Joachim.AV_200515

Räume schaffen für Wissensarbeiter!

Wissensarbeiter gab es schon immer. In der Vergangenheit wurden eher wenige Berufe genannt, deren Akteure man als Wissensarbeiter bezeichnete. Allen voran natürlich Wissenschaftler, wahrscheinlich auch Journalisten, Berater und Außendienstler. Der Leser zuckt! Außendienstler sind Außendienstler, aber keine Wissensarbeiter. So! Warum gibt es dann aber CRM Systeme? Genau: Sie ermöglichen dem Außendienstmitarbeiter das eigene Wissen dem Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Continue reading “Räume schaffen für Wissensarbeiter!” »


DBR

Die strategische Sicht auf die Digitale Transformation

Die Digitalisierung schreitet voran und hinterlässt ihre Spuren in Unternehmen verschiedenster Branchen. Der Begriff beschreibt den fundamentalen Wandel eines Unternehmens hin zu einer vollständig vernetzten digitalen Organisation. Auf Basis von neuen Technologien und Applikationen werden immer mehr Prozesse und Prozesselemente umgestaltet und an die Anforderungen der digitalen Ökonomie angepasst. Continue reading “Die strategische Sicht auf die Digitale Transformation” »


Crisp Research Citrix

Vom Anbieter von Insellösungen zum One-Stop-Shop für Enterprise Mobility

Der Aufstieg des Mobile Lifestyle ist auch in den Unternehmen mittlerweile in vollem Gange. Um eine ähnliche Wirkung von Mobility-Technologien zu erfahren wie im Consumer-Umfeld, müssen sich Mitarbeiter, IT-Abteilungen und Lösungsanbieter diesem Mobile Lifestyle stärker anpassen. Neue Anforderungen hinsichtlich User Experience und Flexibilität führen dazu, dass Unternehmen zukünftig am liebsten bei einem Anbieter ein umfangreiches aber offenes Produktportfolio beziehen, bevor sie mühselig Insellösungen integrieren müssen. Citrix ist einer der Anbieter, die diese Entwicklung bereits frühzeitig in die Strategie einbezogen hat. Continue reading “Vom Anbieter von Insellösungen zum One-Stop-Shop für Enterprise Mobility” »


Crisp Research

Tops & Flops der IT-Welt (KW 18/19)

In unserer Rubrik "Tops & Flops" zeigen wir Ihnen auf einen Blick was die IT-Welt in den letzten 14 Tagen bewegt hat. Immer mit einem Augenzwinkern.

Tops                                                                            

1. Gerüchte um den Verkauf von Salesforce machen die Runde

Hamse mal 50 Milliarden Dollar?

2. Microsoft Azure kann AWS mit Netsuite einen wichtigen Kunden abluchsen

Klaut Computing

3. Telekom bietet während des Bahnstreiks ihre „Business Konferenz“ kostenlos zum Test an

Wer anderen eine Grube gräbt

Flops

1. EU bläst zur digitalen Aufholjagd

Die Letzten werden die Letzten sein

2. Microsoft stellt mit Windows 10 Media Center ein

Im Zentrum des Desinteresses

3. SAP will den Umgang mit den eigenen Produkten vereinfachen

Simple Minds

 


openstack-cloud-software-vertical-large

Kilo: OpenStack geht in Runde 11

Die OpenStack-Community geht in die 11te Runde. Mit „OpenStack Kilo“ ist in der vergangenen Woche das neueste Release der Open-Source Cloud-Infrastruktursoftware erschienen. Das mit beachtlichen Zahlen. Fast 1.500 Entwickler und 169 Organisationen weltweit sind an der neuen Version mit Quellcode, Bugfixes usw. beteiligt. Zu den Top OpenStack-Supportern des Kilo-Releases gehören u.a. Red Hat, HP, IBM, Mirantis, Rackspace, Yahoo!, NEC, Huawei und SUSE. Im Zeichen von OpenStack-Kilo steht die bessere Interoperabilität zu externen Treibern und neuen Technologien wie Containern sowie die Unterstützung von Bare-Metal Cloud-Konzepten. Continue reading “Kilo: OpenStack geht in Runde 11” »


