Senior Analyst & Cloud Practice Lead

Maximilian HilleMaximilian Hille ist Senior Analyst und Practice Lead bei Crisp Research. Als Cloud Practice Lead leitet er alle Research- und Beratungsaktivitäten zu den Themen Cloud-Architektur, Cloud-Native Technologies, Managed Cloud Services, Digital Workplace und Mobility.

Zuvor war er Research Manager in der „Cloud Computing & Innovation Practice“ der Experton Group AG. Maximilian Hille studierte Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik.

Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Platforms, Cloud Architecture Design, Hybrid & Multi Cloud Computing, Cloud-Native Architectures, Digital Workplace, Collaboration, Enterprise Mobility und Mobile Business. Maximilian Hille war Jurymitglied bei den Global Mobile Awards 2016, 2017 und 2018.

Maximilian Hille's Posts


Crisp Research wird Cloudflight – Neue Markenstrategie ab Februar 2020

Liebe Kunden und Partner,
liebe Crisp-Community,

bereits im Frühsommer des letzten Jahres haben wir mit Begeisterung von dem Start der Cloudflight-Unternehmensgruppe berichtet. Seitdem hat sich für uns einiges getan. Unser Team zählt nun fast 400 Analysten, Berater, Software-Architekten, Data Scientists und Site-Reliability-Engineers. Der unabhängige Research und die Beratung rund um die Digitalisierung, Cloud Computing, IoT oder Machine Learning wurde schnell zu einem zentralen Bestandteil des Cloudflight-Portfolios.

Continue reading “Crisp Research wird Cloudflight – Neue Markenstrategie ab Februar 2020” »




Multi Cloud Migration & Operations – No EAM? No Party!

  • Die großen Cloud Provider und die Anwenderunternehmen haben sich angenähert – Enterprise Workloads finden immer öfter ihre Heimat in der Hybrid & Public Cloud
  • Der Weg dorthin geht über die Migration und Modernisierung der Anwendungen, doch das ist nicht so einfach, wie es klingt
  • Vor, während und nach der Cloud-Transformationsphase brauchen Unternehmen möglichst viele Informationen zu ihren Anwendungen, um keine Fehler zu machen – hier kommt Enterprise Architecture Management ins Spiel

Continue reading “Multi Cloud Migration & Operations – No EAM? No Party!” »




Mirantis schnappt sich Docker Enterprise – das Ende von Docker Swarm …und noch viel mehr?

  • Mirantis, Infrastruktur und Service Provider für Open Source & Container, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Enterprise Sparte der Containertechnologie Docker zu einem nicht genannten Preis
  • Das bringt mächtig Bewegung in den Markt um die Open Source & Cloud Native Tools, die schon längst weg vom Gratismodell und im beinharten Business gelandet sind
  • Für Mirantis steigt die Machtstellung im Wettbewerb enorm, auch wenn Docker zuletzt eher mäßige Erfolge feierte. Nicht Teil des Deals sind Docker Hub und Desktop, mit denen Docker, Inc. zukünftig weiter arbeiten kann.

Continue reading “Mirantis schnappt sich Docker Enterprise – das Ende von Docker Swarm …und noch viel mehr?” »




Red Hat auf dem Weg zum Hybrid Cloud Native Player No. 1!?

  • Red Hat steht seit Jahren für Open Source Computing auf Enterprise Niveau – Dank IBM und dem Cloud Native Hype ist Red Hat mehr denn je im Fokus
  • Red Hat lebt Offenheit und Community. Sie entwickeln sich vom Plattform- zum “Environment-Provider” mit immer mehr Lösungen rund um Linux, OpenShift & Co.
  • Setzt Red Hat auf die richtige Strategie und kann in der Hybrid Cloud Maßstäbe für digitale Infrastrukturen setzen?

