Senior Analyst & CEO

Carlo VeltenDr. Carlo Velten ist CEO des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research AG. Seit über 15 Jahren berät Carlo Velten als IT-Analyst namhafte Technologieunternehmen in Marketing- und Strategiefragen. Seine Schwerpunktthemen sind Cloud Strategy & Economics, Data Center Innovation und Digital Business Transformation. Zuvor leitete er 8 Jahre lang gemeinsam mit Steve Janata bei der Experton Group die „Cloud Computing & Innovation Practice“ und war Initiator des „Cloud Vendor Benchmark“. Davor war Carlo Velten verantwortlicher Senior Analyst bei der TechConsult und dort für die Themen Open Source und Web Computing verantwortlich. Dr. Carlo Velten ist Jurymitglied bei den „Best-in-Cloud-Awards“ und engagiert sich im Branchenverband BITKOM. Als Business Angel unterstützt er junge Startups und ist politisch als Vorstand des Managerkreises der Friedrich Ebert Stiftung aktiv.

Carlo Velten's Posts


Citrix Cloud Transformation –  Raus aus der Infrastruktur-Falle

In einer neuen IT-Welt, in der Cloud und mobile Dienste dominieren, haben es traditionelle IT-Infrastrukturanbieter nicht leicht. Die 1989 gegründete Citrix scheint allerdings auf einem guten Weg und zählt – gemessen am Cloud-Umsatz – mittlerweile zu den Schwergewichten in der neuen digitalen Welt.  Continue reading “Citrix Cloud Transformation –  Raus aus der Infrastruktur-Falle” »



Cloud-Marktplätze und -Ökosysteme – Der Wandel im IT-Einkauf beginnt (Teil 1)

Mit rund 6,1 Mrd. Euro werden deutsche Unternehmen im Jahr 2014 schon rund 7% ihrer IT-Budgets für Cloud Technologien, Services und Integration ausgeben. Welche Rolle spielen die sogenannten Cloud-Ökosysteme und Cloud-Marktplätze im Rahmen der Strategiebildung und des Cloud-Sourcing heute und zukünftig? Mit welchen dieser neuen Beschaffungsoptionen sollten sich CIOs und IT-Einkaufsmanager heute intensiver beschäftigen? Continue reading “Cloud-Marktplätze und -Ökosysteme – Der Wandel im IT-Einkauf beginnt (Teil 1)” »



Softlayer – IBM´s New Strategic Asset

(originally published march 2014)

IBM has officially dedicated over 1.2 billion USD in additional investments to its new cloud data center infrastructure. That makes roughly 80-100 million USD for each of the 15 newly planned data center locations (15 new DC`s adding to 13 Softlayer and 15 IBM data centers) that will cover all geographic regions. Although IBM has tremendous in-house expertise when it comes to building and operating data center facilities, the new cloud data centers will follow the blueprint of Softlayer! Why that? Continue reading “Softlayer – IBM´s New Strategic Asset” »



Videokommentar: Dr. Carlo Velten und Rebecca Hartmann über die Erfolgsfaktoren der Digital Transformation

Die Digitalisierung einer Geschäftsidee geht nicht immer reibungslos über die Bühne. In diesem Beitrag werden die Faktoren diskutiert, die ausschlaggebend für eine erfolgreiche Digital Transformation sein können.

Continue reading “Videokommentar: Dr. Carlo Velten und Rebecca Hartmann über die Erfolgsfaktoren der Digital Transformation” »



Co-Location – Die Hidden Champions im Cloud-Business

Es wird viel diskutiert über die Standorte von Cloud Service Providern und deren Rechenzentren. Über diejenigen Anbieter, die RZ-Infrastruktur und Connectivity bereitstellen wird dagegen wenig gesprochen. Dabei sind die sogenannten Co-Lo-Provider längst ein elementarer Standortfaktor. Doch welche Strategien verfolgen eShelter, Equinix, Interxion und Co. in Deutschland? Und welche Relevanz hat Co-Location für die Cloud-Planungen der CIOs großer Unternehmen?
Continue reading “Co-Location – Die Hidden Champions im Cloud-Business” »



Microsoft´s Cloud Transformation – Zurück zu alter Stärke

Microsoft diente in den letzten Jahren gern als Prügelknabe der Analysten und Presse. Zu langsam vollziehe das Unternehmen die eigene Cloud-Transformation, die von den Partnern und Kunden so vehement eingefordert wird. Doch wie steht es kurz vor Beginn des neuen Geschäftsjahres? Welche Rolle wird Microsoft im Cloud-Business in den kommenden Jahren spielen? Continue reading “Microsoft´s Cloud Transformation – Zurück zu alter Stärke” »



HP, IBM, Red Hat – Wer hat die Nase vorn im Geschäft mit Enterprise-Openstack?