Featured Image

Microservice: Cloud- und IoT-Applikationen zwingen den CIO zu neuartigen Architekturkonzepten

Mit der Transformation in das digitale Zeitalter stehen CIOs vor der großen Herausforderung ihre IT-Architekturen zu modernisieren, um ihren internen Kunden damit eine atmende Plattform zu bieten, die für mehr Agilität steht und die Innovationskraft des Unternehmens fördert. Diese Veränderung erfordert das vollständige Überdenken über Jahre hinweg implementierter Architekturkonzepte. Denn auch wenn das derzeitige Bestreben darin besteht, existierende Enterprise Applikationen in die Cloud zu heben, müssen CIOs ihre IT-Mannschaften dazu befähigen, sich mit neuartigen Entwicklungsarchitekturen zu beschäftigen. Denn moderne Applikationen und IoT-Services folgen einem anderen Ansatz und sind innovativ und Cloud-basiert.

Continue reading “Microservice: Cloud- und IoT-Applikationen zwingen den CIO zu neuartigen Architekturkonzepten” »


aws

Die Quartalszahlen von Amazon AWS und ihre Implikationen für den Public Cloud Markt

Nachdem Amazon erstmalig Zahlen explizit für den Geschäftsbereich AWS veröffentlicht hat, stellt sich nun die Frage, wie die Angaben zu Umsatz und Marge eigentlich zu werten sind. Und vor allem, was bedeutet dies für den Public-IaaS Markt und die Finanzinvestoren? Continue reading “Die Quartalszahlen von Amazon AWS und ihre Implikationen für den Public Cloud Markt” »


aws

Im Westen nicht Neues – Amazon gibt Umsatz- und Gewinnzahlen für Cloud-Sparte „AWS“ bekannt

Mit 1,57 Milliarden USD Quartalsumsatz in seiner Cloud-Sparte AWS in Q1-2015 hat Amazon nun die Katze aus dem IaaS-Sack gelassen. Der Beweis ist erbracht, dass der Markt für Infrastructure-as-a-Service (IaaS) mittlerweile ein Multimilliarden-Dollar-Spiel ist. Und doch waren die Zahlen keine Überraschung, sondern von vielen Analysten (auch Crisp Research) schon recht genau vor vorhergesagt.

Continue reading “Im Westen nicht Neues – Amazon gibt Umsatz- und Gewinnzahlen für Cloud-Sparte „AWS“ bekannt” »


VMware

Die Letzten werden die Ersten sein – vCloud Air macht IaaS endlich salonfähig

Der Einsatz von IaaS im Public Cloud-Modell zählt im Umfeld von Medien-, Softwarefirmen und Startups längst zum Standard-Repertoire. Unternehmensanwender tun sich mit den Angeboten von AWS und Google bislang noch schwer. Der offizielle Launch der vCloud Air Services aus einem deutschen Rechenzentrum könnte den Bezug von IaaS nun salonfähig machen.

Continue reading “Die Letzten werden die Ersten sein – vCloud Air macht IaaS endlich salonfähig” »


Android_robot

Versäumter Einstieg: Google läuft bei Enterprise Mobility nur hinterher

Die Kehrseite der weiten Verbreitung von Googles mobilem Betriebssystem Android liegt in der Fragmentierung und der bedrohten Datensicherheit. Unternehmen setzen daher bereits heute auf Technologien und Lösungen, die nicht auf Google basieren. Wenngleich der Suchmaschinengigant mittlerweile erste Lösungen für Enterprise Mobility präsentiert hat, droht auf lange Sicht ein großes Verlustgeschäft. Denn die Trendsetter bei Enterprise Mobility heißen heute Citrix, Apple & IBM, Microsoft und VMware. Continue reading “Versäumter Einstieg: Google läuft bei Enterprise Mobility nur hinterher” »


Crisp Research

Post-Merger-Europa: Lukrative Basis für Investitionen im Rechenzentrumsmarkt

Nach der Presse-Ankündigung des europäischen Mega-Mergers zwischen TeleCity Group und Interxion, veröffentlichen weitere internationale Unternehmen wie NTT und Interoute ihre Neuigkeiten und Ambitionen.

