Cloud Security Operations – Wie die Verantwortung neu verteilt wird

Wie viele Provider hat auch Amazon mit seinem “Shared Responsibility Model” seine Sicht der Verantwortung formuliert: Die unteren Schichten der Infrastruktur verantwortet der Provider, die höheren Schichten der Anwender. Die Grenze liegt da, wo der Anwender selber die Konfiguration bestimmen kann. Ab dort greift der Provider nicht mehr ein. Continue reading “Cloud Security Operations – Wie die Verantwortung neu verteilt wird” »



API Management – Grundpfeiler für Plattform-basierte digitale Geschäftsmodelle (Teil 1)

Rise of the APIs - Trends und Treiber der API-Economy

In einer digitalen Welt werden nicht nur IT-Infrastruktur, wie Rechenleistung oder Speicherkapazität, als Cloud-Dienste via APIs bereitgestellt. Auch Software wird zunehmend als Software-as-a-Service konsumiert und über web-basierte und standardisierte Schnittstellen weiterentwickelt und in die Unternehmensprozesse integriert. Continue reading “API Management – Grundpfeiler für Plattform-basierte digitale Geschäftsmodelle (Teil 1)” »




Neue Studie: Die Ära der Hybrid- und Multi Cloud hat begonnen

  • Ziemlich digital - Schon in den nächsten drei Jahren wollen die Unternehmen signifikante Wertschöpfung aus digitalen Produkten, Diensten und Geschäftsmodellen generieren. Für jeden zweiten erwirtschafteten Euro sollen digitale Technologien eine Rolle spielen.
  • 57 Prozent der Unternehmen setzen jetzt den Grundstein für agile Betriebsmodelle und errichten ihre Hybrid- & Multi Cloud-Architekturen, um  vernetzte Geschäftsprozesse und den digitalen Kundenkontakt Realität werden zu lassen.
  • Multi Cloud und Managed Service Provider übernehmen die Verantwortung der Migration, Inbetriebnahme und Optimierung der Plattformen und werden zum maßgeblichen Transformationspartner.
  • Die Studie “Hybrid- & Multi-Cloud-Services im deutschen Mittelstand” wurde von Crisp Research in Kooperation mit der QSC AG erstellt und liefert fundierte Einblicke in die wichtigsten Planungen, Herausforderungen und Möglichkeiten, eine Multi-Cloud-Architektur als Basis für eine digitale Wertschöpfung und erfolgreiche Transformation ins Leben zu rufen.

Continue reading “Neue Studie: Die Ära der Hybrid- und Multi Cloud hat begonnen” »



Daten – Die DNA digitaler Produkte und Business Modelle

  • Daten als DNA: Unternehmen haben die wesentliche Bedeutung von Daten erkannt und nutzen diese immer häufiger als Ausgangspunkt für neue vernetzte Produkte und datenbasierte Geschäftsmodelle.
  • Kunden, Globalisierung/Internationalisierung und die Digitalisierung der Geschäftsmodelle sind maßgebliche Treiber des Datenwachstums in den Unternehmen. Die Herausforderung dabei - die Daten müssen gespeichert, verarbeitet und vor allen Dingen, beherrscht werden.
  • Fluch und Segen:  Neue Strategien und Vorgehensweisen des Daten- und Speicher-Managements müssen Anforderungen der Skalierbarkeit, Echtzeit-Verfügbarkeit, Datenhoheit und Effizienz erfüllen.
  • Die StudieDatenhoheit als Garant für digitale Wertschöpfung wurde von Crisp Research im Auftrag der NetApp Deutschland GmbH erstellt und liefert fundierte Einblicke in die Art und Weise, wie Unternehmen in Deutschland das Thema Datenhoheit gestalten.

