Universe

Crisp Vendor Universe: Machine Learning

Die Technologie hat in den vergangenen Jahren immense Fortschritte gemacht. Dank günstiger Rechenleistung, großer Datenmengen und optimierten Algorithmen wird künstliche Intelligenz zu einer Mainstream-Technologiekomponente, die in nahezu allen digitalen Produkten, IoT- Lösungen, Smartphones und Rechenzentren der Welt ihren Platz findet. Durch die Vielfalt der Einsatzbereiche, die große Bandbreite an Machine Learning-Funktionen und -Diensten sowie die unterschiedlichen Algorithmen und Lernstile, sind die IT- und Digitalisierungsentscheider mit einer sehr hohen Komplexität konfrontiert, wenn es darum geht, Machine Learning-Projekte zu planen und entsprechende Technologien und Anbieter zu evaluieren und auszuwählen.

Machine Learning zählt derzeit zu den führenden Technologietrends. Egal ob Sprach- oder Bilderkennung, autonomes Fahren oder IoT-Projekte – die neuen digitalen Lösungen und Produkte sind ohne Verfahren des Machine Learning und der künstlichen Intelligenz nicht denk- und realisierbar. Schon über zwei Drittel der deutschen Unternehmen beschäftigen sich aktiv mit dem Thema. Nach aktuellen Prognosen von Crisp Research werden im Jahr 2017 rund 4,3 Mrd. Euro in Machine Learning-Technologien, -Dienste und -Projekte investiert.

Um IT- und Digitalisierungsentscheidern bei der Evaluierung und Auswahl geeigneter Technologie- und Dienstleistungspartner im Kontext Machine Learning zu unterstützen, hat Crisp Research einen ersten unabhängigen Anbietervergleich – das „Crisp Vendor Universe – Machine Learning“ – durchgeführt.

Sie haben Interesse an unseren kostenpflichtigen Premium-Inhalten? Dann kontaktieren Sie uns!

(contact@crisp-research.com)

Kontakt aufnehmen

Inhaltsübersicht

  • Marktüberblick
  • Marktdefinition & Anbieterauswahl
  • Bewertungskriterien
  • Positionierung der Anbieter & Dienstleister im Umfeld von Machine Learning
  • Machine Learning Anbieter & Dienstleister im Profil
  • Anhang