Cloud Computing und seine finanziellen Vorteile

Neben den viel diskutierten technischen Vorteilen des Cloud Computing gegenüber eines traditionellen Rechenzentrums, stehen natürlich auch die finanziellen Vorzüge im Vordergrund.

Investitionskosten und die Art der Ausgaben
In einem klassischen Rechenzentrum muss ein Unternehmen bzgl. der Hard- und Software Anschaffungen in Vorleistung gehen und weiterhin die gesamten Kapitalaufwendungen und die Kosten für den Betriebsaufwand übernehmen. Ein Cloud Computing Anbieter hingegen investiert gezielt in seine Infrastruktur, um diese als Dienstleistung anzubieten. Die Kapitalaufwendungen werden hier somit vom Unternehmen an den Cloud Anbieter abgegeben. Das Unternehmen zahlt daher nur die Kosten für den Betriebsaufwand, wenn diese anfallen.

Cash Flow und Operative Kosten
Wie bereits oben beschrieben, muss ein Unternehmen seine Server und die Software im Voraus anschaffen. Werden die Dienstleistungen von einem Anbieter aus der Cloud bezogen, entstehen nur dann Kosten, wenn der Dienst auch tatächlich verwendet wird. Hinsichtlich der operativen Kosten versucht ein Unternehmen ständig die Kosten für die Entwicklung, Bereitstellung, Wartung, etc. zu verringern. Dieser Aufwand entfällt durch den Bezug der Leistungen von einem Cloud Anbieter. In diesem Fall ist der Anbieter für den Lebenszyklus der Hardware-und Softwarekomponenten zuständig.

Finanzielle Risiken
Investitionen in ein eigenes Rechenzentrum werden zunächst immer im Voraus getroffen, wodurch ein Unternehmen allein dafür ein enormes finanzielles Risiko eingehen muss, ohne die Gewissheit zu besitzen, dass ein ROI dabei herauskommt. Werden die Dienste von einem Cloud Anbieter bezogen, verringert sich das finanzielle Risiko auf einen Zeithorizont von einem Monat, wodurch auch der ROI ebenfalls sehr zeitnah gemessen werden kann.

Trotz der immer wiederkehrenden Diskussion, dass es sich bei dem Nutzen von Cloud Computing lediglich um das verringern der Kosten handelt (“Cloud Value is only about Cost.”), wird dieser Mythos mit dem Statement “Cloud Value is about Business Agility, Opportunities and Investment” entkräftet. Denn Cloud Computing bietet deutlich mehr Vorteile und Möglichkeiten, als nur das Variabilisieren der Kosten, sondern ermöglicht es ein Unternehmen sich deutlich flexibler und agiler aufzustellen.