Continue reading “Daten – Die DNA digitaler Produkte und Business Modelle” »



United Internet kauft ProfitBricks – Letzte Chance den Cloud-Zug zu erwischen

  • United Internet AG übernimmt deutschen IaaS-Pionier ProfitBricks aus Berlin
  • “echtes”-IaaS-Angebot ergänzt nun 1und1-Portfolio
  • Chancen und Herausforderungen im dynamischen Cloud-Wettbewerb gegen AWS, Telekom und andere Managed Hosting Provider
  • Do´s und Dont´s der Post Merger Integration - Markenerhalt, Investitionen und Partner-Ökosystem

Continue reading “United Internet kauft ProfitBricks – Letzte Chance den Cloud-Zug zu erwischen” »




Chancen und Hemmnisse der digitalen Transformation im öffentlichen Sektor

  • Die digitale Transformation hat mittlerweile auch den öffentlichen Sektor erreicht, der nun Strategien für die Implementierung der neuen Technologien entwickeln muss, um dem Druck und den Chancen der Digitalisierung gerecht werden zu können.
  • Die größten Hürden für den digitalen Aufbruch stellen vor allem Datenschutz- und Sicherheitsbedenken dar. Als „Digitaler Follower“, den die meisten öffentlichen Institutionen verkörpern, stehen zumindest hinreichend Erfahrungen und etablierte Technologien bereit, um die teilweise sehr spezifischen Anforderungen erfüllen zu können.
  • Der öffentliche Sektor kann die Chancen der Digitalisierung nutzen, um Kosten zu reduzieren, eine Effizienzsteigerung durch eine modernisierte Verwaltung zu generieren und sich als attraktiverer Arbeitgeber zu profilieren.

Continue reading “Chancen und Hemmnisse der digitalen Transformation im öffentlichen Sektor” »



Serverless-Infrastrukturen Teil 2 – Über Opa Cloud und Enkel Serverless

  • Serverless-Infrastrukturen bieten weit mehr als die reine Ausführung von Funktionen oder Microservices
  • Serverless-Infrastrukturen bieten finanzielle Vorteile und erhalten dabei die Portierbarkeit
  • Serverless-Angebote werden sich noch erheblich deutlicher in das Portfolio der Cloud-Anbieter integrieren und bilden damit die nächste Evolutionsstufe von Cloud Computing
  • Autonome und selbstheilende Infrastrukturlandschaften bilden die Basis für digitale Produkte und Dienste, die mit dem Kunden schon beinahe eine Symbiose bilden

Continue reading “Serverless-Infrastrukturen Teil 2 – Über Opa Cloud und Enkel Serverless” »



Hadoop oder Data Stacks? Bausteine für eine erfolgreiche Datenanalyse

  • Datenanalyse ist die wichtigste Disziplin im digitalen Zeitalter
  • Unterschiedliche Betriebs- und Deployment-Szenarien ermöglichen die Umsetzung von erfolgreichen Use Cases
  • Stackology und Hadoop sind beide für den Einsatz und die Erfüllung geeignet
  • Die Wahl der Strategie muss zur jeweiligen Unternehmenskultur und den Geschäftsmodellen entsprechend ausgewählt werden

Continue reading “Hadoop oder Data Stacks? Bausteine für eine erfolgreiche Datenanalyse” »





Crisp Vendor Universe – Machine Learning: Technologie-Anbieter und Dienstleister im Vergleich

  • Ohne künstliche Intelligenz geht nichts! Machine Learning avanciert zum elementaren Wertschöpfungs- und Erfolgsfaktor der Digitalisierung deutscher Konzerne und Mittelständler.
  • Hohes Innovationstempo - wenig Transparenz! Die rasante Marktentwicklung macht es IT- und Digitalisierungsentscheidern schwer, die richtigen Machine Learning-Technologien, Anbieter und Dienstleister auszuwählen.
  • Klasse statt Masse! - Im hochspezialisierten Markt für Machine Learning sind vor allem Kompetenz und nicht schiere Unternehmensgröße gefragt. So werden Spezialisten und Startups neben den globalen Cloud- und IT-Größen zu gefragten Beratungs- und Technologiepartnern.
  • Im Rahmen des “Crisp Vendor Universe - Machine Learning” analysierte Crisp Research über 110 Technologie- und Dienstleistungsanbieter, aus denen u.a.  BigML, Alexander Thamm und The unbelievable Machine Company als Marktführer in der DACH-Region hervorgegangen sind. Neben den globalen Schwergewichten Microsoft, AWS, Google und IBM zeichnen sich speziell diese Unternehmen als Accelerator aus, die ihre Kunden optimal bei der Beschleunigung ihrer Analyticsprozesse und der Etablierung datenbasierter Geschäftsmodelle unterstützen.