Aufgrund des aktuell schwachen Eurokurses bieten sich insbesondere für außereuropäische Investoren interessante Investitionsmöglichkeiten. Continue reading “Post-Merger-Europa: Lukrative Basis für Investitionen im Rechenzentrumsmarkt” »


openstack-cloud-software-vertical-large

OpenStack Distribution Comparison: Research Phase Started

The maturity of the open source based cloud management framework OpenStack is growing and thus CIOs worldwide are dealing with it in order to use it in their enterprise infrastructure to build own and hybrid cloud environments. In addition, nearly all relevant cloud and webhosting companies are starting to build their next generation infrastructure based on OpenStack. Furthermore, OpenStack is one of the drivers behind the open source hype that affects CIOs IT infrastructure strategies. However, OpenStack is also complex and much effort is necessary in order to develop a comprehensive OpenStack based environment. Continue reading “OpenStack Distribution Comparison: Research Phase Started” »


iPaaS_API-Economy

API-Economy als Wettbewerbsfaktor: iPaaS im Zeitalter des Internet of Things (IoT) und Multi-Cloud-Umgebungen

Was haben die Begriffe Schnittstellen (APIs), Integration und Komplexität gemeinsam? Alle drei wachsen während eines IT-Projektes unzertrennlich miteinander zusammen. Oft als Schnittstellenproblematik abgetan, sorgen Integrationsprojekte zwischen zwei oder mehreren IT-Systemen zu Verzögerungszeiten oder gar dem Scheitern des gesamten Projektes. Was sich, je nach Unternehmensgröße, innerhalb einer On-Premise-Umgebung meistens noch auf eine relativ überschaubare Anzahl von Anwendungen beschränkt, skaliert durch den Einsatz von mehreren Cloud-Services und mit dem Aufkommen des Internet of Things (IoT) auf ein Übermaß an Integrationskomplexität. Continue reading “API-Economy als Wettbewerbsfaktor: iPaaS im Zeitalter des Internet of Things (IoT) und Multi-Cloud-Umgebungen” »


NetApp Facing Data Gravity

Facing Data Gravity: Datenkontrolle und globale Skalierbarkeit in der Public Cloud

Mit der fortschreitenden Digitalisierung von Geschäftsmodellen und –Prozessen müssen sich CIOs mit neuen Sourcing- und Infrastrukturkonzepten beschäftigen. Die Public Cloud spielt hierbei eine zentrale Rolle. Gleichzeitig nimmt die Bedeutung von Daten signifikant zu. Auf Grund von Compliance-Richtlinien, rechtlichen Anforderungen, technischen Limitationen und individuellen Sicherheitsklassen besitzen diese jedoch eine bestimmte Trägheit. Diese sogenannte „Data Gravity“ macht die Daten unterschiedlich beweglich. Damit sich diese Daten dennoch außerhalb der eigenen IT-Infrastruktur verarbeiten lassen, ohne die Kontrolle darüber zu verlieren, sind neue Storage-Konzepte notwendig. Continue reading “Facing Data Gravity: Datenkontrolle und globale Skalierbarkeit in der Public Cloud” »


Websense

Digitale Transformation: „Stell Dir vor es ist Cyberkrieg, und Du bist mittendrin!”

Man muss kein Sony-Vorstand sein um zu verstehen, dass durch einen erfolgreichen Angriff viel auf dem Spiel steht. Sei es die Reputation durch gestohlene Kundendaten oder sensible Unternehmensinformationen. Denn digitale Daten haben sich in allen Unternehmen zu kostbaren Werten entwickelt, die es zu schützen gilt. Es ist somit nur eine Frage der Zeit, bis man selbst ins Fadenkreuz von Hackern oder gar politisch motivierter Extremisten und Geheimdienste gerät. Das muss nicht zwangsläufig heute oder morgen passieren. Allerdings führt die sich stetig ausbreitende Digitalisierung zu einem höheren Vernetzungsgrad, den sich Angreifer zu nutze machen werden, um ihre Attacken zu planen. Continue reading “Digitale Transformation: „Stell Dir vor es ist Cyberkrieg, und Du bist mittendrin!”” »


