Der War for Executive Talents in der Cloud eskaliert – HP „akquiriert“ Marten Mickos

Crisp Research_Eucalyptus Software

Ein großes Lob an HP CEO Meg Whitman. Mit einem unerwarteten Schachzug übernimmt der Konzern die im Jahr 2008 veröffentlichte Open Source Cloud-Infrastruktursoftware Eucalyptus, um CEO Marten Mickos als Chef der eigenen Cloud-Sparte zu gewinnen.

Continue reading “Der War for Executive Talents in der Cloud eskaliert – HP „akquiriert“ Marten Mickos” »

PaaS – Das Für und Wider standardisierter Entwicklungs- und Betriebsplattformen

ISV 3.2 Bild 1

PaaS-Angebote sind heute bereits vielfach fester Bestandteil moderner Software-Entwicklungs-, Test- und Betriebsverfahren. Allerdings werden diese Angebote vorwiegend im Anglo-amerikanischen Raum und von Entwicklern genutzt, die nicht oder nur selten im Unternehmensumfeld tätig sind. Grund dafür war die bis vor kurzem limitierte Verfügbarkeit von Alternativen zu den großen Public Cloud Angeboten. So ist es auch nicht verwunderlich, dass diese Plattformen in Deutschland erst von rund 16 Prozent der Software-Anbieter regelmäßig für Test und Entwicklung genutzt werden. Continue reading “PaaS – Das Für und Wider standardisierter Entwicklungs- und Betriebsplattformen” »

Sicherheit aus der Crowd – CISOs entdecken neue Wege

08

Die Abwehr gegen versierte Formen des Angriffs auf die eigenen Systeme ist kein neues Thema. Möglicherweise erlebt das Thema Sicherheit in der IT aber gerade den Hochpunkt seines Interesses. Unternehmen ernennen Chief-Information-Security- (CISOs) oder Cyberwar-Officers zum Schutz der eigenen Daten. Diese haben schlichtweg die Aufgabe, sich nach Wegen umzuschauen, den Datenschutz und den fortlaufenden Geschäftsprozess des Unternehmens zu gewährleisten. Dabei ist der Weg stets das Ziel, denn es gibt immer neue Wege, in Systeme einzudringen und neue Schwachstellen im Unternehmen, die identifiziert werden müssen. Continue reading “Sicherheit aus der Crowd – CISOs entdecken neue Wege” »

Platform as a Service: Chancen & Risiken für ISVs

Logo CCC

Unternehmen in der IT-Branche sind ständig mit neuen Trends und Technologien konfrontiert. Die Herausforderung besteht darin, Trends von wirklich disruptiven Veränderungen zu unterscheiden. Dies gilt in besonderem Maße für Software-Hersteller, denn in den meisten Fällen bedeutet hier ein Technologie-, Plattform- oder Architekturwechsel eine massive Investition und damit einhergehend ein hohes Risiko. Continue reading “Platform as a Service: Chancen & Risiken für ISVs” »

Die Tücken der Cloud-Konnektivität: Der Standortvorteil von Frankfurt

Cloud-Connectivity_Tuecken

Die kontinuierliche Verlagerung von geschäftskritischen Daten, Applikationen und Prozessen auf externe Cloud Infrastrukturen sorgt dafür, dass sich für CIOs nicht nur die IT-Betriebskonzepte (Public, Private, Hybrid) sondern ebenfalls maßgeblich die Netzwerkarchitekturen und Anbindungsstrategien verändern. Hierbei ist die Auswahl des richtigen Standorts ein entscheidender Wettbewerbsvorteil, bei dem Frankfurt bereits heute, aber vor allem in der Zukunft eine tragende Rolle spielen wird. Continue reading “Die Tücken der Cloud-Konnektivität: Der Standortvorteil von Frankfurt” »

Neues White Paper: Die Bedeutung des Standorts Frankfurt für die Cloud Connectivity