OpenStack hat sich in den letzten Jahren für viele IT-Anbieter zum zentralen Standard entwickelt, auf dessen Basis die Technologien und Services für kommende Generationen hybrider Cloud-Umgebungen entwickelt werden. Doch welche Anbieter können ihren Kunden schon heute Openstack-Produkte liefern, die reif für den Enterprise-IT Einsatz sind? Continue reading “HP, IBM, Red Hat – Wer hat die Nase vorn im Geschäft mit Enterprise-Openstack?” »



OpenStack auf dem Weg zum Cloud-Standard

Das offene Cloud-Management Framework OpenStack gilt bei vielen CIOs und Cloud-Strategen immer noch als reine Marketingmaschine. Doch dieser Eindruck täuscht. Mit neuem Release ("Icehouse") und der ernsthaften Unterstützung großer IT-Anbieter mausert sich das Open Source-Projekt zum führenden Cloud-Standard.

Mit dem jüngsten Release namens "Icehouse" hat die OpenStack-Community den Beweis echter Innovationskraft angetreten. Das Ökosystem entwickelt sich kontinuierlich weiter, so dass Crisp Research davon ausgeht, dass sich OpenStack in Europa in den kommenden 18 bis 24 Monaten zum de-facto Standard für das Management von hybriden Cloud-Umgebungen entwickeln wird.

Berechtigterweise fragen sich viele IT-Entscheider warum ein relativ neues Open Source-Framework innerhalb von nur drei Jahren eine solche Relevanz entwickeln konnte. Dafür gibt es gute Gründe. Und diese haben viel mit der Entwickung des Cloud-Marktes in den letzten Jahren zu tun. Continue reading “OpenStack auf dem Weg zum Cloud-Standard” »



Survey zur Cloud-Transformation deutscher Web Service Provider

Die Transformation der europäischen und deutschen Hosting Companies ist in vollem Gang. Wer schafft den Sprung in die Liga der führenden Cloud Companies?
Mit folgender Befragung untersucht Crisp Research in welcher Phase der "Cloud-Transformation" sich die heimischen Hosting Provider befinden und welches ihre zentralen Herausforderungen sind. Continue reading “Survey zur Cloud-Transformation deutscher Web Service Provider” »


Talent Management (3/3) – Kennzahlen versus Firmenkultur

Talent Management Lösungen bilden die Speerspitze bei den cloud-basierten Lösungen im Unternehmenseinsatz. Nach einer eine Vielzahl an Übernahmen und Finanzierungen in den vergangenen zwei Jahren werden die Marktanteile neu verteilt. Doch welche Anbieter und Lösungen sind gut gerüstet für das Talent Management 3.0? Continue reading “Talent Management (3/3) – Kennzahlen versus Firmenkultur” »



Von Business Intelligence zur Data Economy

Es sieht wohl so aus, als ob das schöne Cebit-Motto „Datability“ es nicht als feststehender Begriff in den Sprachgebrauch der IT-Profis schafft. Zumindest wenn man Google Trends glauben darf. Hier zeigt sich, dass das Interesse – gemessen an den Suchanfragen – wieder schnell abgeflaut ist. Aber das gilt nur für den Begriff – und nicht für das Thema. Datability beschreibt recht trefflich die Herausforderung vieler Unternehmen mehr aus ihren Daten zu machen. Continue reading “Von Business Intelligence zur Data Economy” »



„Ideen und Use Cases – Harte Währung in der Digital Economy (Teil 2)“ Wie sich die Rolle der Berater, Integratoren und Cloud Service Provider wandelt

Die „Digitale Transformation“ weckt große Erwartungen. Auf Seiten der Anwender wie der Technologieanbieter. Doch die Identifikation tragfähiger Use Cases und die Entwicklung neuer Geschäftsideen ist schwieriger als viele denken. Wie die „Digitale Transformation“ das Continue reading “„Ideen und Use Cases – Harte Währung in der Digital Economy (Teil 2)“ Wie sich die Rolle der Berater, Integratoren und Cloud Service Provider wandelt” »



Situation von IT-Startups in Deutschland – Was etablierte IT-Player, Politik und CIOs tun können (Teil 2)

IT-Startups tun sich in Deutschland schwerer als man denkt. Viele der positiven Stories aus dem Gaming-, eCommerce- und Medienumfeld täuschen darüber hinweg, dass die Innovationskultur in deutschen IT-Abteilungen noch wenig ausgeprägt ist und IT-Startups sich in Deutschland weniger schnell entwickeln als beispielsweise in den USA. Was können IT-Anbieter, Politik Continue reading “Situation von IT-Startups in Deutschland – Was etablierte IT-Player, Politik und CIOs tun können (Teil 2)” »



Deutschland 2014 – Startup-Katastrophe oder neue IT-Gründerzeit? (Teil 1)

Deutschland erlebt eine neue Gründerzeit! Aber ist das wirklich so? Crisp Research beleuchtet in dieser Analyse, welche Rolle IT-Startups wirklich spielen und wie sich die Partnerschaften zwischen IT-Majors und Startup-Szene auf die IT-Budgets und Innovationskultur auswirken. Continue reading “Deutschland 2014 – Startup-Katastrophe oder neue IT-Gründerzeit? (Teil 1)” »



