einzug der digitalen Transformation und dem Aufkommen neuer Megatrends wie dem Internet of Things (IoT), steht der CIO nun endgültig vor dem Scheideweg. Konnten Aussagen wie „die IT ist der Business-Enabler“ in der Vergangenheit noch mit einem genervten Lächeln als „eine dieser Phrasen“ ignoriert werden, hat die Realität mittlerweile jeden IT-Lenker auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Keine Frage, die Stelle des CIOs ist nach wie vor von zentraler Bedeutung. Allerdings steht er nun vor der Herausforderung, die Enterprise-IT als Dienstleister für seine internen Kunden zu verstehen, um es dem Unternehmen damit zu ermöglichen, die externen Kunden mit neuen digitalen und hybriden Produkten zu erreichen. Dies funktioniert nur, wenn er das „Digitale Unternehmen“ als Ganzes betrachtet, und seine Enterprise-IT als „Digitale Fabrik“ umstrukturiert.

Continue reading “CIO at the Crossroads: Die Enterprise-IT muss sich zur digitalen Fabrik wandeln” »



Räume schaffen für Wissensarbeiter!

Wissensarbeiter gab es schon immer. In der Vergangenheit wurden eher wenige Berufe genannt, deren Akteure man als Wissensarbeiter bezeichnete. Allen voran natürlich Wissenschaftler, wahrscheinlich auch Journalisten, Berater und Außendienstler. Der Leser zuckt! Außendienstler sind Außendienstler, aber keine Wissensarbeiter. So! Warum gibt es dann aber CRM Systeme? Genau: Sie ermöglichen dem Außendienstmitarbeiter das eigene Wissen dem Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Continue reading “Räume schaffen für Wissensarbeiter!” »



Die strategische Sicht auf die Digitale Transformation

Die Digitalisierung schreitet voran und hinterlässt ihre Spuren in Unternehmen verschiedenster Branchen. Der Begriff beschreibt den fundamentalen Wandel eines Unternehmens hin zu einer vollständig vernetzten digitalen Organisation. Auf Basis von neuen Technologien und Applikationen werden immer mehr Prozesse und Prozesselemente umgestaltet und an die Anforderungen der digitalen Ökonomie angepasst. Continue reading “Die strategische Sicht auf die Digitale Transformation” »



Facing Data Gravity: Datenkontrolle und globale Skalierbarkeit in der Public Cloud

Mit der fortschreitenden Digitalisierung von Geschäftsmodellen und –Prozessen müssen sich CIOs mit neuen Sourcing- und Infrastrukturkonzepten beschäftigen. Die Public Cloud spielt hierbei eine zentrale Rolle. Gleichzeitig nimmt die Bedeutung von Daten signifikant zu. Auf Grund von Compliance-Richtlinien, rechtlichen Anforderungen, technischen Limitationen und individuellen Sicherheitsklassen besitzen diese jedoch eine bestimmte Trägheit. Diese sogenannte „Data Gravity“ macht die Daten unterschiedlich beweglich. Damit sich diese Daten dennoch außerhalb der eigenen IT-Infrastruktur verarbeiten lassen, ohne die Kontrolle darüber zu verlieren, sind neue Storage-Konzepte notwendig. Continue reading “Facing Data Gravity: Datenkontrolle und globale Skalierbarkeit in der Public Cloud” »



Neuer BITKOM Big Data-Leitfaden mit über 40 Praxisbeispielen veröffentlicht

Der BITKOM Branchenverband hat den neuen Big Data-Leitfaden für Fach- und Führungskräfte veröffentlicht. Der Fokus liegt hierbei auf 40 Praxisbeispielen zum Thema "Big Data und Geschäftsmodell-Innovationen". So werden überzeugende Hinweise dafür geliefert, wie der Einsatz von Big Data bei Anwendern Möglichkeiten für Geschäftsmodell-Innovationen eröffnet. Entscheider aus dem Mittelstand können aus den Praxisbeispielen Impulse und Anregungen erhalten, in ihren Unternehmen das innovative Potenzial von Big Data zu heben. Continue reading “Neuer BITKOM Big Data-Leitfaden mit über 40 Praxisbeispielen veröffentlicht” »