Dropbox bietet nun eine Lösung für Unternehmen

Dropbox hat mit seiner neuen Lösung "Dropbox for Teams" seine Infrastruktur nun auch für kleine und mittelständische Unternehmen geöffnet.

Mit "Dropbox for Teams" erhalten Unternehmen die Möglichkeit mit 5 Benutzern 1 TB Speicherplatz für 795 Dollar pro Jahr zu nutzen. Jeder weitere Benutzer kostet 125 Dollar zusätzlich, wodurch der zu nutzende Speicherplatz mit 200 Gigabyte vergrößert wird.

Nachdem Dropbox erkannt hat, dass über 1 Millionen Unternehmen die Lösung nutzen, haben sie sich entschlossen nun eine Unternehmenslösung anzubieten, so Sujay Jaswa Vize Präsident Business Development bei Dropbox.

Um ihren Kunden ein Upgrade auf "Dropbox for Teams" schmackhaft zu machen, bietet Dropbox dazu weitere Dienstleistungen wie eine zentralisierte Abrechnung und Telefon-Support.

Dropbox hat 45 Millionen Nutzer und konkurriert im Cloud-Storage Bereich mit Unternehmen wie Google Docs, Apple icloud und Box.net.

  • Interessanterweise bietet Dropbox dieses Produkt schon seit Jahren an! Nur, daß man es kaum beworben hat. Firmen wie Box.net haben den Platzhirschen Dropbox bei Firmenkunden in den USA schon längst rechts überholt – ich bin gespannt, wie schnell Dropbox da wieder Boden gut macht.