Analytics & Monitoring

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Die neue Generation von Analytics-, Visualisierungs- und Monitoring-Tools ist da

Daten sind das neue Gold - wird gerne proklamiert. Doch große Datenmengen stellen nicht nur IT-Infrastrukturen, sondern vor allem den Mensch als Entscheider vor große Probleme. Nur wenn sich die Datenlawine aus Sensoren, Applikationen und IT-Systemen ohne große Probleme analysieren und visualisieren lässt, können Daten Mehrwert generieren und für bessere Entscheidungen sorgen. Eine neue Generation von Tools und Services steht dafür bereit. Continue reading “Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Die neue Generation von Analytics-, Visualisierungs- und Monitoring-Tools ist da” »


WHD_1x1

Nachlese World Hosting Days (WHD) – alles aus der Cloud!

Wird in den Medien über Cloud Computing berichtet, fallen meist stereotyp die Namen der vier großen US-Public Cloud Provider. Dass aber ein Großteil der Cloud-Dienste von den klassischen Hosting- und Managed Hosting Providern erbracht werden, bleibt dabei vielfach unerwähnt. Die „World Hosting Days“ haben in diesem Jahr eindrucksvoll illustriert, mit welch großen Schritten sich die Hosting-Branche in Richtung IT-as-a-Service bewegt. Continue reading “Nachlese World Hosting Days (WHD) – alles aus der Cloud!” »


8567887

IoT-Backend: Die Evolution der Public Cloud Anbieter im Internet of Things (IoT)

Schneller als erwartet und mit einem atemberaubenden Momentum hat das Internet of Things (IoT) die Agenda von CIOs und CTOs durcheinander gewirbelt. Standen vor kurzem noch die Cloud, Big Data, Mobile und Social im Mittelpunkt, dreht sich mittlerweile immer mehr um die Vernetzung physischer Objekte, zu denen neben den Menschen ebenfalls weitere Dinge wie Sensoren, Haushaltsgegenstände, Autos, Industrieanlagen usw. gehören. Continue reading “IoT-Backend: Die Evolution der Public Cloud Anbieter im Internet of Things (IoT)” »


IBM Verse_A new way to wor

IBM launcht ihre neue E-Mail Experience „IBM Verse“

Seit ein paar Tagen ist IBM Verse nun endlich verfügbar. Das Produkt ist für E-Mail Anwender in Unternehmen ein wichtiger Meilenstein. Zum ersten Mal traut sich das Marketing der IBM einen für das Unternehmen neuen Weg und bietet privaten Anwendern einen kostenlosen Zugang zu Verse, um die neue E-Mail-Erlebnis-Welt zu erfahren.

Aus Sicht der IBM ist Verse ein sehr großer Schritt. Noch kein anderes Produkt von Big Blue wurde so konsequent auf die Bedürfnisse des Endanwenders hin entwickelt. Die IBM war in den vergangenen Jahrzehnten stark im Entwickeln von Back End Systemen. Das User Front End war schon immer für viele Anwender ein Grund zum Klagen.

Continue reading “IBM launcht ihre neue E-Mail Experience „IBM Verse“” »


Mobile Website vs Responsive Web Design

Der Segen hinter Googles Mobile-Offensive

Die Nutzung des Internets verlagert sich immer stärker auf Mobilgeräte. Wenn die Unternehmen ihre Kundenansprache effektiv gestalten wollen, müssen sie immer häufiger daran denken, wo relevante Informationen abgerufen werden. Die Optimierung des eigenen Web-Auftrittes für die mobile Nutzung ist im Zuge der digitalen Transformation ein wesentliches Element. Unternehmen sind im Zugzwang die versäumten Aktivitäten nachzuholen. Nicht zuletzt, weil Google ab sofort mobile Webseiten in den Suchergebnissen besonders hervorheben wird. Continue reading “Der Segen hinter Googles Mobile-Offensive” »