Crisp Research_Whitepaper_Interxion_Bild

Der Standort Frankfurt am Main hat sich auf der Infrastrukturseite im Laufe der Zeit zum Rückgrat der digitalen Wirtschaft in Deutschland entwickelt. In Deutschland, aber auch europaweit ist Frankfurt im Hinblick auf die Dichte an Rechenzentren sowie die Anbindung an die zentralen Internetknoten führend. Die kontinuierliche Verlagerung von Daten und Applikationen auf die Cloud-Infrastrukturen externer Provider hat Frankfurt zu einer Hochburg des Cloud Computing in Europa werden lassen. Continue reading “Neues White Paper: Die Bedeutung des Standorts Frankfurt für die Cloud Connectivity” »

Die Top 15 Open Source Cloud Computing Technologien 2014

306px-Open_Source_Initiative_keyhole

Open Source Technologien blicken auf eine lange Geschichte zurück. Dabei gehören Linux, MySQL und der Apache Webserver zu den populärsten und erfolgreichsten Technologien, die von der Community hervorgebracht wurden. Im Laufe der Jahre hat sich um das Thema Open Source ein wahrer Hype entwickelt, der von Entwicklern getrieben in die Unternehmens-IT eingezogen ist. Heute sind IT-Umgebungen ohne Open Source Technologien nicht mehr vorstellbar. Vorangetrieben durch das Cloud Computing rückt Open Source wieder stärker in das Rampenlicht. Continue reading “Die Top 15 Open Source Cloud Computing Technologien 2014” »

Deutsche ISVs auf dem Cloud-Pfad

Platform_as_a_Service_f_Studientitel

Das Thema Cloud Computing hat längst den anfänglichen Hype-Status überwunden und ist zu einem echten Business-Trend aufgestiegen.  Die tiefe Verankerung der Technologie in nahezu allen Geschäftsprozessen ist teilweise für den Anwender nicht unmittelbar wahrzunehmen und dennoch ist sie allgegenwärtig. Immer noch tun viele Softwareunternehmen sich schwer, eine glaubwürdige und konsistente Cloud-Story zu erzählen. Selbst Größen wie die SAP gelingt dies nur bedingt und oftmals nur mit erheblichem Aufwand. Continue reading “Deutsche ISVs auf dem Cloud-Pfad” »

Amazon AWS – Ryanair gibt den zukünftigen Weg vor

amazon

Amazon AWS und Ryanair haben viel gemein. Ein Blick auf die jüngere Geschichte der Airline-Industrie lohnt sich um zu verstehen, wie der IT-Markt der Zukunft aussehen könnte. Er wird nämlich vor allem Eines nicht sein: Ein Oligopol, das aus Public Cloud Anbietern aus den USA besteht. Continue reading “Amazon AWS – Ryanair gibt den zukünftigen Weg vor” »

Cloud-Marktplätze und -Ökosysteme – Der Wandel im IT-Einkauf beginnt (Teil 2)

Logo CCC

Mit rund 6,1 Mrd. Euro werden deutsche Unternehmen im Jahr 2014 schon rund 7% ihrer IT-Budgets für Cloud Technologien, Services und Integration ausgeben. Welche Rolle spielen die sogenannten Cloud-Ökosysteme und Cloud-Marktplätze im Rahmen der Strategiebildung und des Cloud-Sourcing heute und zukünftig? Mit welchen dieser neuen Beschaffungsoptionen sollten sich CIOs und IT-Einkaufsmanager heute intensiver beschäftigen? Continue reading “Cloud-Marktplätze und -Ökosysteme – Der Wandel im IT-Einkauf beginnt (Teil 2)” »

VMware und die Grenzen des Wachstums

vmware

Mit rund einer Milliarde US Dollar Gewinn und 5 Milliarden Umsatz geht es VMware prächtig. Denkt man! Bei näherem Hinsehen zeigt sich, dass VMware in in der Vergangenheit fest steckt und das Wachstum der klassischen Servervirtualisierung seine Grenzen hat. Und Microsoft, OpenStack und Docker sind nur einige der vordergründigen Gefahren für den ehemaligen Virtualisierungs-Primus. Continue reading “VMware und die Grenzen des Wachstums” »

