Napa: Microsoft präsentiert neue Tools für die Entwicklung von Office und SharePoint Apps

Mit Napa hat Microsoft eine Reihe von Tools veröffentlicht, mit denen Applikationen für die neuen Versionen von Office und SharePoint entwickelt werden können. Napa wurde so entworfen, dass es das neue Cloud App Modell fokussiert und sich nathlos in die neue Microsoft Cloud Strategie einfügt.

Napa: Microsoft präsentiert neue Tools für die Entwicklung von Office und SharePoint Apps

Azure oder der eigene Server

Basierend auf dem neuen Cloud App Modell, lassen sich Napa Apps entweder auf SharePoint, Windows Azure oder einem eigenen Server hosten. Die Office Apps und Erweiterungen können zudem in der Cloud gehosted und/ oder über einen einen Cloud Markplatz für Office Anwendungen bereitgestellt werden. IT-Abteilungen haben darüber hinaus die Möglichkeit, eigene Anwendungen über einen internen App-Katalog, in einem privaten Bereich, ihren Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen.

Napa ist Web-basiert und kostenlos

Die Napa Entwicklungsumgebung darf kostenlos genutzt werden und gilt als Cloud Gegenstück zu Visual Studio. Da Napa vollständig Web-basiert ist, muss keine lokale Software installiert werden. Zudem kann die Entwicklung ortsunabhängig stattfinden. Sollten dennoch weitere Funktionen benötigt werden, kann der Entwickler auf Visual Studio 2012 zurückgreifen und die Entwicklung der Anwendung dort vornehmen.

Napa dient letztendlich als Basis für die Entwicklung sämtlicher Applikationen für alle Office und SharePoint Web- und on-Premise Versionen.