Senior Analyst

Cloud Computing DevOps Robotic Process Automation

Roland JudasRoland Judas ist beim IT-Research- und Beratungsunternehmen Crisp Research AG als Senior Analyst tätig. Er verfügt über 15 Jahre Erfahrung als Technologie-Stratege und Produkt Manager digitaler Produkte und Start-Ups. Seine Research- und Beratungsschwerpunkte sind Cloud Computing, agiles Innovationsmanagement, DevOps und IT Service Management sowie RPA (Robotic Process Automation).
Roland Judas ist ausgewiesener Experte für die Automatisierung von IT- und Geschäftsprozessen. So hat er 8 Jahre als Head of Marketing und Produkt Manager beim Automatisierungs- und AI-Pionier Arago gearbeitet. Als externer Berater hat er zuletzt für namhafte Unternehmen der Automobil- und Telekommunikationsbranche Automatisierungsprojekte im Umfeld von RPA, ITSM und künstlicher Intelligenz begleitet.
Als zertifizierter SCRUM-Master/Product Owner und als Innovations-Coach unterstützt Roland Judas neben Technologiebewertung und -Strategie auch den organisatorischen und kulturellen Change der neuen Technologien auf Kundenseite. Er ist aktives Mitglied der deutschen Tech- und Entwicklergemeinde und früher Initiator erster Cloud-Barcamps. Heute organisiert er bundesweit AICamps und AI-Meetups. Als Business Angel arbeitet er aktiv mit Startups an der Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle.

Roland Judas's Posts


Robotic Process Automation (RPA) – Nur ein teures Pflaster oder Brückentechnologie ins digitale Zeitalter?

Darf man den Medien glauben schenken, besteht Arbeit morgen nur noch darin, den intelligenten Roboter zu starten bzw. ihn ab und an zu warten. Die Technik erledigt den Rest wie von Geisterhand mittels Künstlicher Intelligenz (KI). Wir sehen die goldene Zukunft schon in Reichweite, in der die Maschinen unsere Arbeit besser, schneller und zuverlässiger übernehmen und wir uns den angenehmen Dingen des Lebens widmen können. Mit KI ausgestattete Maschinen können nicht nur sehen, sprechen und hören, sondern sollen auch noch den Sinn verstehen, Ursachen erkennen und selbst lernen können. Während letztere Themen in Form von "Entscheidungsmaschinen" sogar hier in Deutschland von der Frankfurter Firma arago entwickelt werden, ist das Verständnis von tieferem Sinn durch Algorithmen und Software noch Zukunftsmusik. Auch wenn weitere Themen, wie die Verarbeitung von Sprache, die Erkennung und Kategorisierung von Bildinhalten und sogar das Bewegen eines Fahrzeugs auf öffentlichen Straßen schon relativ weit fortgeschritten sind, machen mit KI ausgestattete Maschinen erstmal nur das das, was man für Sie vorgesehen hat. Dass der Autopilot aus dem Flugzeug steigt, um eine Terminatoren-Fabrik zu bauen, ist tatsächlich noch auf lange Sicht Science-Fiction.

Continue reading “Robotic Process Automation (RPA) – Nur ein teures Pflaster oder Brückentechnologie ins digitale Zeitalter?” »