Junior Analyst

Ayfer KelesAyfer Keles (née Özdem) is working as junior analyst at the IT research and advisory company Crisp Research. Her main focuses are mobility solutions, databases 2.0, Internet of Things and cloud computing. Additionally, she is supporting in the course of research as well as inquiries and consulting activities for individual customer projects. Ayfer Keles studies economics with major fields of studies in marketing and management at the university of Kassel.

Ayfer Keles ist nicht mehr für uns tätig. Bei Fragen wenden sie sich bitte an uns oder rufen sie uns unter +49 561 220 740 80 an.

Ayfer Keles's Posts


Digital Labs – Deutsche Unternehmen trainieren für den Digitalisierungsmarathon

Der Marathon ist die größte Herausforderung für die meisten Läufer - Die Digitalisierung für die Unternehmen. Geschäftsmodelle, Prozesse und IT-Infrastrukturen müssen transformiert und an die Erfordernisse des digitalen Zeitalters angepasst werden. So wie ein Marathonläufer im Winter auf dem Laufband für den Wettkampf trainiert, so haben die IT- und Innovationsverantwortlichen ihr Trainingslager für die Digitalisierung in sogenannten „Digital Labs“ aufgeschlagen.

Continue reading “Digital Labs – Deutsche Unternehmen trainieren für den Digitalisierungsmarathon” »



SAP HANA – Der lange Marsch

Die In-Memory-Technologien sind auf dem Vormarsch. Mittlerweile evaluieren über 42 Prozent der deutschen mittelständischen und Großunternehmen den Einsatz von In-Memory-Datenbanktechnologien. Und der überwiegenden Mehrheit der Unternehmen geht dabei um viel mehr als bloße Performance-Optimierung. Vielmehr hat die Technologie das Potential sich als Digitalisierungsplattform zu etablieren. Am Beispiel von SAP HANA lässt sich allerdings auch zeigen, dass viele Anwender noch mit der Umsetzung kämpfen und es zahlreiche Hürden zu überwinden gilt. Continue reading “SAP HANA – Der lange Marsch” »



SAP HANA: In-Memory-Datenbanktechnologien setzen zum Siegeszug an

Die Transformation ins digitale Zeitalter bringt die IT in vielen Unternehmen an ihre Grenzen. Steigende Datenvolumina und neue Datenquellen bieten die Möglichkeit zusätzliche Wertschöpfung zu generieren. Mit der herkömmlichen IT-Infrastruktur erscheint dies aber schwierig. Sind In-Memory-Datenbanktechnologien wie SAP HANA das Allheilmittel? Continue reading “SAP HANA: In-Memory-Datenbanktechnologien setzen zum Siegeszug an” »