Studie

Digital Infrastructure 2020

Mit der vorliegenden Studie legen Crisp Research und TechData Advanced Solutions fundierte empirische Erkenntnisse und konkrete Handlungsempfehlungen zu aktuellen und strategischen Trends der IT-Infrastruktur dar.

Die Studie “ Digital Infrastructure 2020 – IT-Infrastruktur für das digitale Zeitalter” basiert auf einer empirischen Untersuchung über die IT-Infrastruktur im Rahmen der Digitalisierung. Dabei wurden vor allem Handlungsfelder, Anwendungsbereiche und aktuelle Trends untersucht. Die Befragungen von rund 200 IT- und Business-Entscheidern aus 12 Branchen brachten Ergebnisse über die Strategien bei Digitalisierungsvorhaben sowie Infrastrukturtrends hervor.

Das Ziel der Studie war es herauszufinden, wie sich die strategischen Trends der Digitalisierung, wie zum Beispiel Agilität & Echtzeit, Einsatz von Machine Learning beziehungsweise künstliche Intelligenz etc., auf die Architektur und den Betrieb der IT-Infrastruktur auswirken. Aus den Ergebnissen der Studie resultieren die Anforderungen an eine moderne IT-Infrastruktur, die wiederum die Roadmap für IT-Entscheider im Mittelstand und in Großunternehmen festlegen.

Einige der Kernergebnisse sind:

  • Digital Mindset wird MainstreamNur noch 2 Prozent der Entscheider sehen ihr Unternehmen nicht von der Digitalisierung betroffen. 23 Prozent sehen nur einen schwachen Impact, während die Mehrheit der deutschen Unternehmen von einem starken Wandel des eigenen Geschäfts ausgeht.
  • Digitalisierung treibt die RZ-Modernisierung voran93 Prozent der befragten Unternehmen werden bis 2020 maßgeblich in neue Technologien investieren, um ihr Rechenzentrum fit für die Digitalisierung zu machen.
  • IT-Infrastruktur als Hauptakteur der digitalen TransformationZwei Drittel der Entscheider messen dem Rechenzentrum bzw. der IT-Infrastruktur eine Hauptrolle im digitalen Wandel des eigenen Unternehmens bei – und zwar IT- und auch Business-Entscheider.
  • Von Automation bis AgilitätDie strategischen Handlungsfelder der digitalen Transformation sind vielfältig und umfangreich:  IoT, User Experience, Agilität, Automation, künstliche Intelligenz und die Transformation hin zum datengetriebenen Unternehmen.

Download

extern: www.digital-infrastructure-2020.de

Inhaltsübersicht

  • Executive Summary
  • Studienüberblick
  • Methodik und Stichprobe
  • Das Rechenzentrum: Schaltzentrale für proaktives Handeln im digitalen Zeitalter
  • Strategische Trends der Digitalisierung
  • Infrastruktur Trends der Digitalisierung

Presse Links