Analyst

Cloud Machine Learning Digital Workplace Low Code Development

Anna-Lena SchwalmAnna-Lena Schwalm ist als Analyst des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research tätig. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind Mobile Technologies, Coworking und datenbasierte Geschäftsmodelle. Weiterhin unterstützt sie im Rahmen des Research sowie individueller Kundenprojekte bei der Recherche und Beratungsarbeit. Anna-Lena Schwalm studiert Business Studies mit dem Schwerpunkt Innovation, Information & Management im Masterstudiengang.

Anna-Lena Schwalm's Posts


Deutsche Unternehmen im Low-Code-Bann

  • Immer mehr Unternehmen stehen vor der Herausforderung neue Anwendungen und digitale Lösungen zu etablieren, die durch mehr Effizienz oder neue Einnahmequellen den wirtschaftlichen und innovativen Fortbestand sichern sollen. Die Entwicklung dieser dauert jedoch Wochen und Monate.
  • Low-Code-Development-Plattformen sollen die zumeist intern betriebene Softwareentwicklung beschleunigen und mit Hilfe vorkonfektionierter Bausteine auch Nicht-Entwicklern (Citizen Developern) die Möglichkeit geben aktiv am Entwicklungsprozess teilzunehmen.
  • Fundierte  Einblicke zum aktuellen Stand und Einsatz von Low Code Development in Unternehmen der DACH-Region liefert Ihnen die Studie “Low Code Development - Die High Speed Transformation für digitale und mobile Geschäftsprozesse”, die von Crisp Research in Kooperation mit ApiOmat, Intrexx und mgm technology partners erstellt wurde.

Continue reading “Deutsche Unternehmen im Low-Code-Bann” »



Digital Experience Management – Erfolgslotse in der Digital Economy

  • Die Umsetzung neuer Ideen für digitale Geschäftsmodelle & -prozesse läuft auf Hochtouren und treibt die Modernisierung der Anwendungslandschaft an.
  • Performance, UX und Co. sind die maßgeblichen Erfolgsfaktoren von neuen digitalen Apps und Anwendungen. Damit wird die zentrale Messung aller relevanten User Experience-Metriken für Unternehmen zur Pflicht. 
  • Die Studie “Create End User Experience – Management- und Analytics-Werkzeuge für erfolgreiche digitale Wertschöpfungsmodelle” wurde von Crisp Research im Auftrag von Riverbed Technology erstellt und liefert fundierte Einblicke wie und mit welcher IT-Infrastruktur Unternehmen der Digital Economy gegenübertreten. Die Studie schafft die Grundlage, um das richtige Setup für IT, Innovation, Leadership- und Unternehmenskultur zu finden.

Continue reading “Digital Experience Management – Erfolgslotse in der Digital Economy” »



IoT – Make or Buy, das ist hier die Frage

  • Fast 90 Prozent der Unternehmen sind derzeit konkret mit dem Internet of Things (IoT) beschäftigt – teilweise weiter fortgeschritten, teilweise noch ganz am Anfang.
  • Wichtige Fragen hinsichtlich der richtigen IoT-Strategie, Eintrittsstrategie, Architekturplattform und dem Betriebskonzept beschäftigen die Unternehmen dabei intensiv und sind entscheidend für eine vernetzte Zukunft.
  • Einblicke und Antworten auf all diese Fragen liefert Ihnen die empirische Studie “IoT ‒ Make or Buy - Wie deutsche Unternehmen IoT-Projekte umsetzen und Plattformen betreiben”. Die Studie wurde von Crisp Research im Auftrag von Lufthansa Industry Solutions erstellt und wird in Kürze veröffentlicht.

Continue reading “IoT – Make or Buy, das ist hier die Frage” »



Auf die Daten, fertig, los! Business Model Design mit Machine Learning

 

  • Zahlreiche Daten(quellen) geben den Startschuss zur Quantifizierung des digitalen Geschäfts mittels Sensorik, Datenbanken und Machine Learning.
  • Die Hälfte der deutschen Unternehmen (50 Prozent) beschäftigt sich aktiv mit Machine Learning, um von den Technologien zur intelligenten und automatisierten Datenanalyse und Verarbeitung zu profitieren.
  • Die Studie “Machine Learning in deutschen Unternehmen”  wurde von Crisp Research im Auftrag von The unbelievable Machine Company GmbH (*um) und DellEMC erstellt und liefert in einer zweiten Auflage fundierte Einblicke zu Betrieb und Anwendung von Künstlicher Intelligenz im Unternehmensalltag.