Neue Anforderung an Mitarbeiter und Unternehmen durch Industrie 4.0

Bild2

Das Thema “Industrie 4.0″ köchelt so vor sich hin. Obwohl es bereits auf den vergangenen großen Messen eine wichtige Rolle gespielt hat, einige Unternehmen bereits erste Erfolge vorzeigen können und sogar die Bundesregierung entsprechende  Strategiepapiere dazu entwickelt hat, ist es noch vergleichsweise ruhig in vielen Unternehmen bei dieser sehr grundlegenden Reformierung unserer Arbeitsprozesse. Gerade mal die Hälfte der deutschen Industrieunternehmen beschäftigt sich aktiv mit dem Thema und davon haben nur 10 % bereits konkrete Anwendungen im Einsatz. Auf der einen Seite ist es verwunderlich, dass so wenig passiert. Auf der anderen Seite ist somit noch genug Zeit, dass sich die Unternehmen – neben den technischen Fragestellungen – auch mit den Herausforderungen bei der Qualifizierung und Vorbereitung ihrer Mitarbeiter auseinandersetzen. Continue reading “Neue Anforderung an Mitarbeiter und Unternehmen durch Industrie 4.0” »

DevOps in der Praxis – Eine Eventnachlese

Logo CCC

Alle Unternehmen befinden sich mitten in der digitalen Transformation. Cloud bestimmt das Denken und die Diskussion in den IT-Abteilungen. Doch mit welchen Methoden, Konzepten und Tools lassen sich die Anwendungen der nächsten Generation entwickeln und skalieren? Continue reading “DevOps in der Praxis – Eine Eventnachlese” »

Ein balzender Silberrücken: SAP unterstreicht die Bedeutung von OpenStack und Cloud Foundry

SAP_Logo

Was hat es zu bedeuten, wenn ein 800 Pfund schwerer Gorilla in für ihn eher fremden Gefilden herumwildert? 1. Er will sein Hoheitsgebiet erweitern. 2. Er ist auf der Suche nach neuen attraktiven Partnerinnen. Ein ähnliches Verhalten legt aktuell SAP an den Tag. Wie der ERP-Primus im Rahmen der OSCON 2014 angekündigt hat, werden die Walldorfer ihr Engagement in den zwei derzeit angesagtesten Open-Source Communities (OpenStack, Cloud Foundry) intensivieren. Was dieser strategische Schritt zu bedeuten hat, welcher Einfluss damit entsteht und welche Vorteile davon für die SAP-Anwender ausgehen, erläutert dieser Analyst View. Continue reading “Ein balzender Silberrücken: SAP unterstreicht die Bedeutung von OpenStack und Cloud Foundry” »

Public PaaS und deutsche ISVs passen nicht zusammen

Logo CCC

Wir schreiben mittlerweile das Jahr acht in Sachen Cloud Computing. Aus kleinen, anfangs belächelten Start Ups wie zum Beispiel Salesforce sind mittlerweile Milliardenkonzerne geworden, mit Marktkapitalisierungen, die zum Teil höher liegen als die von globalen Industriekonzernen. Große, etablierte Softwarehersteller wie SAP kämpfen seit Jahren mit der eigenen Transformation und haben es nur mit enormem Aufwand geschafft Teile ihres Geschäftes zukunftsfähig zu machen. Continue reading “Public PaaS und deutsche ISVs passen nicht zusammen” »