PaaS 2014 – Ankunft in der Enterprise IT? Was sich mit den neuen PaaS-Plattformen erreichen lässt

Seit über fünf Jahren geistert der Begriff „Platform as a Service“ (PaaS) durch die IT-Welt. Da Plattformen auch in anderen Industrien, wie beispielsweise der Automobilbranche, mit deutlich positiven Attributen belegt sind – Standardisierung, Ertragssteigerung, Modularisierung etc. - hat sich der Begriff auch in der IT-Branche weit verbreitet. Es kommt einem fast so vor, als ob jedes Software-Add-On mittlerweile eine eigene Plattform darstellt. Dem ist natürlich nicht so. Trotzdem sind viele PaaS-Angebote in den letzten Jahren zu echten Plattformen herangereift. Auf diesen PaaS-Plattformen lassen  sich nicht nur Software-Entwicklungsprozesse deutlich effizienter gestalten, sondern auch Big Data Analytics intelligent umsetzen. Crisp Research untersucht daher im Rahmen eines Research-Projektes den Markt für PaaS-Plattformen und Services und führt derzeit eine Studie zum Einsatz von PaaS in deutschen Softwarehäusern durch. Folgende Trends zeichnen sich schon jetzt deutlich ab:

Continue reading “PaaS 2014 – Ankunft in der Enterprise IT? Was sich mit den neuen PaaS-Plattformen erreichen lässt” »



Datability – Mehr als ein Cebit-Motto

Wer hätte es gedacht! Datability - ein neuer Technologie-Trendbegriff. Und das „Made in Germany“. So viel Kreativität hat man den Cebit-Machern gar nicht mehr zugetraut. Nach Jahren abnehmender Besucherzahlen und dem Rückzug einiger großer Anbieter. Aber das Thema „Datability“ und dessen mediale Resonanz schon weit vor der Cebit zeigen, dass Deutschland als IT- und Innovationsstandort wieder gefragt ist und substanziell zu den Entwicklungen in den neuen Wachstumsbereichen Big Data, Analytics & Cloud beiträgt. Continue reading “Datability – Mehr als ein Cebit-Motto” »



Nah am Kunden – aber wie? Welche Integratoren heute schon die Sprache der Digital Natives sprechen (Teil 1)

Ihre Kunden leben bereits in der digitalen Welt. Nun wollen die großen Unternehmen ihnen ins gelobte Land folgen. Eifrig wurden in den letzten beiden Jahren mit Hilfestellung von Strategieberatern Konzepte für die „Digital Transformation“ entworfen. Teilweise sind kühne Visionen, manchmal auch bodenständige Konzepte entstanden, um die Geschäftsprozesse und Kundenbeziehungen des eigenen Unternehmens zu digitalisieren. Continue reading “Nah am Kunden – aber wie? Welche Integratoren heute schon die Sprache der Digital Natives sprechen (Teil 1)” »



2014 – Jahr der Innovationen oder Krim-Krieg? Welche Chancen und Risiken das Jahr prägen werden

Es ist paradox – während im Westen Deutschlands noch der Karneval tobt, versetzen auf der Krim zwei Großmächte ihr Militär in Kampfbereitschaft. Während in Hannover fiebernd die letzten Vorbereitungen für die weltgrößte IT-Messe laufen, entscheidet sich drei Flugstunden gen Osten, wie sich der Energiepreis in Europa und die politische Großwetterlage Continue reading “2014 – Jahr der Innovationen oder Krim-Krieg? Welche Chancen und Risiken das Jahr prägen werden” »



Crisp Research baut sein Team mit dem anerkannten Social Collaboration Analysten Joachim Haydecker weiter aus

Pressemitteilung

Kassel, der 25.02.2014

Crisp Research, das auf Cloud Computing und Digital Business spezialisierte IT-Beratungs- und Analystenhaus, ergänzt sein Analyseteam im Bereich Social Collaboration. Der unabhängige IT-Consultant, Analyst und Trainer Joachim Haydecker unterstützt Crisp Research mit Continue reading “Crisp Research baut sein Team mit dem anerkannten Social Collaboration Analysten Joachim Haydecker weiter aus” »



Microsoft adelt Open Compute und bringt HP in Bedrängnis

Was hat es zu bedeuten, wenn der weltweit größte Anbieter von proprietärer Software einer Community beitritt, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Server- und RZ-Architekturen im Open Source-Modus zu entwickeln und zu verbreiten?

Microsoft hat sich in den letzten Jahren geziert, offiziell dem Open Compute Project beizutreten. Galt doch die Partnerschaft mit HP (und auch Dell) als eine langjährige, unzerbrechliche Ehe, in der sich beide Partner eine Trennung nur schwer vorstellen konnten. Doch die Basis der Verbindung erodiert zunehmend. Continue reading “Microsoft adelt Open Compute und bringt HP in Bedrängnis” »