Tag: Cloud


Cloud Trends 2016

1) Managed Public Clouds

Mit der Eröffnung der deutschen Amazon Web Services (AWS) Region im vergangenen Oktober in Frankfurt ist die Public Cloud auch in Deutschland angekommen. Unterstrichen wird deren Bedeutung von zahlreichen Kundenreferenzen und zum Teil innovativen Use Cases. Aber nicht nur AWS wird im kommenden Jahr weiter für Furore sorgen. Auch von IBM Softlayer, Salesforce, ProfitBricks und insbesondere Microsoft, die nun auch mit eigenen Rechenzentren in den deutschen Markt einsteigen, dürfen wir im Jahr 2016 einige Überraschungen erwarten. Der Kampf um die Public Cloud ist auch in Deutschland entbrannt und das kürzlich gefallene Safe Harbor Urteil wird seinen Teil dazu beitragen!
Zu einer spannenden Geschichte gehören allerdings mehrere Protagonisten. Die Hauptrolle in der Public Cloud nehmen einmal mehr die IT-Anwender ein. Eine hohe Komplexität in der Nutzbarkeit - Stichwort: Cloud-Wissen - und eine bislang unklare Kommunikation der Verantwortlichkeiten – Stichwort: Self-Service / Shared-Responsibility - sorgen für Verwirrung und beeinträchtigen die Public Cloud Adaption. Die weißen Ritter, die sowohl die Situation für die Anbieter als auch die Anwender entschärfen werden, sind die Managed Public Cloud Provider (MPCP). MPCPs entwickeln und betreiben die Systeme, Applikationen und virtuellen Umgebungen ihrer Kunden auf den Public Cloud-Infrastrukturen. Sie gleichen damit das fehlende Cloud-Wissen der Unternehmen aus und lösen das Problem der Shared-Responsibility. Continue reading “Cloud Trends 2016” »



Das war die Crisp Perspective 2015

Am 12. November 2015 öffneten sich im Frankfurter Palmengarten erstmals die Tore für die Technologiekonferenz Crisp Perspective, die in diesem Jahr ganz im Zeichen des Digitalen Unternehmens stand. Im Rahmen von drei Tracks (Digital Strategy & Transformation, Digital Infrastructure Fabric und Next Generation CIO) präsentierten viele spannende Gäste sowie die Analysten von Crisp Research Insights, Trends und Strategien rund um die Digitale Transformation.       Continue reading “Das war die Crisp Perspective 2015” »



Disaster Recovery Strategie? Fehlanzeige! – Der deutsche Mittelstand geht im Katastrophenfall baden

Mit dem Siegeszug der Cloud und dem hohen Anteil an virtualisierten Infrastrukturen ist ein neues Zeitalter der IT bereits Realität. Auch mittelständische Unternehmen schaffen immer häufiger die Basis für eine self-service-orientierte IT in einem Cloud-Modell. Ein in diesem Zusammenhang unterschätztes Thema sind dabei jedoch belastbare IT-Verfügbarkeitsstrategien dieser digitalen Infrastrukturen. Dies hat erneut eine (nicht-repräsentative) Befragung unter 70 bis 120 IT-Entscheidern im Rahmen einer CEMA-Eventserie unterstrichen. Continue reading “Disaster Recovery Strategie? Fehlanzeige! – Der deutsche Mittelstand geht im Katastrophenfall baden” »



Die Salesforce Evolution: CRM war gestern – Nächste Haltestelle Internet of Things

Mit einem Umsatz von über fünf Milliarden US-Dollar (FY/15) gehört Salesforce zu den erfolgreichsten Cloud Computing Unternehmen weltweit. Zwar wird der Großteil des Geschäftes weiterhin mit Produkten aus dem Customer Relationship Management (CRM) Bereich erzielt. Dennoch hat Salesforce bereits seit geraumer Zeit damit begonnen, seinen Fokus langfristig auf neue Zukunftsmärkte auszudehnen und schlauerweise bedacht, den ursprünglichen Geschäftszweck damit zu verknüpfen. Continue reading “Die Salesforce Evolution: CRM war gestern – Nächste Haltestelle Internet of Things” »



Cloud-BI – Handlungsfähigkeit und Kontrolle in der digitalen Transformation

Die Transformation ins digitale Zeitalter bringt in vielen Unternehmen vor allem neue IT-Systeme, Cloud-Dienste und noch mehr Datenquellen. Hier die Übersicht zu behalten und neue Erkenntnisse zu gewinnen fällt schwer. Viele Unternehmenslenker befinden sich im Blindflug. Cloud-basierte Business Intelligence-Lösungen können ein Ausweg sein. Continue reading “Cloud-BI – Handlungsfähigkeit und Kontrolle in der digitalen Transformation” »



Digitalisierung, Fast and Slow: Legacy & Innovation mit der Cloud

Im Rahmen der Digitalen Evolution sind Unternehmenslenker und IT-Entscheider gefordert eindeutige Akzente in Richtung des digitalen Unternehmens zu setzen. Das beinhaltet das Hinterfragen bestehender Geschäftsmodelle und Prozessketten sowie die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen, um Raum für die Transformation und digitale Geschäftsideen zu bieten. Continue reading “Digitalisierung, Fast and Slow: Legacy & Innovation mit der Cloud” »



