Step into the Internet of Things

Der „disruptive“ Umbruch auf Basis von vernetzten Produkten und Geräten hat in vielen Branchen schon längst begonnen. Der Wandel der Geschäftsmodelle und die Umverteilung von Marktanteilen werden nicht lange auf sich warten lassen. Für den Chief Digital Officer stehen schon heute digitale Geschäftsmodelle im Zentrum. Aber auch Produktmanager traditioneller Produkte können diese durch eine digitale Wertschöpfung ergänzen. Daher ist die Planung eines digitalen Business eine zentrale Überlebensstrategie, die durch eine passende Technologie-Strategie unterstützt werden sollte. Fortlaufende Veränderungen des Marktumfeldes erfordern eine solide  IoT-Strategie und eine agile Umsetzung .

Nach einer aktuellen Studie von Crisp Research planen 94 Prozent der Unternehmen in Deutschland sich mit dem Thema IoT zu beschäftigen oder sind schon aktiv dabei. Und so stehen immer mehr Unternehmen derzeit an einem Übergang von der Umsetzung erster IoT-Prototypen hin zum produktiven Betrieb und der Skalierung strategisch relevanter IoT-Lösungen.

Crisp Research unterstützt Unternehmen bei allen Fragen um das Internet der Dinge. Dies beinhaltet den Marktüberblick über IoT Edge- und Cloud-Technologien sowie das Spektrum der IoT Dienstleister. Zudem bietet Crisp Research individuelle Hilfe bei der Entwicklung Digitaler Geschäftsmodelle, der Technologie Auswahl sowie der Erstellung maßgeschneiderter IoT Architekturen.

Wir freuen uns auf Sie.


 

Crisp Vendor Universe: IoT Cloud Backend Provider, Edge Technologies, Development Services und Telco Stack-Anbieter

Der IoT-Markt hat in den letzten Monaten eine rasante Entwicklung hingelegt. In fast allen Branchen versprechen IoT-Technologien große Potentiale oder gar neue Geschäftsmodelle. Viele Unternehmen haben deshalb bereits die Evaluierungs- und Prototypen-Phase abgeschlossen und planen den Produktivbetrieb. Welche Technologie-Plattform soll man dazu benutzen? Welche Komponenten kann man kaufen und wo muss selbst entwickelt werden? Das Crisp Vendor Universe IoT bietet die Antworten mit einem Marktüberblick über 120 Angeboten von 82 Anbietern in den Kategorien IoT-Edge, IoT-Cloud Technologien sowie IoT Entwicklungsdienstleister. Hier ist eine Vorschau der Ergebnisse.
Zum Vendor Universe

 

Erfolgreiche Geschäftsmodelle mit IoT-Plattformen und Eco-Systemen

Während es in den vergangenen zwei bis drei Jahren primär darum ging, neue Möglichkeiten der Vernetzung von Produktionsanlagen und Produkten mittels Sensorik zu evaluieren, geht es in der nächsten Phase darum, innovative und skalierbare IoT-Geschäftsmodelle zu etablieren. Die Mehrheit von 59 Prozent deutscher Unternehmen möchte bis 2020 mehr als 10 Prozent ihres Umsatzes mit IoT-Geschäftsmodellen erwirtschaften.

Zur Studie

 

Vermessung der IoT-Welt

Bei der Konzeption und Entwicklung einer IoT-Lösung gilt es, eine Vielzahl unterschiedlicher Technologiekomponenten, IT und Netzwerk-Services zu integrieren. Im „IoT-Stack“ einer bestimmten IoT-Anwendung spielen daher unterschiedliche Provider und Lieferanten eine Rolle, deren Leistungen einheitlich orchestriert und gemanagt werden müssen.

Zum Report


Kontakt

Sie haben Interesse an unserem Angebot?
Sie haben spezielle Fragen zum Thema IoT?

Dann kontaktieren Sie einfach unseren Experten.

Stefan RiedStefan Ried

Principal Analyst & IoT Practice Lead