Continue reading “Auf die Daten, fertig, los! Business Model Design mit Machine Learning” »



5G – Startschuss des wichtigsten Netzwerkstandards für IoT und AI

  • Der Netzausbau in Deutschland rückt näher - Nach der 5G-Frequenzauktion der Bundesnetzagentur können die vier Netzbetreiber starten ihren Versorgungsauflagen nachzukommen
  • Für Unternehmen bietet sich die Möglichkeit ihre 5G-Infrastrukturen selbst in die Hand zu nehmen und damit die Weichen für eine innovative Zukunft und Anwendungen rund um Industrie 4.0, autonomes Fahren und IoT zu stellen
  • Auch das Technologie-Spektrum rund um 5G wird immer größer - Der Mobile World Congress 2019 blickt auf die Zukunft mit der fünften Mobilfunkgeneration. Was wird uns erwarten?

Continue reading “5G – Startschuss des wichtigsten Netzwerkstandards für IoT und AI” »



Das Office als Katalysator des Digital Workplace

  • Der Digital Workplace ist die Stellschraube für Produktivität, Wissensmanagement, Teamarbeit und Kreativität. Die Ausgestaltung des digitalen Arbeitsplatzes im engeren Sinne - des Büroarbeitsplatzes, tritt wieder - oder stärker denn je - in den Vordergrund.
  • Ökonomisch, flexibel und effizient mussten sie schon immer sein - heute werden Offices nach den Ansprüchen der Mitarbeiter ausgerichtet und sollen das Wohlbefinden stärken.
  • Wenn Design den Unterschied macht - New Office Concepts verfolgen sowohl moderne Büroraum- als auch Möblierungskonzepte, die sich in der Umsetzung von Möbeln, Texturen, Farben und Licht etc. manifestieren
  • Neue und flexible Arbeitsprozesse bestimmen die Ausgestaltung des Office - Haben Sie den Grundstein für den Digital Workstyle schon gelegt?

Continue reading “Das Office als Katalysator des Digital Workplace” »



Vom Hype zur Realität – Machine Learning ist der Durchbruch in Deutschland gelungen

  • Deutsche Wirtschaft powered by KI - Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit Machine Learning-Prototypen und dem Einsatz von künstlicher Intelligenz im IT- und Business-Alltag.
  • Machine Learning ist mehr als reine Technologie - Unternehmen müssen die Rahmenbedingungen für den Einsatz schaffen.
  • Kompetenzen sind gefragt - Fehlende Skills und Personalressourcen stellen Unternehmen vor große Herausforderungen.  
  • In seiner zweiten Machine Learning Studie im Auftrag der The unbelievable Machine Company (*um) und Dell EMC hat Crisp Research erneut untersucht, welchen Einfluss Machine Learning auf die deutsche Wirtschaft und die Unternehmen nimmt und welche Meilensteine in nur gut einem Jahr überwunden wurden.

Continue reading “Vom Hype zur Realität – Machine Learning ist der Durchbruch in Deutschland gelungen” »



Cloud Orchestrierung – aber nicht im Alleingang

  • Unternehmen haben die wesentliche Bedeutung von Cloud Computing erkannt und nutzen die Cloud immer häufiger für Digital Workloads und den Betrieb von Enterprise Applications.
  • Im Zuge der Cloud-Nutzung wandeln sich die Anforderungen, die sich für das Management und den Betrieb der Infrastrukturen ergeben fundamental. Der parallele und vernetzte Betrieb verschiedener Infrastruktur-Komponenten erfordert dabei zahlreiche personelle und technische Ressourcen.
  • Die Studie “Cloud Orchestration Excellence”  wurde von Crisp Research im Auftrag von PlusServer und Intel erstellt und liefert fundierte Einblicke in die Art und Weise, wie Unternehmen in Deutschland ihre Reise zum Multi-Cloud-Betrieb gestalten.

