Ein globale Studie zeigt, Cloud Computing ist real!

Eine unabhängige Studie des Cloud ICT zeigt, dass Cloud Computing in den Unternehmen angekommen ist. Die Kernfragen der Studie, in der mehr als 200 IT-Entscheider befragt wurden, kommen zu folgendem Ergebnis.

Setzt Ihr Unternehmen Cloud Computing ein?

  • Ja: 51%
  • Nein: 49%

Auf welche Art und Weise setzt Ihr Unternehmen Cloud Computing Technologien ein?

  • Kombination von Cloud und Traditionell: 60,58%
  • Experimentell: 24,93%
  • Ausschließlich Cloud Technologie: 13,19%
  • keine Angaben: 1,3%

War das durchgeführte Cloud Computing Projekt erfolgreich?

  • Ja: 96,18%
  • Nein: 3,82%

Warum Unternehmen derzeit kein Cloud Computing einsetzen.

  • Es ist zu früh die internen Systeme abzulösen: 37%
  • Cloud Computing wird als eine praktikable Technologie Option gesehen: 42%
  • Beabsichtigung, Cloud Computing in den nächsten 12 Monaten einzusetzen: 21%

Top Gründe, warum ein Wechsel in die Cloud nicht in Frage kommt:

  • Sicherheit
  • Integration
  • Zuverlässigkeit
  • Datenschutz
  • Kosten
  • Vendor Lock-In
  • Skalierbarkeit
  • Rechtlich und Ethisch

Top Cloud Computing Einsatzszenarien:

  • Unternehmensanwendungen
  • Infrastructure as a Service
  • IT Management
  • Productivity Anwendungen
  • Anwendungen zur Kollaboration
  • Entwicklung / Deployment

Erwarten Sie, dass die Adaption von Cloud Computing dazu führt, neue Lieferanten an Ihr Unternehmen anzubinden?

  • Ja: 61,9%
  • Nein: 14,5%
  • keine Angaben: 22,6%

Wird Cloud Computing eine zusätzliche Komplexität in die gesamte Verwaltung von IT-Ressourcen bringen?

  • Ja: 26,9%
  • Nein: 54,9%
  • keine Angaben: 16,7%

Sind Sie der Meinung, dass Cloud Computing zu einer kleineren IT-Abteilung führen könnte?

  • Ja: 55,9%
  • Nein: 25,7%
  • keine Angaben: 16,9%

Zusammenfassend zeigt die Studie, dass über 96% aller Befragten ihre Cloud Computing Projekte erfolgreich umsetzen konnten und 72% die derzeit keine Cloud Technologie einsetzen, dem aber sehr positiv gegenüber eingestellt sind. Dagegen sehen 60% der Befragten Datenschutz, Integration und die Zuverlässigkeit als die zu lösenden Probleme des Cloud Computing, wobei 85% den Punkt Sicherheit derzeit als den Hauptfaktor ansehen, nicht in die Cloud zu wechseln.