Senior Analyst & COO

Steve JanataSteve Janata ist COO und Senior Analyst des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research AG. Seit über 15 Jahren berät Steve Janata als IT-Analyst namhafte Technologieunternehmen in Fragen des Strategie-, Portfolio- und Channel-Management. Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Markt & Wettbewerb, Cloud Security und Cloud Ecosystems. Zuvor leitete er 8 Jahre lang gemeinsam mit Carlo Velten bei der Experton Group die „Cloud Computing & Innovation Practice“ und war Initiator des „Cloud Vendor Benchmark“. Steve Janata engagiert sich politisch im Managerkreis der Friedrich Ebert Stiftung zum Thema Digitale Wirtschaft und Gesellschaft.

Steve Janata's Posts



Apple goes Enterprise – Auf Hochmut folgt Realitätssinn

Paukenschlag in der IT-Branche! Apple und IBM haben eine umfassende Partnerschaft angekündigt. In Zukunft werden IBM Apps und Services auf Apple Geräten verfügbar sein. Zusätzlich wird IBM auch die Endgeräte aus Cupertino vertreiben. Das wird die Kräfteverhältnisse im entstehenden Enterprise Mobility-Markt nachhaltig ändern.  Continue reading “Apple goes Enterprise – Auf Hochmut folgt Realitätssinn” »




Lufthansa Systems fällt aus allen Wolken

Lufthansa Systems wird sich von seinen Rechenzentren und damit vom Infrastrukturgeschäft trennen. Das ist die Folge des rigiden Sparkurses der Muttergesellschaft und falscher Portfoliopolitik beim Cloud Computing.

Schon Anfang des Monats hat Lufthansa Systems bekannt gegeben „ihren IT-Bereich neu aus[zu]richten und damit die Weichen für die Zukunft [zu]stellen“. Menschen, die öfter Continue reading “Lufthansa Systems fällt aus allen Wolken” »




Cisco – das nächste prominente Opfer der Cloud

Haltet den Dieb! So schreien es die Lenker großer US Tech-Majors den Finanzmärkten zu und meinen damit die NSA-Affäre, die ihnen angeblich die Geschäftszahlen ruiniert. Cisco hat allerdings gerade bei der Vorlage seiner Quartalszahlen bewiesen, dass dem gar nicht so ist. Weltweit war der Umsatz um knapp 8 Prozent rückläufig, und das auch nur auf Kosten des Gewinns, es war also auf der Vertriebsseite sehr teuer überhaupt an diesen Punkt zu gelangen. Die Umsatzrückgänge in Nord- und Südamerika lagen sogar bei fast 13 Prozent. Es muss also andere Gründe als die NSA geben. Und die sind hausgemacht. Denn Cisco hat wie viele andere unterschätzt, welche Veränderungen das Thema Cloud Computing direkt und indirekt mit sich bringen wird. Continue reading “Cisco – das nächste prominente Opfer der Cloud” »



White Paper: SAP Cloud Security Excellence

Durch die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung der Geschäftsprozesse verändert sich der Charakter der SAP-Landschaften vom geschlossenen System hin zu hybriden IT-Umgebungen. Diese Veränderungen bringen gänzlich neue Bedrohungsszenarien mit sich, auf die Anwenderunternehmen im Rahmen ihrer Security-Strategie reagieren müssen. Das Whitepaper stellt die wichtigsten SAP-Betriebsmodelle vor, die möglichen Bedrohungen und Angriffsszenarien – und zeigt, wie diesen begegnet werden kann. Continue reading “White Paper: SAP Cloud Security Excellence” »



IBM-Zahlen enthüllen die Wahrheit über den Cloud-Markt

IBM hat seine Zahlen für das 4. Quartal und das Gesamtjahr 2013 vorgelegt. Die Ergebnisse zeigen besser und plastischer als jede Marktprognose mit welcher Geschwindigkeit und Intensität die Transformation in das Cloud Computing Zeitalter vonstatten geht.

Ginni Rommety ist wirklich nicht um ihren Job als Kapitän bei IBM zu beneiden. Zwar hat sich der große Tanker IBM in den letzten Jahren auf den richtigen Kurs begeben, allerdings muss man feststellen, dass die Stürme, die auf den IT-Meeren toben noch viel stärker ausfallen als die meisten geglaubt haben. Und so muss Rommety in immer kürzeren Abständen dafür Sorge tragen, dass sich die Reisegeschwindigkeit erhöht, um möglichst schnell wieder in ruhigere Gewässer zu kommen. Continue reading “IBM-Zahlen enthüllen die Wahrheit über den Cloud-Markt” »






Zweite Chance für PaaS? Technologie-Stacks halten Einzug bei lokalen Service-Providern

