Crisp Research wird Cloudflight – Neue Markenstrategie ab Februar 2020

Liebe Kunden und Partner,
liebe Crisp-Community,

bereits im Frühsommer des letzten Jahres haben wir mit Begeisterung von dem Start der Cloudflight-Unternehmensgruppe berichtet. Seitdem hat sich für uns einiges getan. Unser Team zählt nun fast 400 Analysten, Berater, Software-Architekten, Data Scientists und Site-Reliability-Engineers. Der unabhängige Research und die Beratung rund um die Digitalisierung, Cloud Computing, IoT oder Machine Learning wurde schnell zu einem zentralen Bestandteil des Cloudflight-Portfolios.

In den vergangenen Monaten haben wir zahlreiche Gespräche mit den Mitgliedern unserer Community, Kunden, Partnern und Kollegen geführt. Der Zuspruch und die gemeinsame Überzeugung, zukünftig noch intensiver an der “Co-Creation des Digital Value” zu arbeiten,  bestärkt uns ungemein auf diesem Weg.

Daher möchten wir uns ganz besonders bei allen bedanken, die in den letzten Monaten sehr offen und konstruktiv über die Neuausrichtung und die Weiterführung der engen partnerschaftlichen Beziehung mit uns gesprochen haben und uns weiterhin ihr Vertrauen schenken!

Nicht zuletzt um diesen neuen Weg weiter und noch konsequenter beschreiten zu können, werden wir ab Februar 2020 verstärkt unter dem Cloudflight Brand auftreten. Die Marke Crisp Research wird als unabhängiger Research-Brand weiterhin existieren und die wichtigsten Trends, Technologien und Marktentwicklungen des digitalen Zeitalters analysieren und für sie aufbereiten. Im Rahmen unserer Projekte und Workshops werden wir als Beratungseinheit und Experten-Team von Cloudflight auftreten. So können wir sicherstellen, dass unser Ansatz des Research-Driven Consultings auch zukünftig bestmöglich funktionieren kann und Ihnen die gewohnte Expertise zur Verfügung stellt.

Ab Mitte Februar finden Sie uns digital über alle Kanäle der Cloudflight. Für unseren Research gibt es einen eigenen Bereich auf www.cloudflight.io. Natürlich weiterhin unabhängig, frei verfügbar und regelmäßig aktualisiert. Die Social Media Kanäle werden teilweise unter dem Cloudflight Label weitergeführt oder dorthin migriert. Dies gilt auch für den Newsletter, der künftig den Research mit Inhalten und News der Cloudflight-Familie vereint. 

Das Crisp Research Team wird damit noch mehr Teil dieser Cloudflight-Familie, für Sie ändert sich lediglich der digitale Weg zu uns.

 

Mehr zu den Themen Catalysts Cloudflight Crisp Research

Share on:


Über den Autor:

Senior Analyst & Cloud Practice Lead

Maximilian HilleMaximilian Hille ist Senior Analyst und Practice Lead bei Crisp Research. Als Cloud Practice Lead leitet er alle Research- und Beratungsaktivitäten zu den Themen Cloud-Architektur, Cloud-Native Technologies, Managed Cloud Services, Digital Workplace und Mobility.

Zuvor war er Research Manager in der „Cloud Computing & Innovation Practice“ der Experton Group AG. Maximilian Hille studierte Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik.

Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Platforms, Cloud Architecture Design, Hybrid & Multi Cloud Computing, Cloud-Native Architectures, Digital Workplace, Collaboration, Enterprise Mobility und Mobile Business. Maximilian Hille war Jurymitglied bei den Global Mobile Awards 2016, 2017 und 2018.