Make oder Buy? – Der CIO im OpenStack Dilemma

openstack-cloud-software-vertical-large

OpenStack hat sich zum wichtigsten Open-Source Projekt für Cloud-Infrastrukturlösungen entwickelt. Seit dem Jahr 2010 haben sich hunderte von Unternehmen beteiligt, um ein offenes, standardisiertes und vielseitiges Technologie-Framework zu entwickeln, welches für die Verwaltung von Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen in Public, Private und Hybrid Cloud Umgebungen eingesetzt werden kann. Obgleich es sich bei OpenStack um eine Open-Source Lösung handelt, impliziert es nicht, dass die Einrichtung, der Betrieb und die Wartung einfach zu handhaben sind. OpenStack kann sich wie eine wahre Bestie verhalten. Eine Reihe von CIOs, die selbst entwickelte OpenStack-Infrastrukturen betreiben, berichten vom signifikanten Ansteigen von Kosten und der Komplexität. Um OpenStack an ihre individuellen Anforderungen anzupassen haben sie zahlreiche Feinabstimmungen vorgenommen. Dadurch haben sie OpenStack-Implementierungen entwickelt, die nicht mehr kompatibel zu aktuellen Releases sind. Das führt zu der Frage, ob eine “Build”- oder “Buy”-Strategie der richtige Ansatz ist, um OpenStack in der unternehmenseigenen IT-Umgebung einzusetzen. Continue reading “Make oder Buy? – Der CIO im OpenStack Dilemma” »

Neues White Paper: „Cloud Computing im Mittelstand – Was wirklich zählt“

logo-dts2013

Cloud Computing. Kein anderer Begriff hat die IT-Branche in den vergangenen Jahrzehnten so bewegt wie der dynamische und flexible Zugriff auf IT-Ressourcen. Was vor ein paar Jahren noch als alter Wein in neuen Schläuchen oder als Marketing-Hype betrachtet wurde, trifft nun auch in mehreren Wellen den deutschen Mittelstand. Getragen von der digitalen Transformation sorgt Cloud Computing für die Optimierung der Kapitalbasis, indem sich ausgewählte IT-Kosten von einem Investitions- hin zu einem Betriebskostenmodell verlagern. Hierdurch lassen sich sämtliche IT-Dienstleistungen einfach und ökonomisch an die individuellen betriebswirtschaftlichen Anforderungen anpassen. Continue reading “Neues White Paper: „Cloud Computing im Mittelstand – Was wirklich zählt“” »

Neuer Analyst Report: Der CIO im OpenStack Dilemma – BUY oder DIY?

openstack-cloud-software-vertical-large

OpenStack hat sich schnell zu einer maßgeblichen Größe im Cloud-Infrastruktur-Business entwickelt. Im Jahr 2010 als kleines Open Source-Projekt gestartet, wird die Lösung mittlerweile von mehreren hundert Unternehmen und Organisationen eingesetzt. Darunter zahlreiche große Unternehmen (PayPal, Wells Fargo, Deutsche Telekom) sowie innovative Cloud Startups und Entwickler. Continue reading “Neuer Analyst Report: Der CIO im OpenStack Dilemma – BUY oder DIY?” »

Public PaaS zündet nicht: Der deutsche Markt (ver)treibt cloudControl in die USA

cloudcontrol

Docker Inc. trennt sich von seinem Platform-as-a-Service (PaaS) Sorgenkind dotCloud und verkauft dieses an cloudControl Inc. dem US-amerikanischen Ableger der cloudControl GmbH aus Berlin.  Continue reading “Public PaaS zündet nicht: Der deutsche Markt (ver)treibt cloudControl in die USA” »

Citrix Cloud Transformation –  Raus aus der Infrastruktur-Falle

Citrix_Logo

In einer neuen IT-Welt, in der Cloud und mobile Dienste dominieren, haben es traditionelle IT-Infrastrukturanbieter nicht leicht. Die 1989 gegründete Citrix scheint allerdings auf einem guten Weg und zählt – gemessen am Cloud-Umsatz – mittlerweile zu den Schwergewichten in der neuen digitalen Welt.  Continue reading “Citrix Cloud Transformation –  Raus aus der Infrastruktur-Falle” »