Continue reading “Red Hat auf dem Weg zum Hybrid Cloud Native Player No. 1!?” »




Crisp’s Cloud Native Update 02/2019

  • Die Cloud Native Community wächst – in der Anzahl ihrer Mitglieder, der relevanten Projekte und Technologien und in der Wahrnehmung und dem Einsatz der Lösungen in den Unternehmen
  • Die spannendsten Projekte, die derzeit intensiv von der Community getestet werden, sind das frisch graduierte Fluentd sowie Helm, Project Harbor und Weave Flux
  • Prometheus ist zu einem der wichtigsten Monitoring-Plattformen für Cloud Native Architekturen aufgestiegen – wir haben uns die Architektur und Roadmap einmal angesehen
  • Beeindruckend ist, wie offen die CNCF mit dem Audit der 1,5 Mio. Codezeilen von Kubernetes umgeht. Trotz 37 Schwachstellen, darunter einer handvoll kritischer, ist das Interesse, die Weiterentwicklung sowie das Engagement und der Container-Standard ungebrochen hoch

Continue reading “Crisp’s Cloud Native Update 02/2019” »



Was der erfolgreiche Slack-Börsengang für die Zukunft von New Work bedeutet

  • Slack hat sich in der vergangenen Woche an die Börse gewagt und mit einer Bewertung von nun knapp 20 Mrd. US-Dollar den 50-fachen Wert seines Jahresumsatzes 2018
  • Damit geht einer der letzten großen Wachstumsstories an die Börse und besiegelt den Niedergang der Old School-IT in den innovativen Digital & New Work Themen
  • Das Interesse an New Work und neuen Arbeitsplatztechnologien ist riesig – die Unternehmen fangen eigentlich gerade erst an, bereit für Slack zu sein

Continue reading “Was der erfolgreiche Slack-Börsengang für die Zukunft von New Work bedeutet” »



AWS, Google, Microsoft – Kubernetes-Strategie Breakdown der Hyperscaler

  • Kubernetes-Services werden zu einem der wichtigsten Abgrenzungsfaktoren der Cloud Native Portfolios von AWS, Google und Microsoft.
  • AWS und Microsoft wollten ihre Portfolios nicht auf einer Google-Technologie aufbauen, nun müssen sie den Rückstand wieder aufholen.
  • Kann Google seine Vormachtstellung verteidigen oder entsteht ein Dreikampf auf Augenhöhe?

Continue reading “AWS, Google, Microsoft – Kubernetes-Strategie Breakdown der Hyperscaler” »




Service Mesh Istio – heimlicher Shootingstar der Cloud Native Szene?

  • Cloud Native Architekturen mit Containern und Microservices sind eines der wichtigsten Themen der Enterprise IT. Die Flexibilität und Agilität der Services ist eines der wichtigsten Designkriterien für den Anwendungsbetrieb.
  • Mit zunehmender Flexibilität steigt auch die Komplexität und Fehleranfälligkeit der Systeme. Daher etablieren sich Service Meshs als neuer Standard für die Container-Orchestrierung.
  • Istio ist eines der wichtigsten Werkzeuge für Service Meshs, um die Fehleranfälligkeit zu minimieren und auch komplexe Produktivcluster zu managen.
  • Auf der KubeCon und CloudNativeCon in Barcelona wird Istio eines der wichtigsten Projekte sein, die in den Startlöchern zum Enterprise-Standard stehen.

Continue reading “Service Mesh Istio – heimlicher Shootingstar der Cloud Native Szene?” »



Cloud Native Update 01/19 – Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Cloud Native Community

  • Die Cloud Native Community und die zugehörigen Technologien bestätigen auch im 1. Quartal 2019 ihren Aufwärtstrend - auf dem Weg zu neuen Tech-Innovationen und mehr Relevanz innerhalb der Enterprise IT kommen täglich neue Features und Services.
  • Die Cloud Native Community wächst! Mittlerweile zählt die CNCF über 375 Mitglieder. Besonders erfreulich ist, dass hier zahlreiche Companies und Startups auch aus dem deutschsprachigen Raum dabei sind und die Community vorantreiben - teils als klar fokussierte Player im Cloud Native Umfeld, teils als Quereinsteiger aus ganz anderen Themenbereichen.
  • Die heißesten Projekte im Q1/2019 waren anhand der Graduations CoreDNS und Containerd, die schon einige namhafte Unternehmen als User und Contributoren zählen können. Das gilt auch für envoy, das Ende 2018 den Graduated-Status erreicht hat. Die Aufmerksamkeit lenkt sich langsam auf das ServiceMesh-Tool Istio, das schon bald in die Graduation-Phase eintreten könnte
  • Kubernetes ist und bleibt das Flaggschiff Projekt der CNCF! Als wichtigster Standard der Container und Cloud Native Technologien wächst die Aufmerksamkeit um den Service auch in der Enterprise IT immer stärker. Auch langfristig spielt Kubernetes eine zentrale Rolle für die CNCF und die komplementären Projekte.

