Senior Analyst

Rüdiger SpiesRüdiger Spies baut als Senior Consultant auf 30+ Jahre Erfahrung in der IT-Industrie. Derzeit widmet er sich Leading Edge Themen wie Artificial Intelligence, Quantum Computing, Blockchain, Kryptographie, Cloud (in allen Facetten), IoT (Edge Computing). Er hat Software entwickelt, war für IBM in Deutschland, England, Frankreich, USA in verschiedenen Management Positionen tätig, hat für EDS/ A.T.Kearney als VP Telecommunications, sowie als Business Unit Manager für das Datenbank-Unternehmen Informix gearbeitet. Seit 1998 ist er als Industry Analyst bei META Group (heute Gartner), IDC und CXP Group/ PAC (durchgehend als VP Enterprise Applications, mit zusätzlichem Blick auf erforderliche Hardware-Notwendigkeiten) tätig. Er bringt ein reichhaltiges Instrumentarium sowie umfassendes Know-How sowohl im technischen als auch im Management-Bereich mit und betrachtet die IT durch das „Window of the User“.

Neben seiner Industry-Analyst-Tätigkeit ist Hr. Spies auch als Patentanwalt (deutscher & europ. Patentanwalt & Master of Intellectual Property Law and Mngt.) im High-Tech-Sektor (Hardware, Software, IT-Architektur., Telecom, AI/Machine-Learning, Nanotech, Semiconductor/Edge Devices, IoT, QuantumC, Blockchain/Crypto, Security, …) tätig. Diese einzigartige Kombination aus Elementen der Tätigkeiten als Industry Analyst und Patentanwalt ermöglicht erfrischend neue Einsichten in das Geschehen der IT-Industrie, der Markt-Entwicklung und für innovative Einsatzmöglichkeiten bei Unternehmen.

Rüdiger Spies's Posts


Cyber-Security – nur echte (Schein-)Betroffenheit bewirkt Veränderungen

  • Cyber-Security hängt weiterhin stark an den eigenen Mitarbeitern.
  • IT-Security wird weiterhin unter den Top-3 Aufgaben der IT-Manager bleiben.
  • IBM stellt ein eigenes Rollenspiellabor für IT-Sicherheit in Europa vor.
  • “Scheinsicherheit” kann durch echte Betroffenheitssimulation erschüttert werden.

Continue reading “Cyber-Security – nur echte (Schein-)Betroffenheit bewirkt Veränderungen” »