Bisher taten sich Softwarehäuser in Deutschland schwer damit ihre Lösungen Cloud-ready zu machen. Ein Grund dafür ist ihre ablehnende Haltung gegenüber vorhandenen Paas-Angeboten, die bis vor kurzem ausschließlich über US-Majors im Public-Modus zu beziehen waren. Das ändert sich nun. Continue reading “Zweite Chance für PaaS? Technologie-Stacks halten Einzug bei lokalen Service-Providern” »




Beisetzung im kleinen Kreis – Das Ende von Business ByDesign

In Redwood im Bundesstaat Kalifornien/USA wurde dieser Tage über lautes Gelächter aus der Zentrale eines großen Softwareherstellers berichtet. Ein gewisser Larry E. konnte dort seine Häme nur schwer verbergen. Kurz zuvor hatte SAP – fast nebensächlich- erklärt, dass man Entwicklerressourcen neu allokieren werde, und zwar in Richtung SAP Hana. Continue reading “Beisetzung im kleinen Kreis – Das Ende von Business ByDesign” »




Teurer Kauf, aber günstige Gelegenheit

Preis und Wert sind zwei Größen, die oft nicht deckungsgleich sein müssen. Das kann für einen Käufer zweierlei bedeuten:

  1. Er hat zu viel gezahlt
  2. Er hat eine günstige Gelegenheit genutzt

Was nun für Cancom und die Übernahme der Pironet NDH AG gilt,  ist eine Frage der Perspektive.

Logo Pironet

Der Tec-Dax Konzern Cancom hat angekündigt die Pironet NDH AG übernehmen zu wollen und ein entsprechendes Übernahmeangebot vorgelegt. Cancom verfügte bereits über rund 13 % der Aktien, beziehungsweise über 27,5% nachdem die Vorstände der Pironet Felix Höger und Udo Faulhaber angekündigt haben, ihre Anteile an Cancom zu verkaufen. Continue reading “Teurer Kauf, aber günstige Gelegenheit” »



Falsche Hoffnungen –warum Blackberry nicht überleben wird

images

Das Ende eines Konzerns ist manchmal spektakulär, wie beispielsweise die Pleite von Lehman Brothers oder Enron. Manchmal kommt der Tod aber auch schleichend. Ja manchmal verkleidet er sich sogar als Hoffnung und Retter, bevor er dann gnadenlos zuschlägt.

Der Retter ist in diesem Fall Fairfax Financial inklusive Chef Prem Watsa, der auch gerne als „Warren Buffet Kanadas“ bezeichnet wird. Das zu rettende Objekt ist fast 30 Jahre alt, war einmal einer der wichtigsten Hersteller von Handys und hört auf den Namen Blackberry. Continue reading “Falsche Hoffnungen –warum Blackberry nicht überleben wird” »



Bulette oder Filetstück? Host Europe schluckt Telefonica Online Services

150px-Host_Europe_2009_logo.svg

Manchmal ist einem im erstem Moment gar nicht so klar, was da gerade auf dem Teller gelandet ist. Was auf der Karte eben noch als „Frischlingsrücken“ bezeichnet wurde entpuppt sich dann beim Essen oft als banale „Schweinerei“.

Das ist bei Übernahmen häufig nicht anders, bekommt der Käufer doch auch das Objekt der Begierde nur von seiner schönsten Seite präsentiert, Due Diligence hin oder her. Was also hat sich Host Europe mit der Übernahme der Telefonica Online Services gerade einverleibt? Aber erst mal von vorne. Continue reading “Bulette oder Filetstück? Host Europe schluckt Telefonica Online Services” »



Nokia – Der Patient lebt!

Immer dann, wenn eine Rating-Agentur aus den USA den Daumen über einem europäischen Unternehmen senkt, ist eigentlich der beste Zeitpunkt für einen Einstieg in die Aktie. Das hat nicht nur mit der alten Börsenregel „Buy on Bad News“ zu tun, sondern auch damit, dass die Ratingagenturen in der Vergangenheit bewiesen haben, dass sie erstens oft politisch, beziehungsweise strategisch handeln, und zweitens dass diese Urteile häufig weit entfernt von Sach- und Marktkenntnis liegen. Continue reading “Nokia – Der Patient lebt!” »



Prism – Der Albtraum der US Tech-Industrie

Als Lenker eines US-Tech Konzerns hat man mit Sicherheit schon bessere Tage erlebt. Was da derzeit am Himmel heraufzieht sollte den Strategen bei Google, Amazon & Co. Sorgenfalten auf die Stirn treiben. Die Enthüllungen rund um Prism haben ohnehin schon einen riesigen Schaden in Sachen Image und Vertrauen bei amerikanischen IT-Majors angerichtet. Was alleine schon schlimm genug wäre, bedenkt man, dass gerade beim Thema Cloud Computing diese Faktoren sehr schwer wiegen. Continue reading “Prism – Der Albtraum der US Tech-Industrie” »