Continue reading “Cloud Native Update 01/19 – Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Cloud Native Community” »



Enterprise Cloud goes Open Source – Designfaktor vs. Developer-Gimmick für die Unternehmen

  • Open Source ist in vielerlei Augen noch immer ein Technologie- und Software-Phänomen, das vor allem für Entwickler relevant ist
  • Für Unternehmen, die eine hohe Erfolgsabhängigkeit von digitalen Services haben, wird Open Source ein wichtiger Leitgedanke der gesamten Organisation
  • Die führenden Technologie- und Cloud-Plattformen setzen immer mehr auf Open Source und erhalten einen großen Teil ihrer Updates und Innovationen aus der Community

Continue reading “Enterprise Cloud goes Open Source – Designfaktor vs. Developer-Gimmick für die Unternehmen” »



Kubernetes-Distribution K3S – Container Computing meets IoT

  • Rancher, der Anbieter von Kubernetes-Management-Lösungen, hat seine neue Kubernetes Distribution K3s angekündigt
  • K3s ist eine Lightweight-Variante von Kubernetes, die trotz zahlreicher Abspeckmaßnahmen der Standard Kubernetes Variante alle Vorteile des Container-Betriebs mitbringt
  • Insbesondere für IoT-Architekturen, Edge Computing oder ARM-basierte Server soll K3s funktionieren und eröffnet somit völlig neue Möglichkeiten im Business-Einsatz

Continue reading “Kubernetes-Distribution K3S – Container Computing meets IoT” »



Cloud oder Nichts – Der klare Plan von Microsoft für die Zukunft von Office

● Microsoft Office ist online wie offline, privat wie im Business, das mit Abstand gefragteste Produktivitäts- und Collaboration Tool weltweit - daran wird sich auch 2019 nichts ändern
● Trotz einiger Probleme mit der Compliance, DSGVO-Konformität oder Ausfällen in der Cloud ist die Akzeptanz für die Office Familie groß, was vor allem an der fehlenden Konkurrenz und dem Jahrzehnte währendem Vorsprung liegt
● Um das Ziel zu erreichen, "Office 365 only" in die Haushalte und Unternehmen zu bringen, arbeitet Microsoft auch massiv an Features und komplementären Angeboten, die den Nutzern einige Vorteile bringen Continue reading “Cloud oder Nichts – Der klare Plan von Microsoft für die Zukunft von Office” »



Workplace Professionalism – Security & AI bestimmen jetzt das Workplace Management

  • Der Reifeprozess des Digital Workplace geht auch im Jahr 2019 weiter. Zahlreiche Unternehmen werden endlich ihre Workplace & Collaboration-Strategien umsetzen können.
  • Workplace & Endpoint Management sind mehr denn je zentrale Design-Bausteine für den digitalen Arbeitsplatz, das bestätigen die Unternehmen und deren Planungen
  • Unified Endpoint Management wächst stark um Endpoint Security und Automation-Tools, um sicherer, intelligenter, automatisierter und am Ende noch nutzerfreundlicher zu funktionieren

Continue reading “Workplace Professionalism – Security & AI bestimmen jetzt das Workplace Management” »



Die AWS re:invent entwickelt sich zur Enterprise Platform Show

  • Eine der größten Cloud- und IT-Konferenzen ist die AWS re:invent, die auch dieses Jahr in Las Vegas mit einem neuen Besucherrekord von weit über 50.000 Besuchern stattfand
  • Crisp Research war für Sie dabei und hat sich umgehört, wie die Produkt- und Enterprise-Strategie von AWS im kommenden Jahr aussieht und wie Partner und Kunden das Momentum einschätzen
  • AWS hat wie immer Wort gehalten und eine spannende Veranstaltung mit vielen vielen vielen Ankündigungen auf die Beine gestellt

Continue reading “Die AWS re:invent entwickelt sich zur Enterprise Platform Show” »



Digital Workplace Anbietervergleich – Bewegung im Markt um New Work Technologie

  • Das Crisp Vendor Universe Digital Workplace + Enterprise Mobility steht ab sofort zur Verfügung
  • In vier Marktsegmenten wurden insgesamt über 100 Angebote und Anbieter analysiert und bewertet
  • Erste Ergebnisse und Markttrends stellen wir Ihnen im Rahmen dieses Beitrags vor
  • Für weitere Informationen und die Vertiefung der Inhalte sprechen Sie uns an

Continue reading “Digital Workplace Anbietervergleich – Bewegung im Markt um New Work Technologie” »