Continue reading “Cloud Orchestrierung – aber nicht im Alleingang” »



Low Code Development Plattformen: Unterstützung auf ganzer Linie

  • Schnell, effizient und günstig - Low Code Programmierung hat viele Features und Funktionen, die Entwicklungsprozesse und Projektabläufe neu definieren.
  • Eine Vielzahl von Anbietern hat sich dem Trendthema Low Code bereits angenommen und bietet ein vielseitiges Lösungsangebot.
  • Die Research-Phase des Crisp Vendor Universe “Workplace & Mobility” hat begonnen und wird in den nächsten Monaten die relevanten Anbieter von (Mobile) Low Code Development Plattformen untersuchen.

Continue reading “Low Code Development Plattformen: Unterstützung auf ganzer Linie” »



KMUs und Mittelstand auf dem Weg in die digitale Arbeitswelt

  • Unternehmen aller Größenklassen und Branchen haben die Bedeutung neuer, moderner Arbeitsplatzkonzepte erkannt. Die empirische Studie “Digitale Arbeitsplatzgestaltung - Hub für vernetztes Arbeiten” belegt, dass die Digitalisierung des Arbeitsplatzes für 58 Prozent der KMUs und Mittelständler in Deutschland wichtigstes Handlungsfeld ist.
  • Die Ausgestaltung des digitalen Arbeitsplatzes ist ebenso erfolgsentscheidend für Teamwork, Kommunikation, Produktivität wie vielfältig in den Möglichkeiten der Umsetzung.
  • Auch die speziellen Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen an den digitalen Arbeitsplatz, die sich häufig im Preis-Leistungsverhältnis (34 Prozent) und einer hohen Benutzerfreundlichkeit (33 Prozent) niederschlagen, können abgedeckt und mit Hilfe des richtigen Partners umgesetzt werden.  
  • Die Studie “Digitale Arbeitsplatzgestaltung - Hub für vernetztes Arbeiten” wurde von Crisp Research in Kooperation mit der Telekom Deutschland GmbH erstellt und gibt Einblicke zum Entwicklungsstand und der Gestaltung des digitalen Arbeitsplatzes - vor allem im KMU und dem Mittelstand, dem Rückgrat der deutschen Wirtschaft.

Continue reading “KMUs und Mittelstand auf dem Weg in die digitale Arbeitswelt” »



Chat-Hubs auf Erfolgskurs

  • Viele Unternehmen nutzen bereits Chat-Lösungen, allerdings noch lange nicht als Standard-Kommunikationsmedium - das könnte aber zukünftig passieren
  • Die Dynamik des Marktes erschwert es Unternehmen die richtige Chat-Plattform auszuwählen und verstärkt den Wettstreit der Anbieter selbst
  • Die Studie “Digitale Arbeitsplatzgestaltung - Hub für vernetztes Arbeiten” belegt, dass Erfahrungswerte, Vernetzungsmöglichkeiten und Funktionsangebote die wichtigsten Entscheidungskriterien bei der Wahl der Anbieter sind
  • Exkurs: Chat & Mobile Payment im Zusammenspiel – Plattformen WeChat und Alipay erobern China

Continue reading “Chat-Hubs auf Erfolgskurs” »



Erfolgsgeschichten beginnen mit Mixed Reality-Technologien

  • Produktivitätssteigerung und neue virtuelle Benutzererfahrung dank Mixed Reality & Co. - Zahlreiche Use Cases zeigen es und namhafte Unternehmen profitieren bereits von immersiven Technologien.
  • Obwohl das Potential - vor allem im Kontext Prozessoptimierung - immens ist, stehen Unternehmen bei der Entwicklung und Einführung neuer Anwendungsszenarien noch ganz am Anfang.
  • Die Anbieterlandschaft rund um Mixed Reality Service Provider & Agenturen ist groß und vielseitig. So werden junge Start-ups und branchenfokussierte Softwareunternehmen neben erfahrenen Full Service-Anbietern zu relevanten Beratungs- und Umsetzungspartnern.  