Continue reading “Crisp Vendor Universe – Machine Learning: Technologie-Anbieter und Dienstleister im Vergleich” »



Mysterium Serverless – Ein Ausflug in die Welt von Serverless-Architekturen – Teil 1

  • Serverless-Architekturen drängen sich zunehmend auch in IT-Landschaft
  • Serverless ist weit mehr als reines Ausführen von Programmiercode und mittlerweile auf viele Komponenten erweitert worden
  • Alle großen Cloud-Anbieter stellen mittlerweile mindestens einen Serverless-Dienst bereit
  • Serverless Frameworks versuchen die Portabilität zwischen den Anbietern zu erhöhen

Continue reading “Mysterium Serverless – Ein Ausflug in die Welt von Serverless-Architekturen – Teil 1” »



Digital Leader Summit 2017 – CIOs und CDOs im kreativen Erfahrungsaustausch

  • Top CIOs und CDOs sind sich einig: Erfolg in der digitalen Welt setzt neue Leadership Skills und neue Strategien der Zusammenarbeit voraus
  • Digitale Innovationsmethoden á la Design Thinking und Business Model Canvas auch in der Corporate IT gefordert
  • Stackology - IT-Architekturkompetenz als Grundlage für das Design und den Betrieb komplexer Cloud- und Digital Infrastructure Platforms unverzichtbar

Continue reading “Digital Leader Summit 2017 – CIOs und CDOs im kreativen Erfahrungsaustausch” »



Raus aus der Systemhaus-Krise, rein in die Multi Cloud-Welt (Teil 2)

  • Je wichtiger die Themen Multi und Hybrid Cloud für deutsche Unternehmen werden, desto größer wird auch der Bedarf an entsprechender Beratung und an Managed Public Cloud Providern.
  • Daher befinden sich viele klassische IT-Systemhäuser und Integratoren in der Transformation, rüsten sich mit Kompetenzen und erweitern ihr Geschäftsportfolio.
  • Für den Erfolg sind vor allem das richtige Skill-Set, Portfolio und Go-to-Market entscheidend.

Continue reading “Raus aus der Systemhaus-Krise, rein in die Multi Cloud-Welt (Teil 2)” »




Ivanti kauft RES Software – Metamorphose zum Workplace-Schwergewicht

  • Erst zu Beginn des Jahres haben LanDesk und HEAT Software sich zu Ivanti zusammengeschlossen
  • Mehrere Firmen wurden, nicht zuletzt dank eines US-Investors, in die Gruppe aufgenommen
  • Der jüngste Einkauf von RES Software unterstreicht die Ambitionen, ein echtes Workplace- & Mobility-Schwergewicht zu werden

Continue reading “Ivanti kauft RES Software – Metamorphose zum Workplace-Schwergewicht” »




Equinix bereitet sich auf SDN und Multi-Cloud mit neuem Rechenzentrum in Frankfurt vor

  • Erfahren Sie Details über das neue Rechenzentrum von Equinix in Frankfurt
  • Was ist weltweit und besonders in Deutschland bemerkenswert daran?
  • Was bedeutet Equinix für Unternehmens-Kunden, Cloud-Provider und Telcos?
  • Crisp Research im Gespräch mit Equinix CEO Steve Smith

Continue reading “Equinix bereitet sich auf SDN und Multi-Cloud mit neuem Rechenzentrum in Frankfurt vor” »