Cloud-Market Update 2015: Wolkig mit Aussichten auf digitale Unternehmen

Harte Zahlen sprechen für sich. Wer weiterhin annehmen sollte, dass die Cloud ausschließlich eine Spielwiese für Entwickler ist, der muss sich von den 1,8 Milliarden Dollar Umsatz (391 Millionen Dollar Gewinn) der Amazon Web Services (AWS) eines Besseren belehren lassen. Solche Zahlen lassen sich nicht nur mit ein paar kleinen Workloads erzielen, sondern sind ein eindeutiges Indiz für die steigende Bedeutung bei Unternehmenskunden. Die Stärke, die AWS auf dem internationalen Parkett beweist, überträgt sich immer mehr auf Deutschland und wirkt sich positiv auf den deutschen Cloud-Markt aus. Continue reading “Cloud-Market Update 2015: Wolkig mit Aussichten auf digitale Unternehmen” »



Infrastructure-as-a-Service (IaaS): Performance ist alles! Nicht ganz…

Während der Planung einer IT-Infrastruktur gilt es für CIOs und CTOs ständig das richtige Mittelmaß an Ressourcen zu finden, um alle Anwendungen mit ausreichend Performance zu bedienen. Gleichzeitig besteht die Herausforderung darin, die Infrastruktur nicht zu überdimensionieren und damit Kapazitäten zu verschwenden. Der übermäßige Einsatz von Infrastruktur führt zu weiteren Kosten. Werden zu wenige Ressourcen eingeplant, besteht die Gefahr von Performanceeinschränkungen oder Ausfällen.

Continue reading “Infrastructure-as-a-Service (IaaS): Performance ist alles! Nicht ganz…” »



Kilo: OpenStack geht in Runde 11

Die OpenStack-Community geht in die 11te Runde. Mit „OpenStack Kilo“ ist in der vergangenen Woche das neueste Release der Open-Source Cloud-Infrastruktursoftware erschienen. Das mit beachtlichen Zahlen. Fast 1.500 Entwickler und 169 Organisationen weltweit sind an der neuen Version mit Quellcode, Bugfixes usw. beteiligt. Zu den Top OpenStack-Supportern des Kilo-Releases gehören u.a. Red Hat, HP, IBM, Mirantis, Rackspace, Yahoo!, NEC, Huawei und SUSE. Im Zeichen von OpenStack-Kilo steht die bessere Interoperabilität zu externen Treibern und neuen Technologien wie Containern sowie die Unterstützung von Bare-Metal Cloud-Konzepten. Continue reading “Kilo: OpenStack geht in Runde 11” »



Im Westen nicht Neues – Amazon gibt Umsatz- und Gewinnzahlen für Cloud-Sparte „AWS“ bekannt

Mit 1,57 Milliarden USD Quartalsumsatz in seiner Cloud-Sparte AWS in Q1-2015 hat Amazon nun die Katze aus dem IaaS-Sack gelassen. Der Beweis ist erbracht, dass der Markt für Infrastructure-as-a-Service (IaaS) mittlerweile ein Multimilliarden-Dollar-Spiel ist. Und doch waren die Zahlen keine Überraschung, sondern von vielen Analysten (auch Crisp Research) schon recht genau vor vorhergesagt.

Continue reading “Im Westen nicht Neues – Amazon gibt Umsatz- und Gewinnzahlen für Cloud-Sparte „AWS“ bekannt” »



Der Channel und die Digitale Transformation – For whom the bell tolls

Nachdem Technologien, wie Cloud Computing, vor ungefähr acht Jahren begannen den IT-Markt neu zu ordnen, erleben wir mit der gerade beginnenden digitalen Transformation eine neue Eskalationsstufe. Konnten sich viele Systemhäuser und Integratoren in den letzten Jahren noch gerade so über Wasser halten, so beginnt nun Runde zwei. Ab jetzt wird aussortiert! Continue reading “Der Channel und die Digitale Transformation – For whom the bell tolls” »



Hybrid und Multi-Cloud: Der echte Nutzen von Public Cloud Infrastrukturen

Seit Anbeginn des Cloud Computing ist die Hybrid Cloud in aller Munde. Von Anbietern, Beratern und auch Analysten ständig als das Allheilmittel für Cloud Deployments angepriesen, steht die Kombination verschiedener Cloud-Modelle permanent im Fokus von Diskussionen, auf Panels oder während Gesprächen mit CIOs und IT-Infrastrukturleitern. Die Kernfragen, die es währenddessen zu klären gilt: Was sind die Vorteile und existieren bereits tatsächlich belastbare, hybride Anwendungsfälle, die sich als Best Practice Orientierungshilfen nutzen lassen. Antworten darauf wird dieser Analyst View geben und in diesem Zuge ebenfalls die Idee hinter den Multi-Cloud-Szenarien erläutern. Continue reading “Hybrid und Multi-Cloud: Der echte Nutzen von Public Cloud Infrastrukturen” »