Continue reading “Erfolgsgeschichten beginnen mit Mixed Reality-Technologien” »



Data Management – Balanceakt zwischen Wertschöpfung und Kontrolle

  • Datenbasierte Geschäftsmodelle und neue digitale Produkte machen Daten zu einem immer wichtiger werdenden Asset - gleichzeitig wächst das Datenvolumen rasant.
  • Schatten-IT und Dark Data fordern Entscheider heraus und gefährden die Datenhoheit deutscher Unternehmen - neue Datenstrategien müssen her, um die für den Erfolg notwendigen Daten mit hoher Qualität zu sichern.
  • Jeder vierte Geschäftsführer und Vorstand engagiert sich als treibende Kraft für eine unternehmensweite Data Governance, die immer öfter von dedizierten Chief Data Officers geleitet wird.
  • Im Auftrag der NetApp Deutschland GmbH hat Crisp Research die Studie “Datenhoheit als Garant für digitale Wertschöpfung” erstellt. Diese liefert fundierte Einblicke in die Art und Weise, wie Unternehmen in Deutschland das Thema Datenhoheit gestalten.

Continue reading “Data Management – Balanceakt zwischen Wertschöpfung und Kontrolle” »



Reality Roadmap

  • Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) haben sich im Unternehmensumfeld etabliert und decken ein immenses Einsatzspektrum ab
  • Neben diesen bereits bekannten Ausprägungsformen sorgen nun vermehrt auch weitere Reality-Technologien wie Assisted oder Mixed Reality für Schlagzeilen, die nicht in einen Topf geworfen sondern voneinander abgegrenzt werden sollten
  • Im Rahmen des “Crisp Vendor Universe - Workplace & Mobility” werden relevante Mixed Reality Service Provider & Agenturen analysiert und bewertet. Damit hat Crisp Research die zweite Runde des unabhängigen Anbietervergleichs im Kontext von Enterprise Mobility und Digital Workplaces gestartet

Continue reading “Reality Roadmap” »



Daten – Die DNA digitaler Produkte und Business Modelle

  • Daten als DNA: Unternehmen haben die wesentliche Bedeutung von Daten erkannt und nutzen diese immer häufiger als Ausgangspunkt für neue vernetzte Produkte und datenbasierte Geschäftsmodelle.
  • Kunden, Globalisierung/Internationalisierung und die Digitalisierung der Geschäftsmodelle sind maßgebliche Treiber des Datenwachstums in den Unternehmen. Die Herausforderung dabei - die Daten müssen gespeichert, verarbeitet und vor allen Dingen, beherrscht werden.
  • Fluch und Segen:  Neue Strategien und Vorgehensweisen des Daten- und Speicher-Managements müssen Anforderungen der Skalierbarkeit, Echtzeit-Verfügbarkeit, Datenhoheit und Effizienz erfüllen.
  • Die StudieDatenhoheit als Garant für digitale Wertschöpfung wurde von Crisp Research im Auftrag der NetApp Deutschland GmbH erstellt und liefert fundierte Einblicke in die Art und Weise, wie Unternehmen in Deutschland das Thema Datenhoheit gestalten.

Continue reading “Daten – Die DNA digitaler Produkte und Business Modelle” »



Crisp Vendor Universe – Machine Learning: Technologie-Anbieter und Dienstleister im Vergleich

  • Ohne künstliche Intelligenz geht nichts! Machine Learning avanciert zum elementaren Wertschöpfungs- und Erfolgsfaktor der Digitalisierung deutscher Konzerne und Mittelständler.
  • Hohes Innovationstempo - wenig Transparenz! Die rasante Marktentwicklung macht es IT- und Digitalisierungsentscheidern schwer, die richtigen Machine Learning-Technologien, Anbieter und Dienstleister auszuwählen.
  • Klasse statt Masse! - Im hochspezialisierten Markt für Machine Learning sind vor allem Kompetenz und nicht schiere Unternehmensgröße gefragt. So werden Spezialisten und Startups neben den globalen Cloud- und IT-Größen zu gefragten Beratungs- und Technologiepartnern.
  • Im Rahmen des “Crisp Vendor Universe - Machine Learning” analysierte Crisp Research über 110 Technologie- und Dienstleistungsanbieter, aus denen u.a.  BigML, Alexander Thamm und The unbelievable Machine Company als Marktführer in der DACH-Region hervorgegangen sind. Neben den globalen Schwergewichten Microsoft, AWS, Google und IBM zeichnen sich speziell diese Unternehmen als Accelerator aus, die ihre Kunden optimal bei der Beschleunigung ihrer Analyticsprozesse und der Etablierung datenbasierter Geschäftsmodelle unterstützen.

