Strategiepapier

Generation Cloud

Generation Cloud: Der Markt für MSPs und Systemintegratoren im Wandel

Der Markt für Systemintegratoren und Managed Services Provider befindet sich inmitten eines nachhaltigen Wandels. Nur diejenigen, die schnellstmöglich mit ihrer Cloud-Transformation beginnen, werden langfristig am Markt bestehen können. Der Grund für diese Entwicklung ist das sich verändernde Einkaufsverhalten von IT-Entscheidern. Diese suchen nach einer höheren Flexibilität bei der Nutzung von IT-Ressourcen.

Systemintegratoren und Managed Services Provider stehen damit vor einer fundamentalen Veränderung ihres Kerngeschäftes und müssen das Skillset ihrer Mitarbeiter möglichst zügig auf den Status „Cloud-ready“ weiterbilden. Public Cloud-Infrastrukturen bieten dabei ideale Voraussetzungen in Bezug auf Preis-Performance-Ratio, um den Betrieb von Kunden-Systemen und -Applikationen in einem Managed-Services-Modell zu betreiben.

Damit lässt es sich schneller auf die veränderten Anforderungen der Kunden und die wechselnden Marktbegebenheiten reagieren. Systemintegratoren und Managed-Services-Provider können von der hohen Verfügbarkeit, der Skalierungsfähigkeit und einem hohen Sicherheitsstandard von Public Cloud-Infrastrukturen profitieren. Damit können sie ihrem kapitalintensiven Geschäft entkommen (Verschiebung vom CapEX- zum OpEx-Modell) und somit ihre Preis- und Vertriebsmodelle flexibler gestalten.

Download

extern: pbgo.to

Inhaltsübersicht

  • Executive Summary
  • Systemintegration und Managed Services im Zeitalter der Cloud
  • Vertical Unlimited: IaaS für eine neue Generation
  • Chancen und Potentiale in der Cloud
  • Generation Cloud: Roadmap für Systemintegratoren und MSPs
  • Ausblick

Presse Links