Amazon WorkMail: Amazon AWS wächst weiter vertikal im Cloud-Stack

Langezeit galt das Portfolio der Amazon Web Services als die Anlaufstelle für Entwickler und Startups, welche die Public Cloud-Infrastruktur nutzen, um Test-Ballons zu starten oder gar ihren Traum vom nächsten Milliarden-Dollar-Unternehmen zu verwirklichen. Das Startups jedoch nicht unbedingt mit den größten Schatullen ausgestattet sind und sich der Geldsegen vorwiegend bei etablierten Unternehmen finden lässt, hat sich in der jüngsten Vergangenheit auch bei Amazon herumgesprochen. Mit neuen SaaS-orientierten Services werden speziell Unternehmen angesprochen, die ihren Weg bisher noch nicht auf die Amazon Cloud gefunden haben. Der nächste Streich ist Amazon WorkMail, ein Managed E-Mail und Kalender-Service. Continue reading “Amazon WorkMail: Amazon AWS wächst weiter vertikal im Cloud-Stack” »



Der Cloud Markt 2015: Die Zeiten der Hungerspiele sind vorüber

Mit spannenden Neuigkeiten hat uns der Cloud Markt im vergangenen Jahr viel Freude bereitet. Jede Menge neue Rechenzentren und innovative Services zeigen, dass das Thema fest im Markt gesetzt ist. Die Zeiten der Hungerspiele sind endgültig vorüber. Zwar hat sich der deutsche Cloud Markt im internationalen Vergleich in der Vergangenheit langsamer entwickelt. Allerdings zeigt eine Adoptionsrate von mittlerweile fast 75 Prozent deutlich nach oben. Und das hat zwei belastbare Gründe: Die Anbieter adressieren endgültig die Bedürfnisse und Anforderungen ihrer potentiellen Zielkunden. Gleichzeitig springen immer mehr Anwender auf den Cloud-Zug auf. Continue reading “Der Cloud Markt 2015: Die Zeiten der Hungerspiele sind vorüber” »



Jahresrückblick 2014

Am Ende eines Jahres ist es guter Brauch einmal Luft zu holen, inne zu halten und sowohl einen Ausblick ins neue Jahr zu wagen, als auch ein Resümee des vergangenen Jahres zu ziehen.

Was also hat die IT-Branche im ausgehenden Jahr bewegt?

Zunächst muss man feststellen, dass die Transformation in der IT-Branche dieses Jahr erst so richtig begonnen hat. Blödsinn sagen Sie? Die Branche ist schon seit mehreren Jahren in einem Wandel! Mag sein, allerdings schlagen die Verwerfungen ausgelöst durch fundamentale Veränderungen (Cloud, SDX) jetzt erst richtig durch. Abzulesen ist dies insbesondere an den Geschäftszahlen der IT-Majors. Continue reading “Jahresrückblick 2014” »




Prestigeprojekt: SAP geht durch den „Monsoon“!

Geht es um die Cloud, hat SAP bisher keinen überzeugenden Eindruck vermittelt. Das Business-by-Design-Desaster oder die regelmäßigen Wechsel in der Cloud-Führungsriege sind nur zwei Beispiele, welche die desolate Lage des deutschen Vorzeigekonzerns aus Walldorf in diesem Marktsegment widerspiegeln. Gleichzeitig probt die mächtige Anwendergruppe DSAG den Aufstand. Die Komplexität des Cloud-ERP sowie fehlende Business Cases für HANA sind ein Problem. Die mangelnde Transparenz bei der Preis- und Lizenzgestaltung sowie nur noch eine geringe Wertschätzung der Wartungsverträge im Verhältnis zu den geleisteten Support-Gebühren sorgen für Verunsicherung und Verärgerung auf der Kundenseite. Vielmehr sorgt eine historisch gewachsene und komplexe IT-Infrastruktur für erhebliche Effizienzengpässe im Betrieb. Ein vielversprechendes internes Cloud-Projekt kann nun die Weichen für die Zukunft stellen - wenn man es nur konsequent umsetzt: Monsoon. Continue reading “Prestigeprojekt: SAP geht durch den „Monsoon“!” »



Pressemitteilung: Deutsche IT-Entscheider planen mit OpenStack

  • 29 Prozent aller Cloud-Anwender beschäftigen sich schon heute intensiv mit OpenStack – Crisp Research stellt erste empirische Studie zum Unternehmenseinsatz von OpenStack im DACH-Raum vor.
  • OpenStack läutet neue Welle für Open Source-Technologien im professionellen RZ-Betrieb ein.
  • OpenStack wird erwachsen - Für 58 Prozent der Cloud-Anwender stellt OpenStack eine echte Alternative zu etablierten IaaS-Managementlösungen dar.
  • Standardisierung als Schlüsselaufgabe für CIOs im Multi-Cloud-Zeitalter - OpenStack wird zum de-facto Standard für barrierefreie Cloud-Umgebungen.

Continue reading “Pressemitteilung: Deutsche IT-Entscheider planen mit OpenStack” »