Continue reading “Crisp Vendor Universe – Machine Learning: Technologie-Anbieter und Dienstleister im Vergleich” »



Raus aus der Systemhaus-Krise, rein in die Multi Cloud-Welt (Teil 2)

  • Je wichtiger die Themen Multi und Hybrid Cloud für deutsche Unternehmen werden, desto größer wird auch der Bedarf an entsprechender Beratung und an Managed Public Cloud Providern.
  • Daher befinden sich viele klassische IT-Systemhäuser und Integratoren in der Transformation, rüsten sich mit Kompetenzen und erweitern ihr Geschäftsportfolio.
  • Für den Erfolg sind vor allem das richtige Skill-Set, Portfolio und Go-to-Market entscheidend.

Continue reading “Raus aus der Systemhaus-Krise, rein in die Multi Cloud-Welt (Teil 2)” »



Raus aus der Systemhaus-Krise, rein in die Multi Cloud-Welt (Teil 1)

  • Viele Systemhäuser stecken in der Krise, denn immer mehr Unternehmen transformieren ihre IT weg von klassischen On-Premise Lösungen hin zu Cloud-basierten Services.
  • Unternehmen benötigen hierzu allerdings externe Partner bei Planung, Aufbau und Betrieb einer modernen IT-Infrastruktur. Managed Public Cloud Provider sind derzeit die gefragtesten Dienstleister und bauen, betreiben und optimieren komplexe Cloud-Architekturen der Unternehmen.
  • Klassische Systemhäuser und Systemintegratoren müssen nun nachziehen, um den zunehmenden Umsatzrückgang und die sinkende Nachfrage im Kerngeschäft zu bekämpfen.
  • Die Chancen für die Transformation vom IT-Handwerker zu einem wachstumsstarken Managed Public Cloud Provider stehen gut, falls die Systemhäuser es schaffen, die notwendigen Skills aufzubauen.

Continue reading “Raus aus der Systemhaus-Krise, rein in die Multi Cloud-Welt (Teil 1)” »



Ein neues Kapitel Coworking – Hub für Service Software erweitert Technologie-Stack

  • WeWork launcht neue Software-Plattform und ist damit Vorreiter als Anbieter für einen spezifizierbaren Coworking-Technologie-Stack.
  • Anwendungen und Services können als Web- oder mobile App heruntergeladen und verwaltet werden und bieten eine einheitliche Management-, Collaboration- und Arbeitsplattform.

Continue reading “Ein neues Kapitel Coworking – Hub für Service Software erweitert Technologie-Stack” »



Erfolgsfaktor Community- Die Stärke von Coworking Spaces liegt im Netzwerken

Als Initiator und Zentrum von Austausch und Vernetzung haben sich Coworking Spaces in den letzten Jahren in Deutschland etabliert.

Die steigende Anzahl der Coworking Spaces und Shared Offices weltweit, aber auch zunehmend in Deutschland verspricht immer größer werdende (Business-)Netzwerke, die strategische Vorteile, aber auch Herausforderungen mit sich bringen können. Schon frühzeitig braucht es Umgangsformen und bestimmte Verhaltensregeln für die heterogene Coworking-Community und ebenso für die Entscheider, die ihre Mitarbeiter in dieses Netzwerk bringen möchten, um von Ideen und dem Know-How der anderen zu profitieren. Continue reading “Erfolgsfaktor Community- Die Stärke von Coworking Spaces liegt im Netzwerken” »